NWZonline {{SHARING.setTitle("Noch immer ein wenig exotisch")}}

:
Noch immer ein wenig exotisch

Peking Zehntausende tummeln sich am Pressetag auf dem Gelände. Journalisten sollen auch da sein. Gut 60 vielleicht aus ganz Europa, der eine oder andere Amerikaner, sicherlich auch jede Menge Chinesen.

Durch manche Halle kommt man gar nicht mehr durch, sieht vor lauter Menschen überhaupt keine Autos mehr. Familien mit Kindern, ganze Busladungen von Parteifunktionären schieben sich von A nach B.

Und immer wieder Militär. „Im Gleichschritt, Marsch“ bahnen sich Gruppen in 50-Mann-Stärke ihren Weg. Eine Art „schnelle Eingreiftruppe“. Wie schnell die überall dort sind, wo gerade etwas passiert, was nicht passieren soll, erlebt man am Mercedes-Stand. Als Daimler-Konzernchef Dr. Dieter Zetsche die neue Coupé-Studie vorstellen will, hält ein Mann in mönch­ähnlichem Outfit ein Transparent in die vielen Kameras. „Freiheit für Tibet“, fordert er.

Sekunden später ist er verhaftet und abgeführt. Von gleich zwölf Militärpolizisten mit schwarzen Stahlhelmen und in Kampfanzügen.

Ihausen
Bild zur News: Jäger befreien  eingeklemmte Rehe bei Ihausen

Dramatische Rettung Im Video
Jäger befreien eingeklemmte Rehe bei Ihausen

Die jungen Tiere steckten auf einem Feld bei Ihausen in einer schmalen Spalte fest. Beide Tiere sind offenbar wohlauf.

Delmenhorst
Bild zur News: Patientin gestorben: Jetzt  ermittelt der Staatsanwalt

Klinik Delmenhorst
Patientin gestorben: Jetzt ermittelt der Staatsanwalt

Die Koma-Patientin soll im Klinikum Delmenhorst schlecht behandelt worden sein. Das Krankenhaus wehrt sich gegen den Vorwurf, ihren Tod verschuldet zu haben. Der Leichnam der Patientin ist am Montag obduziert worden.

Friesoythe
Bild zur News: Friesoyther geht seinen Weg –  auch ohne TV-Show

„voice Of Germany“-Aus Für Guzman
Friesoyther geht seinen Weg – auch ohne TV-Show

Eine knappe Entscheidung liegt hinter Joél Guzman. Was er in Zukunft plant, verriet er im Gespräch mit der NWZ . Noch im Dezember gibt er mehrere Konzerte.

Vechta
Bild zur News: Rasta Vechta feuert Spielmacher

Scott Machado Entlassen
Rasta Vechta feuert Spielmacher

Rasta Vechta hat sich mit sofortiger Wirkung von Spielmacher Scott Machado getrennt. Damit reagiert der Basketball-Bundesligist auf drohende Abstiegsgefahr.

Oldenburg
Bild zur News: Mann zündet Haus von Ex an – und will Teil ihrer Rente

Prozess In Oldenburg
Mann zündet Haus von Ex an – und will Teil ihrer Rente

Fast 20 Jahre war das Paar verheiratet, dann kam es zur Trennung. Der heroinabhängige Mann setzte daraufhin das Haus seiner Ex-Frau in Brand – nicht seine einzige schreckliche Tat. Bekommt er dennoch Rente von seiner Ex-Frau?

Oldenburg
Bild zur News: Sorgen bei OLB-Mitarbeitern

Übernahme-Gerüchte
Sorgen bei OLB-Mitarbeitern

Am heutigen Montag finden sich Hunderte OLB-Beschäftigte zu einer Betriebsversammlung ein. Wird dabei der neue Eigentümer mitgeteilt? Immer wieder wird eine Bank als möglicher Kaufinteressent genannt.

Oldenburg
Bild zur News: Unbekannter bedroht  27-Jährigen mit Messer

Raub In Oldenburg
Unbekannter bedroht 27-Jährigen mit Messer

Zu der räuberischen Erpressung kam es an der Lazaruswiese nahe des Huntebads. Die Polizei fahndet nach einem jungen Mann, der mit einem neongelben BMX-Rad unterwegs war.

Ganderkesee
Bild zur News: 14-Jähriger hantiert mit Waffe im Zug rum

Bahn In Ganderkesee Gestoppt
14-Jähriger hantiert mit Waffe im Zug rum

Zuerst hieß es, der Zugführer würde mit einer Waffe bedroht werden. Das war zwar nicht der Fall – doch die Polizisten fanden bei dem 14-Jährigen und seinen Begleitern so einiges.

Oldenburg
Bild zur News: 44-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Bluttat In Oldenburg
44-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Ein Streit gerät außer Kontrolle – und ein 24-Jähriger sticht seinen Kontrahenten nieder. Das schwer verletzte Opfer schleppt sich mit letzter Kraft zu einer naheliegenden Spielothek.