:
Autodesign von Aston Martin kommt besonders gut an

Welche Autos sehen besonders gut aus? Eine Autozeitschrift hat diese Frage ihren Lesern gestellt. Ergebnis: Die meisten fahren auf das Design der Sportwagen von Aston Martin ab.

Aston Martin trifft mit seinem Fahrzeugdesign den Geschmack besonders vieler Autofans. Das hat eine Leserbefragung der Zeitschrift «Auto Zeitung» (Ausgabe 10/2013) ergeben. Von den fast 30 000 Teilnehmern gefällt 44,5 Prozent das Aussehen der britischen Sportwagen. Auf Platz zwei landete Audi mit seinem Modelldesign (40,3 Prozent), gefolgt von BMW (39,2), Porsche (39) und Alfa Romeo (36,9).

Für ihren Image-Report hatte die «Auto Zeitung» unter anderem danach gefragt, welche Hersteller schöne Autos bauen. 45 Marken standen zur Wahl, Mehrfachnennungen waren möglich.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

article
e7cb3a3e-acc0-11e2-a136-3b8f367ac8d5
Autodesign von Aston Martin kommt besonders gut an
http://www.nwzonline.de/auto-motor/autodesign-von-aston-martin-kommt-besonders-gut-an_a_5,1,816547951.html
24.04.2013
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2011-2013/Agenturen/Bilder/dpa-serviceline/2013/04/24/urn-newsml-dpa-com-20090101-130424-99-02057_large_4_3.jpg
Motor,
Motor

Motor

Urteil In Kiel

Vorschäden müssen nicht im Kaufvertrag stehen

Kiel Das Feld "Vorschäden" war nicht ausgefüllt, dann findet der Käufer plötzlich Nachlackierungen an seinem Auto. Er will nicht zahlen – doch da macht ihm das Gericht einen Strich durch die Rechnung.

Luxuscamping Land ahoi!

Hannover/RottweilSie sind drei Meter breit und gut zehn Meter lang: Wohnmobile der Edelklasse bieten Campern auf viel Raum alle Annehmlichkeiten. Experten sprechen von Landyachting - man gleitet so mondän über die Straßen wie mit einer Yacht auf hoher See.

nwzonline.de

Hebammen-Protest In Jever

Sitzstreik und Bäuchleinparade

Jever Krankenkassen und Versicherungen versuchen, die Hebammen auszuhungern. Viele Freiberuflerinnen haben bereits aufgegeben. Fast 400 Frauen und Männer solidarisieren sich mit den Hebammen in Jever.