:
Zusätzliche Förderkraft für Sprache

Ammerland Drei Ammerländer Kindertagesstätten profitieren vom neuen Bundesprogramm zur Stärkung der Qualität in der Kindertagesbetreuung. Nach Auskunft der CDU-Bundestagsabgeordneten Barbara Woltmann und Stephan Albani wurde jeweils eine zusätzliche Sprachförderkraft mit 19,5 Stunden in der Kita der Arbeiterwohlfahrt in Bad Zwischenahn, in der Evangelischen Kindertagesstätte „Sonnenstrahl“ in Rostrup und in der Evangelischen Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ in Jeddeloh II bewilligt. Zusätzlich gebe es Geld für die Qualifizierung und Begleitung der Fachkräfte. Noch nicht entschieden seien die Anträge der Evangelischen Kindertagesstätte „Die Brücke“ in Augustfehn und des Kindergartens am Voßbarg in Rastede.

Beide Politiker begrüßten das Programm. „Sprache ist die Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe, Integration und einen erfolgreichen Bildungsverlauf“, betonte Woltmann. „Ein gutes Sprachvermögen ist der Grundstein für einen erfolgreichen weiteren Lebensweg“, so Albani.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Kerstin Schumann

Redakteurin
Redaktion Westerstede
Tel.: 04488 9988 2604
Fax: 04488 9988 2609

Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter Mittwochmittag
Jeden

Mittwochmittag

die wichtigsten Wirtschaftsmeldungen der Region.
article
1697a20e-c676-11e5-b5b4-f4171ec0f2ef
ZusätzlicheFörderkraft für Sprache
http://www.nwzonline.de/ammerland/wirtschaft/zusaetzlichefoerderkraft_a_6,0,3677656487.html
30.01.2016
http://www.nwzonline.de
Wirtschaft,
Wirtschaft

Ammerland

Kultur

Mit vielfältigen Liedern Freude bereitet

Godensholt Im Laufe der Veranstaltung wurden auch langjährige Sängerinnen und Sänger geehrt. Für 60-jährige Chorzugehörigkeit wurde Alfred Ahrens ausgezeichnet.