Kopfgrafik

Rückstellung hätte nicht ausgereicht

(...) Liebe Mitbürger, das Problem ist doch längst gelöst. Es wagt zurzeit nur noch niemand, diese Lösung zu publizieren.Ein großer ...

Miteinander im Gespräch

Wo soll er denn nun hin, der Müll? Eine Antwort auf diese Frage zu finden, wäre natürlich hervorragend gewesen, aber das war doch nicht ...

Nachruf Am Ende lebte er in seiner eigenen Welt

BurgdorfVon 1976 bis 1990 war der CDU-Politiker
Ministerpräsident von Niedersachsen. Seit 2003 litt er an Alzheimer.

Ex-Ministerpräsident Von Niedersachsen Ernst Albrecht ist tot

BurgdorfEr war bekannt für sein strahlendes Lächeln: 14 Jahre lang war Ernst Albrecht Ministerpräsident in Niedersachsen. In seinen letzten Jahren litt er an Demenz, lebte aber aufgehoben im Kreis der Familie seiner Tochter Ursula von der Leyen. Ernst Albrecht wurde 84 Jahre alt.

Atomendlager In Gorleben beginnt Rückbau

HannoverNur zwei Schächte bleiben offen. Besucher dürfen das Bergwerk nicht mehr betreten.

Milliardenkosten Für Ausstieg Atomrisiko für Steuerzahler?

BerlinVor den enormen Kosten des Atomausstiegs warnen Linke und Grüne. Die Industrie stehe in der Verantwortung, die Bürger könnten jedoch in die Pflicht genommen werden. Die Rückstellungen dafür könnten zu gering sein.

SPD-Minister: Konzerne bleiben beim Atommüll in der Pflicht

Der Umbruch in der Stromwirtschaft führt nach Angaben von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) keineswegs dazu, dass die Risiken alter Atomkraftwerke ...

Kurswechsel Eons Energiewende alarmiert Politik

DüsseldorfDer Umbruch in der Stromwirtschaft lässt die Politik nicht kalt. Ohne die großen Versorger kann die Energiewende nicht gelingen.

Maas: Atommüll-Verantwortung der Konzerne bleibt

Justizminister Heiko Maas sieht keine Möglichkeit für Energiekonzerne, die Kosten für den Atommüll loszuwerden. Egal welche Gesellschaftsstruktur ...

Kommt Jetzt Der Atomdeal? Eons „Bad Bank“ alarmiert die Politik

BerlinDer Umbruch in der Stromwirtschaft lässt auch die Politik nicht kalt. Ganz ohne die großen Versorger kann die Energiewende nicht gelingen. Was aber, wenn sich die Konzerne nur bei den Kosten des Atomausstiegs durchmogeln wollen?
NWZonline ist das Internet-Portal Ihrer Nordwest-Zeitung. Bei uns erfahren Sie jetzt alles, worüber die Menschen im Oldenburger Land später sprechen.

Mehr zu ...

Themenwelten