• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Pkw stürzt fast von Brücke

NWZonline {{SHARING.setTitle("Autofahrer stürzt bei Westerstede fast von Brücke")}}

Spektakulärer Unfall Auf A 28:
Autofahrer stürzt bei Westerstede fast von Brücke

Gießelhorst Überfrierende Nässe hat am Donnerstagmorgen zu einem spektakulären Verkehrsunfall auf einer Autobahnbrücke an der Stellhorner Straße in Gießelhorst geführt. Nach Polizeiangaben war hier ein 24-jähriger Mann aus der Stadtgemeinde Westerstede in Richtung Gießelhorst unterwegs. Beim Passieren der Brücke geriet der Pkw ins Schleudern, prallte zunächst gegen die rechte Bordsteinkante und krachte wenig später auf der linken Seite gegen das Brückengeländer. Der Anstoß war so heftig, dass Teile der massiven Metalleinfassung nach außen bogen und drohten, auf die darunter liegende Autobahn zu stürzen.

Der einzige Insasse erlitt bei dem Unfall nach Polizeiangaben leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst Ammerland ins Klinikzentrum Westerstede gebracht. Ob er dort zur weiteren Behandlung verbleiben muss, konnte die Polizei noch nicht sagen.

An der Unfallstelle selbst hatten die eingesetzten Polizeibeamten alle Hände voll zu tun. „Unsere Kollegen sicherten die Unfallstelle ab und bogen Geländerteile wieder nach innen, damit nichts passieren konnte“, sagte der Leiter des Einsatz- und Streifendienstes bei der Westersteder Polizei, Erster Hauptkommissar Ludger Elsen.

Im Einsatz war außerdem eine Streife der Autobahnpolizei Oldenburg, denn bei dem Unfall waren mehrere kleine Fahrzeugteile auf die Richtungsfahrbahn Leer gefallen.

Unfallursache dürfte nach Polizeiangaben nicht angepasste Geschwindigkeit im Zusammenhang mit Straßenglätte gewesen sein. „Der Unfallbeteiligte hat großes Glück gehabt, dass er in seinem Pkw nicht hinab auf die Autobahn gestürzt ist. Das hätte mit Sicherheit schwerwiegende Folgen gehabt und andere Verkehrsteilnehmer auch noch gefährdet“, so Elsen.

Ahlhorn
Müllwagen brennt aus – Hoher Sachschaden

Auf Autobahnparkplatz Ahlhorn
Müllwagen brennt aus – Hoher Sachschaden

Die Papierladung eines Müllwagens geriet auf der Autobahn 29 in Brand. Der Fahrer steuerte den nächstgelegenen Parkplatz an und verhinderte so, dass die Strecke für die Löscharbeiten möglicherweise hätte gesperrt werden müssen.

Altmoorhausen
Nebel und Dämpfe  lösen erneut Alarm aus

BÜfa In Altmoorhausen
Nebel und Dämpfe lösen erneut Alarm aus

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen musste die Feuerwehr zu einen Einsatz im Büfa-Werk in der Gemeinde Hude ausrücken. Betroffen war wieder der Bereich im Lager, in dem am 9. Januar rund 900 Liter Salzsäure ausgelaufen waren.

Fedderwardersiel
500 Euro Entschädigung für umstrittene Baumfällaktion angeboten

Ärger In Fedderwardersiel
500 Euro Entschädigung für umstrittene Baumfällaktion angeboten

Rentner Wilhelm Speichert ist verärgert. Der Deichband fällte ohne Rücksprache neun seiner Bäume. Nun bietet der Verband eine Entschädigung an, die auf den Kosten der Fällaktion beruhen. Speichert habe schließlich bares Geld gespart, argumentiert der Deichband.

Varel
Varelerin erklärt Wissenschaft mit Sexappeal

Youtube-Star Kati Rausch
Varelerin erklärt Wissenschaft mit Sexappeal

Die 28-Jährige erläutert als Nageldesignerin Kitty Cocksmith wissenschaftliche Phänomene aufreizend und im knappen Oberteil. Und das mit Erfolg: Auf mehr als eine Million Klicks bringt es ihr abgedrehtes Comedy-YouTube-Format in nur einer Woche.

Saterland/Cloppenburg/Oldenburg
Hundehalter will nicht für Biss von Zusteller auf Abwegen zahlen

Vorfall Im Saterland
Hundehalter will nicht für Biss von Zusteller auf Abwegen zahlen

Das Navi führte den Paketboten zu einer falschen Hausnummer. Dort soll er unbefugt eine Halle betreten haben, in der ein Hund sein Revier hat. Nun soll der Hundehalter 10.000 Euro Schmerzensgeld zahlen.

Oldenburg
VfL-Frauen sehnen sich nach Erfolgserlebnis

Handball-Bundesliga
VfL-Frauen sehnen sich nach Erfolgserlebnis

Oldenburgs Bundesligist will wieder mit Siegen in der Öffentlichkeit punkten. Das Krowicki-Team empfängt an diesem Mittwoch die Neckarsulmer Sport-Union. Vier Spielerinnen drohen auszufallen.

Oldenburg
Landesmuseum  in Oldenburg will wachsen

Neue Ausstellungen Geplant
Landesmuseum in Oldenburg will wachsen

Geplant ist die Übernahme des Laves-Gebäudes. Falls die Erweiterung gelingt, könnte es eine neue Dauerausstellung geben.

Horst
Welcher Horst hat das Schild geklaut?

Diebstahl In Schönemoor
Welcher Horst hat das Schild geklaut?

Einfach abgeschraubt: Das hölzerne Ortsschild von Horst ist plötzlich verschwunden. Die Bestohlenen appellieren an das Gewissen der Diebe.

Oldenburg/Saloniki
Baskets-Fans im Hexenkessel von PAOK Saloniki

Champions League
Baskets-Fans im Hexenkessel von PAOK Saloniki

35 Fans aus Oldenburg werden es heute mit mehreren Tausend heißblütigen griechischen Fans aufnehmen. Ihr Ziel: Die EWE Baskets bei PAOK Saloniki zu Höchstleistungen anzufeuern.