• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Mit Texten gegen das Vergessen kämpfen

08.11.2016
NWZonline.de NWZonline 2016-11-08T05:41:09Z

Geschichte:
Mit Texten gegen das Vergessen kämpfen

Friedrichsfehn Jahr für Jahr beschäftigen sie sich intensiv mit Verbrechen während der Zeit des Nationalsozialismus (1933 bis 1945), gehen zu verschiedenen NS-Themen auf Spurensuche, erarbeiten aus ihren Gedanken Texte und stellen das Selbstgeschriebene bei einer einer öffentlichen Veranstaltung vor: Auch in diesem Jahr laden Ehrenamtliche aus der Evangelischen Jugend des lutherischen Kirchenkreises Ammerland zu einem solchem Abend ein. Dieser findet an diesem Mittwoch, 9. November, ab 20 Uhr im lutherischen Gemeindehaus Friedrichsfehn, Dorfstraße 16, statt. Der Eintritt ist frei.

Das Datum 9. November ist mit Bedacht gewählt: In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 setzten organisierte Schlägertrupps in Deutschland Geschäfte und Gotteshäuser in Brand, Tausende Juden wurden misshandelt, verhaftet oder getötet. Die Pogromnacht symbolisiert den Übergang von der Diskriminierung deutscher Juden seit 1933 zu ihrer systematischen Verfolgung.

In diesem Jahr hat sich die Gruppe mit der Zwangssterilisation und der Euthanasie während des Dritten Reiches beschäftigt und dabei eine Gedenkstätte „vor der Haustür“ besucht. Einen Tag lang haben die Ehrenamtlichen in der Gedenk- und Dokumentationsstätte „Alte Pathologie“ in Wehnen verbracht und sich den Schicksalen der Menschen gewidmet, die während der NS-Zeit in der psychiatrischen Einrichtung lebten und starben.

„Wat mööt wi hier schmachten...“ heißt das Motto des Abends. Das Zitat stammt aus einem Brief eines ehemaligen Patienten der „Heil- und Pflegeanstalt Wehnen“. Neben den selbst geschriebenen Texten gibt es auch Musik. Klezmer und jiddische Lieder präsentiert die Gruppe „Die Gelbe Kiste“.

Weitere Nachrichten:

Pogromnacht | Pflegeanstalt