Eurocup Gegen Limoges:
Baskets nach Sieg im Achtelfinale

In einer ausgeglichenen Partie setzten sich die EWE Baskets mit einem 92:88 gegen die Gäste aus Limoges durch. Damit ist das Weiterkommen im Eurocup gesichert.

Oldenburg Riesen-Jubel bei den EWE Baskets Oldenburg: Nach einem 92:88 (41:41)-Erfolg gegen Limoges CSP hat der Basketball-Bundesligist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte das Achtelfinale im Eurocup erreicht. Vor 2705 Zuschauern in der großen EWE-Arena zeigten die Baskets am Mittwochabend gegen den französischen Meister eine starke Leistung und dürfen dem abschließenden Zwischenrundenspiel gegen Valencia in der kommenden Woche nun entspannt entgegensehen.

Jeder, der heute in Arena war, hat einen sensationellen Abend miterleben dürfen. Wir krönen unsere Saison im Eurocup...

Posted by EWE Baskets Oldenburg on Mittwoch, 3. Februar 2016

Mit vier Siegen aus fünf Spielen sind die Oldenburger stehen die Baskets bereits als Gruppensieger fest. Bester Werfer gegen Limoges war Vaughn Duggins mit 21 Punkten. Im Achtelfinale trifft das Team entweder auf Straßburg IG (Frankreich) oder BC Gran Canaria (Spanien). Zum Hinspiel tritt der Bundesligist am 23. oder 24. Februar auswärts an, eine Woche später folgt das entscheidende Rückspiel um den Einzug ins Viertelfinale in Oldenburg.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Christopher Deeken

Redakteur
Sportredaktion
Tel.: 0441 9988 2031
Fax: 0441 9988 2039

Artikel

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.