Basketball-Bundesliga:
Baskets Oldenburg verlieren in Bayreuth

Klare Angelegenheit: Die Team von Coach Mladen Drijencic unterliegt deutlich Medi Bayreuth. Die Oldenburger konnten nur zu Beginn der Partie mithalten.

Bayreuth Die EWE Baskets Oldenburg haben in der Basketball-Bundesliga eine unerwartete Niederlage kassiert. Am Sonnabend verlor die Mannschaft von Trainer Mladen Drijencic beim BBC Bayreuth mit 73:85 (37:44).

Nachdem die Oldenburger nach dem ersten Viertel noch geführt hatten, drehte Bayreuth in den zweiten zehn Minuten das Spiel. Zur Pause stand es bereits 44:37 für die von Michael Koch trainierten Gastgeber. Auch nach dem Seitenwechsel gelang es dem Drijencic-Team nicht, den Lauf der Bayreuther zu stoppen. Das dritte Viertel für sich betrachtet gewann Bayreuth mit 29:21.

Im Schlussabschnitt war schnell klar, dass es für die Oldenburger (aufgrund der Ausländerbegrenzung waren diese ohne Scott Machado angetreten) nichts zu holen gab. Bester Werfer der Baskets war Vaughn Duggins mit 16 Punkten, für Bayreuth erzielte John Flowers (28) die meisten Zähler. Spielentscheidend war unter anderem die hohe Trefferquote der Bayreuther bei Drei-Punkt-Würfen. Dabei kamen sie auf den außergewöhnlichen Wert von 62 Prozent.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Hauke Richters

Redakteur
Sportredaktion
Tel.: 0441 9988 2032
Fax: 0441 9988 2039

Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
7dfe93ea-bc84-11e5-af79-2fce4202e18d
Basketball-Bundesliga
Baskets Oldenburg verlieren in Bayreuth
Klare Angelegenheit: Die Team von Coach Mladen Drijencic unterliegt deutlich Medi Bayreuth. Die Oldenburger konnten nur zu Beginn der Partie mithalten.
http://www.nwzonline.de/baskets/baskets-oldenburg-verlieren-in-bayreuth_a_6,0,3008846929.html
17.01.2016
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2016/01/17/SPORT/ONLINE/Bilder/cropped/imago22521281h-009-khzG--600x337@NWZ-Online-Homepage.jpg
EWE Baskets,Basketball-Bundesliga
EWE Baskets

Sport

Trainer Petkovic

Elf Bundesligaprofis im Schweizer EM-Kader

Lugano Unter den Spieler ist auch Stürmer Haris Seferovic (Eintracht Frankfurt), der beim Testspiel gegen Belgien am Samstag des Feldes verwiesen wurde. Auch der junge Gladbacher Innenverteidiger Nico Elvedi hat noch den Sprung in das Aufgebot geschafft.