Sportlerwahl:
Routinier ist nicht zu stoppen

Triathlet Reinhold Böckmann mit 21 Starts

Edewecht/Bad Zwischenahn Vor 13 Jahren hat es bei Reinhold Böckmann Klick gemacht: Der Bad Zwischenahner hatte mit Hüftproblemen zu kämpfen und hielt sich mit Laufen, Schwimmen und Rennradfahren fit. Als er dann erstmals bei einem Laufwettkampf in Gristede gestartet war, hatte ihn das Fieber gepackt. Heute ist der 62-Jährige einer der Aktivposten der Triathlongruppe des Edewechter SV.

21 verschiedene Wettkämpfe hat der Routinier im Jahr 2015 hinter sich gebracht. „Der Ausdauersport macht mir unglaublich Spaß. Besonders der Wettkampf reizt mich“, sagt Böckmann. Doch nicht nur das Sich-Mit-Anderen-Messen, sondern auch die Gemeinschaft mit den anderen Sportlern mache für ihn den besonderen Reiz aus. Diese Einstellung lobt auch sein ESV-Teamkamerad Nico Henze: „Trotz seiner vielen Erfolge ist Reinhold stets auf dem Boden geblieben und auch durchaus ein Vorbild für andere Sportler in unserer Gruppe.“

Böckmanns Lieblingsdistanz ist die Mitteldistanz. Zwei Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer auf dem Rennrad und 21 Kilometer zu Fuß – für Böckmann, der in der Altersklasse M60 startet, kein Problem. Der Ehrgeiz ist sein ständiger Begleiter: „Ich bin gerne Erster. Ich freue mich aber genauso, wenn meine Teamkollegen einen Sieg einfahren“, sagt der 62-Jährige und lacht.

Weil der Zwischenahner erst mit 49 Jahren zum Ausdauersport kam, hat Böckmann nach eigener Aussage noch „viel nachzuholen“. So hat der Triathlet sich auch für das Jahr 2016 wieder einiges vorgenommen. Besonders bei den Landesmeisterschaften, die in diesem Jahr in Wilhelmshaven stattfinden, ist der Titel in der Altersklasse 60 sein große Ziel. Böckmanns Saisonhöhepunkt ist jedoch ein 300-Kilometer-langes RTF-Radrennen in Schweden im Juni, für das sich der 62-Jährige angemeldet hat. „Für solche Events lebt man den Sport doch“, sagt Böckmann.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Lars Puchler

Redakteur
Lokalsport Ammerland
Tel.: 04488 9988 2610
Fax: 04488 9988 2609

Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
db6fd072-ce84-11e5-b6a3-bbf4c8f897f4
Sportlerwahl
Routinier ist nicht zu stoppen
http://www.nwzonline.de/ammerland/lokalsport/routinier-ist-nicht-zu-stoppen_a_6,0,4107604925.html
10.02.2016
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2016/02/10/AMMERLAND/LOKALSPORT_1/Bilder/AMMERLAND_LOKALSPORT_1_8de3a583-f271-4e10-9c2c-cbb91bd22cb5--309x337.jpg
Lokalsport,Sportlerwahl
Lokalsport

Ammerland

Tag Der Offenen Tür

Zwei Geburtstage – eine Feier

Rastede Rund ums Feuerwehrhaus wird ein informatives und unterhaltsames Programm geboten. Auch ein neues Fahrzeug wird präsentiert.