Kopfgrafik

Atommüll

Schüler fit in Erster Hilfe

Was ist zu tun, wenn sich jemand verletzt hat, vielleicht gar zu Boden geht? Schüler der Katenkamp-Schule der Lebenshilfe sind für diesen Fall ...

Hintergrund: Wesentliche Vorschläge der Atom-Kommission

Eine Regierungskommission hat Vorschläge für die Finanzierung des Atomausstiegs vorgelegt. Es geht im Kern darum, die Rückstellungen der ...

Atomkonzerne lehnen Vorschlag zum Ausstieg vorerst ab

Deutschlands Atomkonzerne lehnen die Vorschläge der Regierungskommission zur langfristigen Finanzierung des Atomausstiegs vorerst ab.Die betroffenen ...

Eon, Rwe, Vattenfall & Enbw Klare Absage der Atomkonzerne an Regierung

Berlin/Essen 23,34 Milliarden Euro: So viel sollen die Energiekonzerne nach den Vorschlägen einer Regierungskommission für den Atomausstieg in Deutschland bereitstellen. Die Unternehmen wollen dies nicht akzeptieren.

Atomkonzerne sollen 23,34 Milliarden an Fonds überweisen

Durchbruch im Milliardenpoker um die Kosten des Atomausstiegs: Die vier Stromkonzerne Eon, RWE, Vattenfall und EnBW sollen bis zum Jahr 2022 rund 23,342 ...

Fragen und Antworten zum Atom-Deal

Bis in die Nacht wurde gepokert, und erst am Mittwochmittag konnte die Atomkommission das gemeinsame Ergebnis verkünden: Die Atomkonzerne sollen gut ...

Stromkonzerne sollen für «Atompakt» 23,3 Milliarden zahlen

Durchbruch im Milliardenpoker um die Kosten des Atomausstiegs: Die vier Stromkonzerne Eon, RWE, Vattenfall und EnBW sollen bis zum Jahr 2022 rund 23,342 ...

Staatlicher Fonds Atomkonzerne sollen 23,34 Milliarden überweisen

Berlin Fünf Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima rückt in Deutschland ein Milliarden-Entsorgungspakt zwischen Staat und Stromkonzernen näher. Die Regierungskommission einigt sich in letzter Minute darauf, wieviel die Konzerne an einen staatlichen Fonds zahlen sollen.

Dax schließt etwas höher - Adidas auf Rekordhoch

Der deutsche Aktienmarkt ist am Mittwoch mit Kursgewinnen aus dem Handel gegangen. Vor der Leitzinsentscheidung in den USA seien die Anleger zurückhaltend ...

Minister hört auf Kritiker

Hannover „Wir sind eine Regierung, die lernfähig ist, wir gehen nicht mit dem Kopf durch die Wand“, beschreibt Agrarminister Christian Meyer (Grüne) ...
Informationen zur Atommüll-Endlager-Suche erhalten Sie hier.

Mehr zu ...

Themenwelten