• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline {{SHARING.setTitle("Im konstruktiven Gespräch Lösung finden")}}

Kommunalpolitik:
Im konstruktiven Gespräch Lösung finden

Godensholt In der Gemeinde Apen herrscht nicht nur eine gute politische Zusammenarbeit über alle Parteien hinweg, sondern auch ein reger, konstruktiver Austausch, um zu gemeinsamen Ergebnissen zu kommen. Das wurde bei den Rednerbeiträgen anlässlich des traditionellen Neujahrsempfangs der CDU Apen-Augustfehn deutlich, der dieses Mal im Saal „Im Grünen“ der Familie Rothenburg in Godensholt stattfand.

Parteivorsitzender Dr. Thomas Burgdorff und der CDU-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Karl-Hermann Reil, konnten neben der Hauptrednerin MdB Barbara Woltmann (CDU) als weitere Ehrengäste MdB Stephan Albani, MdL Jens Nacke (CDU), Bürgermeister Mathias Huber (SPD), den stellvertretenden Bürgermeister Dr. Gunnar Habben (CDU) sowie Ilka Studnik, Kreisgeschäftsführerin der CDU Ammerland, begrüßen. Dazu waren Ehrenamtliche aus der Gemeinde Apen eingeladen worden, um sich auf diesem Weg für deren Engagement zu bedanken.

Burgdorff machte in seiner Begrüßungsrede deutlich, dass ehrenamtliches Engagement „ein Ausdruck christlicher Nächstenliebe“ sei. „Mit ehrenamtlicher Arbeit verbringt der Mensch seine Zeit sinnvoll, sie füllt Leere und verhindert Perspektivlosigkeit.“

Der stellvertretende Bürgermeister Dr. Gunnar Habben lobte in seiner Rede „die gute politische Zusammenarbeit im Rat der Gemeinde“. Unstimmigkeiten seien im Gespräch ausgeräumt worden. Das betraf u.a. sowohl die Planungen im Gewerbegebiet als auch die Windenergie.

Bürgermeister Mathias Huber verwies auf die positive Entwicklung der Gemeinde und lobte den Austausch zwischen Rat, Verwaltung und heimischer Wirtschaft. „In allen Bauerschaften gibt es Menschen, die sich mit dem Ort identifizieren. Wenn sich Leute kümmern, können Dinge bewegt werden, die auch Geld kosten“, unterstützt Bürgermeister Huber alle Ehrenamtlichen, die sich aktiv einbringen.

In ihrer Neujahrsrede unterstrich Barbara Woltmann, Mitglied im Innenausschuss des Bundestages, die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements. In der Flüchtlingskrise sei eine neue Bürgerbewegung entstanden, die mit ihrer Arbeit Behörden entlaste. Sie ging auch auf die Vorfälle in Köln ein und forderte eine konsequente Umsetzung der Gesetze.

Westerstede
Grillfest bringt Familienvater ins Gefängnis

Prozess Gegen Westersteder
Grillfest bringt Familienvater ins Gefängnis

Der 55-Jährige hatte für seine etlichen Freunde richtig fett auftischen lassen – und anschließend die Schlachterei nicht bezahlt. Da der Westersteder aber schon einiges auf dem Kerbholz hat, gibt es für ihn statt Steaks erst mal „Wasser und Brot“.

Sinsheim
Bremer Grillitsch wechselt nach Hoffenheim

Zur Saison 2017/18
Bremer Grillitsch wechselt nach Hoffenheim

Der 21-jährige Österreicher unterschreibt im Kraichgau einen bis 2021 geltenden Vertrag. In den nächsten Wochen will sich der Mittelfeldspieler aber ganz auf Werder konzentrieren.

Oldenburg
Wohin soll die Reise gehen?

Caravan Freizeit Reisen
Wohin soll die Reise gehen?

Von Lagerfeuerromantik bis Luxusurlaub: Auf der Messe Caravan - Freizeit - Reisen konnten sich Besucher bei 160 Ausstellern über aktuelle Urlaubstrends informieren.

Strücklingen
Fahrzeug brennt vor Wohnhaus aus

Feuer In Ramsloh
Fahrzeug brennt vor Wohnhaus aus

Die Einsatzkräfte mussten den Wagen unter Einsatz von Atemschutzgeräten löschen. Die Ursache für den Brand ist unklar.

Oldenburg/Bad Zwischenahn
Unfallverursacher geflüchtet – Polizei sucht Zeugen

In Oldenburg Und Bad Zwischenahn
Unfallverursacher geflüchtet – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntag krachte es auf einem Supermarkt-Parkplatz in Bad Zwischenahn, bereits am Freitag kam es auf der A29 zu einen schweren Unfall. In beiden Fällen sucht die Polizei nun nach den Unfallverursachern.

Varel
Dieser närrische Abend hatte es in sich

Karneval In Varel
Dieser närrische Abend hatte es in sich

Tanzende Mädchen, viel Musik und kreative Unterhaltung sorgten für beste Stimmung: Die KG Waterkant hat alles aufgefahren, was der Karneval zu bieten hat. Hunderte Zuschauer im Tivoli waren begeistert.

Delmenhorst
Wohnungsbrand im Wollepark – Anwohner warten in Kälte

Feuer In Delmenhorst
Wohnungsbrand im Wollepark – Anwohner warten in Kälte

In der Küche einer Wohnung im sechsten Stock war in der Nacht zu Montag ein Feuer ausgebrochen. Die Anwohner mussten während der Löscharbeiten in eisiger Kälte ausharren.

Nordenham
Zeitungszusteller rettet Nordenhamer  das Leben

Mann Lag Hilflos In Wohnung
Zeitungszusteller rettet Nordenhamer das Leben

Dem Zusteller war aufgefallen, dass der Mann seit Tagen seine Zeitungen nicht hereingeholt hatte. Er verständigte geistesgegenwärtig die Polizei – und rettete damit wohl das Leben des Nordenhamers.

Osnabrück
Fahrer mit   Kokain im Wert von 85.000 Euro erwischt

Erfolg Vom Zoll Osnabrück
Fahrer mit Kokain im Wert von 85.000 Euro erwischt

Ein 31-Jähriger gab bei einer Fahrzeugkontrolle in der Nähe der Autobahn A 311 an, von der Arbeit aus den Niederlanden zu kommen – Sein nervöses Verhalten machte die Beamten vom Zoll Osnabrück aber stutzig.