Bundesschießen:
Godensholter Nachwuchs dominiert die Jugendklasse

Spannende Wettkämpfe in Edewecht – Altersschützen erzielen mehrfach 100 Ringe

Der ASB hatte den Wettstreit veranstaltet. Außergewöhnliche Schießleistungen wurden geboten.

EDEWECHT Ein zufriedener Präsident, viele glückliche Schützen und herausragende Ergebnisse waren am Sonntag in der Heinz zu Jührden-Halle am Breeweg Beleg für ein rundum gelungenes Bundesschießen des Ammerländer Schützenbundes (ASB). Rund 1000 Schützen aus den 35 im ASB organisierten Schützenvereinen beteiligten sich.

Die Jugendklasse wurde dominiert von den Schützen aus Godensholt. Der Schützenverein (SV) Godensholt gewann die Mannschaftswertung und wurde auch Pokalsieger. Dazu siegte in der Einzelwertung Jugend die Godensholterin Jara Hasselder vor ihrer Vereinskameradin Kendra Lücht. Dritte wurde Geelke Röben (SV Leuchtenburg). In der Einzelwertung Schüler setzte sich Rene Wempen (SV Wiefelstede) vor Andrea Hellwig (SV Godensholt) und Nils Schröder vom (SV Ocholt-Howiek) durch.

In der Damenaltersklasse war der SV Metjendorf äußerst erfolgreich. Er gewann die Mannschaftswertung und wurde Pokalsieger, auf den weiteren Plätzen landeten Ocholt-Howiek und Aschhausen. In der Einzelwertung setzte sich Heide Pohler (SV Metjendorf) vor Elke Cordes (SV Ocholt-Howiek) und Ursel Stumpf (SV Rastede) durch. Alle drei erreichten übrigens 100 Ringe. Zur Ermittlung der Platzierung musste hier der Teiler herangezogen werden.

In der Altersklasse bei den Männern ging es ähnlich spannend zu. Hier erzielten sogar die ersten vier Teilnehmer 100 Ringe. Der dritte Platz ging an Jens Wiencke von der Schieß-Sport-Gemeinschaft (SSG) Edewecht. Den zweiten Platz teilten sich Uwe Rowold (SV Leuchtenburg) und Helmut Dittjen (SV Metjendorf). Sieger wurde hier Wilfried Hellwig (SV Ocholt-Howiek). Die Mannschaftswertung gewann der SV Aschhausen vor der SSG Edewecht und dem SV Hahn. Pokalsieger wurde hier die 2010 gegründete SSG Edewecht.

In der Offenen Klasse konnte sich Wiefelstede vor Hahn und dem Petersfehn behaupten. Pokalsieger wurde das Team vom SV Hahn. Die Einzelwertung Damen ging an Hella Brumund (SV Hahn). Sie setzte sich gegenüber Angela Harms (SV Metjendorf) und ihrer Vereinskollegin Sandra Menke durch. Die Einzelwertung Herren gewann Norbert Strauch (SV Edewechterdamm) vor Elmar Schmidt (SV Petersfehn) und Felix Otten (SV Ocholt-Howiek).

Über den Titel des Jugendkönigs des Ammerländer Schützenbundes freute sich Patricia Naumann (SV Ocholt-Howiek) freuen. Ihr stehen Sascha Köpken vom SV Wildenloh als 1. Ritter und Julia Bley vom SV Klein-Scharrel als 2. Ritter zur Seite. Nicht nur diese drei überzeugten mit außergewöhnlichen Schießleistungen.

Bewährt hat sich zudem das Lichtpunktschießen, das für Kinder unter 12 Jahren angeboten wurde. Die Verantwortlichen um den ASB-Präsidenten Rolf Kaiser haben sich entschlossen, diesen Wettkampf 2012 mit in das Programm des Bundesschießens aufzunehmen. Und auch das etwas veränderte Konzept – alle Wettkämpfe in der Heinz zu Jührden-Halle am Breeweg austragen zu lassen und die Jugend erst am Nachmittag starten zu lassen – fand breite Zustimmung. Diese Änderungen sollen auch beibehalten werden.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus edewecht
article
44dc18b2-eaeb-11e1-9867-7fe1b49a16ed
Bundesschießen
Godensholter Nachwuchs dominiert die Jugendklasse
Der ASB hatte den Wettstreit veranstaltet. Außergewöhnliche Schießleistungen wurden geboten.
http://www.nwzonline.de/ammerland/lokalsport/godensholter-nachwuchs-dominiert-die-jugendklasse_a_1,0,636040335.html
08.03.2011
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/Altdaten/2011/03/08/AMMERLAND/EDEWECHT_1/Bilder/AMMERLAND_EDEWECHT_1_d7fdf960-8013-430f-b8e9-5b922f7d8682_c8_2555910.jpg
Lokalsport,Bundesschießen
Lokalsport

Ammerland

Vogelgrippe

„Auch Einstreu und Futter schützen“

Ammerland Dr. Frank Meyer leitet das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Landkreises Ammerland. Die NWZ sprach mit ihm über Maßnahmen gegen die Vogelgrippe.

