Fußball:
Gastgeber jubeln gleich dreifach

D2- und G-Junioren vom SVF siegen – B-Juniorinnen der SG gewinnen

Das Hallenturnier beim Sportverein Friedrichsfehn war wieder gut besucht. Die G-Junioren blieben bei ihrem Wettbewerb ohne Gegentor.

Friedrichsfehn Seit vielen Jahren richtet der Sportverein Friedrichsfehn eines der größten Hallenturniere im Nordwesten aus – Gastmannschaften aus dem ganzen Nordwesten finden den Weg ins schöne Ammerland.

So standen auch in diesem Winter in der Mehrzweckhalle in Friedrichsfehn neun Jugend-Turniere auf dem Programm. Dabei starteten die jungen Kickerinnen und Kicker bereits zwischen Weihnachten und Silvester und spielten im neuen Jahr weiter.

Bei den F1-Junioren setzte sich BW Papenburg mit fünf Siegen durch. Knapp dahinter folgte die SG Jeddeloh/Klein Scharrel, die einzig die Partie gegen den Turniersieger mit 0:3 verlor. Bei den D2-Junioren freute sich das erste Team der Gastgeber nach sechs Siegen und 37:3 Toren über den Turniergewinn.

Das Turnier der A-Junioren wurde nach einer Gruppenphase mit dem Finale der beiden Gruppensieger entschieden. Hier gewann die U19 vom VfL Oldenburg gegen den TSV Abbehausen mit 3:0. Die SG Elmendorf/Gristede/Bad Zwischenahn erreichte mit einem 4:3 gegen JFV Norden den dritten Platz. Im Turnier der B-Junioren entschied ebenfalls ein Endspiel den Sieger: Hier unterlag der TV Apen der JSG Achim-Uesen mit 1:4. Im Spiel um Platz drei verlor ebenfalls eine Ammerländer Mannschaft – die SG Friedrichsfehn/Petersfehn I verlor gegen TSV Uesen mit 4:5 nach Verlängerung.

Bei den G-Junioren war dann erneut der Gastgeber erfolgreich: Der SV Friedrichsfehn dominierte diese Altersklasse mit fünf gewonnenen Spielen und einer großartigen 26:0-Torbilanz.

Abschließend fand dann das Turnier der B-Juniorinnen statt – ebenfalls mit Erfolg für die Gastgeber. Hier setzte sich die SG Friedrichsfehn/Petersfehn I (18 Punkte) vor dem 1. FFC Turbine Potsdam (11) und der SG II (10) nach Hin- und Rückspiel durch.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Ellen Kranz

Volontärin
NWZ-Redaktion
Tel.: 0441 9988 2003
Fax: 0441 9988 2009

Artikel

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
eee54ee8-b39f-11e5-af91-886c16d512c6
Fußball
Gastgeber jubeln gleich dreifach
Das Hallenturnier beim Sportverein Friedrichsfehn war wieder gut besucht. Die G-Junioren blieben bei ihrem Wettbewerb ohne Gegentor.
http://www.nwzonline.de/ammerland/lokalsport/gastgeber-jubeln-gleich-dreifach_a_6,0,2597097829.html
07.01.2016
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2016/01/07/AMMERLAND/LOKALSPORT_JUGEND/Bilder/AMMERLAND_LOKALSPORT_JUGEND_77c8f1dd-e473-4c98-bb8c-b48a13079643--412x337.jpg
Lokalsport,Fußball
Lokalsport

Ammerland

Fußball

Evers hält Jeddeloh im Pokal

Jeddeloh Ii Nach 90 Minuten hieß es noch 3:3. Der nächste Pokalgegner für den SSV wird am Mittwoch zwischen dem SC Spelle-Venhaus und dem BV Cloppenburg ausgespielt.