:
Flohmarkt auf dem Fliegerhorst

METJENDORF Premiere auf dem ehemaligen Oldenburger Fliegerhorst: Dort findet zu Himmelfahrt (17. Mai) zum ersten Mal ein Flohmarkt statt – auf dem gebiet der Gemeinde Wiefelstede. Der „Flohmaxx“ des Oldenburger Veranstalters Jürgen Janssen bringt von 11 bis 17 Uhr bis zu 500 Stände neben dem Solarpark zusammen (Standvergabe ab 6 Uhr). Es sind nur Trödel- und Antikwaren gestattet. Die Buslinie 303 der VWG fährt ab 8.48 Uhr stündlich vom ZOB in Oldenburg (ab 11.07 Uhr halbstündlich) bis zur Haltestelle Am Ostkamp in Metjendorf und zurück. Auch Radlern wird empfohlen, über den Ostkamp (neue Radverbindung nach Ofen) auf das Gelände zu fahren. Autofahrer sollten der Beschilderung ab Alexanderstraße folgen. Weitere Flohmärkte auf dem Fliegerhorst sind geplant am 10. Juni, 8. Juli und 23. September.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
1eec28bc-e187-11e1-a89b-af6dd2e64055
Flohmarkt auf dem Fliegerhorst
http://www.nwzonline.de/ammerland/kultur/flohmarkt-auf-dem-fliegerhorst_a_1,0,503507290.html
16.05.2012
http://www.nwzonline.de
Kultur,
Kultur

Ammerland

Mehrlinge

Wenn aller guten Dinge drei sind

Godensholt Wenn Eltern die Nachricht bekommen, dass gleich dreifacher Nachwuchs ansteht, stehen sie vor vielen Fragen. Die Sozialministerin würdigt die Anstrengungen.

Ausdauersport Sie halten Ofen am Laufen

Ofen Die Idee zum ersten Herbstlauf in Ofen kam dem neunköpfigen Organisationsteam im Jahr 1990. Bei der 25. Auflage am Montag können sie den 30 000. Läufer auf der Strecke begrüßen.