Mint Leuchtturm in Schullandschaft

Westerstede/HannoverÜbergeben wurde die Urkunde von Kultusministerin Heiligenstadt. Die RDS setzt Schwerpunkte bei naturwissenschaftlichen Fächern.

nwzonline.de

Fitness-Wettkampf

Nordenhamerin will „Miss Universe“ werden

Nordenham/Bremen Die 22-jährige Melina Matz hat sich als deutsche Meisterin für die Weltmeisterschaft in Hamburg an diesem Wochenende qualifiziert. In der Vorbereitungszeit gönnt sie sich keinen freien Tag.

Standortstudie Oldenburg hält Bremen auf Distanz

OldenburgDie positive Entwicklung der City hält an: Sie landete bei einem Vergleich unter mittelgroßen Städten auf Platz fünf. Garanten für gute Noten sind die Achternstraße und Lange Straße – die Heiligengeiststraße sehen die Experten dagegen unter Druck.

Politik

Bund Stellt Bis Zu 500 Millionen Euro

Bundesrat einigt sich über Kosten für Flüchtlinge

Berlin Auch das Asylbewerberleistungsgesetz wird umgesetzt: Der monatliche Satz wird angehoben, liegt aber weiterhin unter dem Hartz-IV-Niveau. Sozialbetrug durch EU-Zuwanderer soll künftig wirksamer verhindert und stärker geahndet werden.

Kommentare der Redaktion

Meinungen

Zwangseinquartierungen

Penetrant

von Alexander Will
Alexander Will
Alexander Will

Flüchtlinge in Niedersachsen

Luft verschafft

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Große Koalition

Wenig Schwung

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Frauenquote

Symbol

von Rüdiger Zu Klampen
Rüdiger Zu Klampen
Rüdiger Zu Klampen

Studie zum Schulessen

Ungerecht

von Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff

Politische Beamte im Ruhestand

Goldenes Leben

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Länder wollen Abgabe auf Dauer

Lügen-Soli

von Rolf Seelheim
Rolf Seelheim
Rolf Seelheim

Sport

Fc Bayern MÜnchen

Hopfner kommt Hoeneß nicht in die Quere

München Solange Uli Hoeneß seine Haftstrafe verbüßt, führt Karl Hopfner den deutschen Rekordmeister. Am Tag der Jahreshauptversammlung geht es auch darum, was bei Hoeneß’ Rückkehr geschieht.

Lokalsport

Lokalsport

Regionalkarte

Wirtschaft

Familie Und Beruf

So lockt man Frauen auf die Karriereleiter

Berlin Die Frauenquote für die Aufsichtsräte kommt. Das Gesetz soll am 11. Dezember vom Kabinett verabschiedet werden und von 2016 an gelten. Wie aber stellen Unternehmen heute sicher, dass morgen ausreichend weibliche Führungskräfte vorhanden sind?

Kultur

Klavierabend Zu Beethoven In Oldenburg

Göttliche Musik eines tragischen Messies

Oldenburg Der berühmte Lyrik-Rezitator Lutz Görner (69) ist auf die Musik des 19. Jahrhunderts umgestiegen. Er gastiert an diesem Sonnabend im Oldenburger PFL.

Termine & Tickets

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Panorama

Karlsruhe

Mindestens acht Verletzte nach Straßenbahn-Kollision

Karlsruhe Eine Bahn sprang aus den Gleisen. Drei Menschen kamen mit Verletzungen in Kliniken.

Das Letzte

Das Letzte

Digitale Welt

Neue Facebook-Richtlinien

Widerspruch-Bildchen bringen nichts

Oldenburg Seit Tagen posten und teilen Nutzer ein schwarzes Bild, mit dem sie den neuen Bedingungen und Richtlinien des Netzwerkes widersprechen wollen. Einzig: Es ist absolut sinnlos.

Reise

Warnung In Amsterdam

Heroin statt Kokain an Touristen verkauft

Amsterdam Drogen sind schlimm genug, doch diese Verwechslung ist tödlich: Nachdem es zu mehreren Todesfällen gekommen ist, warnen am Hauptbahnhof in Amsterdam große Schilder, dass „hoch gefährliches Kokain“ verkauft werde.

Besuch In Memphis Im Königreich der Musik

MemphisElvis Presley, der im Januar 80 geworden wäre, hat die Stadt in Tennessee weltberühmt gemacht. Aber es gibt noch mehr zu sehen am Mississippi, zum Beispiel jede Menge Weltgeschichte.

Motor

Schwedische Traditionsmarken

Volvo hui, Saab pfui

Stockholm Die schwedische Automarke Saab steht mal wieder am Abgrund. Bis zum Sonnabend müssen die chinesischen Eigner neue Investoren präsentieren, sonst ist es aus mit der Marke. Volvo hingegen geht es glänzend. Was macht der eine richtig und der andere falsch?

Mehr zu den Themen ...