Weniger Diebstähle, Mehr Körperverletzungen

Kriminalitätsrate in Oldenburg sinkt erneut

Oldenburg Trotz der erfreulichen Entwicklung gebe es keinen Grund, sich auf den Zahlen auszuruhen, so Polizei-Chef Eckhard Wache. Denn zwei besonders brutale Verbrechen stachen 2014 heraus.

Stadtbloggerin Trifft Oldennerd

Sabrina Janesch und die feurigen Oldenburger

Ein moderner Münchhausen tobt sich virtuell in Oldenburg aus: Die junge Autorin Sabrina Janesch schreibt ein historisches Märchen über unsere Stadt. Hinzugezogene dürften verwirrt sein: Oldenburg als Karnevalshochburg, das haben wir ja noch nie gehört!

Gutes Geschäft

Bremen Sportlich ein Verlust, allerdings versüßt mit einem üppigen Schmerzensgeld. Der Transfer von Davie Selke eröffnet Werder neue Möglichkeiten. Der Verlierer ist aber wohl der Jungprofi selbst, findet NWZ-Sportredakteur Christopher Deeken.

Feierverbot Im Ammerland Auf der Tanzfläche muss es still bleiben

AmmerlandLaut Gesetz sind alle Tanzveranstaltungen von Donnerstag bis Sonnabend verboten. Der stellvertretende Kreispfarrer Henoch sieht den Karfreitag als Kulturgut. Viele Jugendliche setzen andere Prioritäten.

Abriss In Delmenhorst Altes Inkoop-Marktgebäude ist Geschichte

DelmenhorstDas 40 Jahre alte Inkoop-Gebäude liegt in Trümmern: Der Abbruch dauerte nur wenige Tage. Bis Ende April sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Helios In Nordenham Neuer Klinik-Chef kommt aus Hamburg

NordenhamTorge Koop überzeugte vor allem der Klinikneubau zum Wechsel in die Wesermarsch. Der neue Geschäftsführer der Helios-Klinik sorgt auch für Aufbruchstimmung in der Belegschaft.

Sturmschäden In Ahlhorn Umgestürzter Baum blockiert Bahngleise

AhlhornKeine Ruhe für die Feuerwehren am Tag nach „Niklas“: In Ahlhorn machte den Rettern ein „Nachzügler“ zu schaffen. Ein Baum war die Gleise gefallen – eine Streckensperrung zwischen Oldenburg und Bramsche war die Folge.

Wetter

NWZ-Events Wochenendtipps

Umfrage

In Bremen wird am Wochenende gefeiert, in Niedersachsen sind hingegen von Donnerstag bis Sonnabend Tanzveranstaltungen untersagt. Ist das „Tanzverbot“ noch zeitgemäß?

Abstimmen Ergebnis

Themenwelten

Beilagen & Prospekte

Stadt Oldenburg

Herkunft

Jedes Familienrezept braucht Liebe

Oldenburg Mit vier Jahren wurde der Oldenburger von einer Deutschen adoptiert. Zum ersten Mal ist der Koch nun nach Indien gereist – und in der fremden Welt auf seine Wurzeln gestoßen.

Oldenburg von oben

Ausbildung Einsatz gegen Armut in der Welt

Oldenburg/LondonDer 22-Jährige interessierte sich schon als Schüler der Liebfrauenschule für Politik. Er machte Praktika in Tansania und Peru. Er liebt den Austausch mit anderen Kulturen.

Politik

Atomverhandlungen Unterbrochen

Kein Ende in Sicht

Lausanne Auch nach einer Fristverlängerung von mehr als 24 Stunden haben die Atomverhandlungen mit dem Iran zunächst keinen Durchbruch gebracht. Nach ...

Kommentare der Redaktion

Meinungen

Berlins Kulturpolitik

Unterhaltsam

von Reinhard Tschapke
Reinhard Tschapke
Reinhard Tschapke

Lage am Arbeitsmarkt

Erfreulich

von Rüdiger Zu Klampen
Rüdiger Zu Klampen
Rüdiger Zu Klampen

Bundeswehr und G36

Schrott

von Alexander Will
Alexander Will
Alexander Will

Diskussion über Schweigepflicht

Kein Aktionismus

von Gaby Schneider-Schelling
Gaby Schneider-Schelling
Gaby Schneider-Schelling

Frankreichs Sozialisten

Schwäche

von Claus Gorgs
Claus Gorgs
Claus Gorgs

Griechisches Reformpaket

Zeit verspielt

von Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel

Panorama

Dutzende Verletzte

Blutiger Angriff auf Universität in Kenia

Nairobi Es ist noch dunkel, als bewaffnete Männer die Universität von Garissa stürmen. Willkürlich eröffnen sie das Feuer auf Studenten. Es ist nicht der erste Angriff in Kenia. Islamisten aus Somalia wollen Vergeltung.

Das Letzte

Das Letzte

Neue Videos auf NWZplay

Sport

„so Kann’s Weitergehen“

Lächelnder Abschied trotz Niederlage

Miami Die Formkurve von Sabine Lisicki zeigt nach oben. Auch wenn die Berlinerin im Viertelfinale des Tennis-Turniers von Miami an Serena Williams scheiterte, lieferte sie gegen die Weltrangliste-Erste eine starke Leistung ab.

Lokalsport

Lokalsport

Regionalkarte

Wirtschaft

Bewegte Zeiten

Was wird aus der Postbank?

Frankfurt/Bonn Seit Monaten sucht Deutschlands größtes Geldhaus nach einer neuen Strategie. Herauskommen könnte einer der größten Einschnitte in der 145-jährigen Geschichte der Deutschen Bank.

NWZ-Jobs

NWZ-Jobs

Kultur

Aus Am Nürburgring

Neues Rockfestival geht nach Schalke

Gelsenkirchen/Nürburg Neuer Rückschlag für den Nürburgring: Das Rockfestival „Grüne Hölle“ wird es nicht geben. Dafür steigt es Ende Mai als „Rock im Revier“ auf Schalke.

Termine & Tickets

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Spielfilm „elser“ Ab 9. April Einsamer deutscher Held

Berlin/OldenburgEs wurde Zeit für diesen Film: Endlich wird Georg Elser, der mit seinem Attentat auf Hitler fast die Welt verändert hätte, gewürdigt. Regisseur Oliver Hirschbiegel und der Hauptdarsteller Christian Friedel sind am 7. April im Oldenburger Casablanca zu Gast.

Digitale Welt

Für Gleichaltrige Sind Sie Stars

Jugendidole im Netz

Frankfurt/Dortmund Als Momo in Dortmund shoppen geht, kommt es zu einem Massenauflauf. Youtuber wie er haben im Netz Hunderttausende Fans. Außerhalb ihrer Generation sind die Szenestars kaum bekannt.

Samsung S6 Edge Klare Kante

BerlinQualitätsoffensive in Südkorea: Samsung verabschiedet sich vom Plastikdesign - zumindest bei seinen neuen Spitzenmodellen. Das Galaxy S6 und die S6-Variante Edge sind edel, schnell und teuer – zur Perfektion fehlt aber noch ein wenig.

Motor

Honda Cr-V

Ein solides Mauerblümchen

Berlin In Deutschland ist der CR-V der meistverkaufte Honda. Bei Hauptuntersuchungen schneidet er laut einer Studie am besten ab. Woran liegt’s?

Reise

Tipps Für Einen Kurzbesuch In Tartu

Estlands Nummer zwei

Tartu Tartu ist Estlands zweitgrößte Stadt, muss sich aber hinter Tallinn nicht verstecken. Die Kneipen- und Restaurantszene ist ausgesprochen lebendig. Das Rathaus ist riesig – und rosa. Und die Studenten knutschen gerne in der Öffentlichkeit.

Begriffe Der Reisebranche So verstehen Sie Katalogsprech

München„Idyllisch“, „kinderfreundlich“, „direkt am Meer“: Bei solchen Formulierungen in Reisekatalogen und auf Hotelwebseiten geht Urlaubern gleich das Herz auf. Doch Vorsicht: Mit bestimmten Begriffen werden unangenehme Mängel kaschiert.