NWZonline {{SHARING.setTitle("Baskets schreiben nächstes Erfolgskapitel")}}

Eurocup Gegen Limoges:
Baskets schreiben nächstes Erfolgskapitel

Oldenburg Die EWE Baskets Oldenburg setzen ihre Erfolgsgeschichte im Europapokal fort. Am Mittwochabend setzte sich der Basketball-Bundesligist nach einer starken Leistung gegen den französischen Meister Limoges CSP mit 92:88 (41:41) durch und sicherte sich so vorzeitig das Ticket für das Achtelfinale im Eurocup. 2705 Zuschauer in der großen EWE-Arena bejubelten den erstmaligen Einzug der Baskets in die K.o.-Runde des zweitwichtigsten internationalen Wettbewerbs.

WAAAAAHNSINN!! Was ein großartiges Spiel und wir stehen im Achtelfinale. Danke Jungs, danke an die Fans in der...

Posted by EWE Baskets Oldenburg on Mittwoch, 3. Februar 2016

Dem abschließenden Zwischenrundenspiel gegen Valencia in der kommenden Woche kann die Mannschaft von Trainer Mladen Drijencic nun entspannt entgegensehen. Mit vier Siegen aus fünf Spielen stehen die Oldenburger bereits als Gruppensieger fest.

Im Achtelfinale treffen die Baskets entweder auf Straßburg IG (Frankreich) oder BC Gran Canaria (Spanien). Zum Hinspiel tritt der Bundesligist am 23. oder 24. Februar auswärts an, eine Woche später folgt das entscheidende Rückspiel um den Einzug ins Viertelfinale in Oldenburg.

Gegen Limoges avanvierte Vaughn Duggins mit 21 Punkten zum besten Werfer seines Teams. Gut aufgelegt präsentierte sich auch der von seiner Rückenverletzung genesene Klemen Prepelic, der 16 Zähler markierte.

Brian Qvale und das Team haben genau mit diesem Willen und der Leidenschaft um die nächste Runde gefightet und sich den...

Posted by EWE Baskets Oldenburg on Donnerstag, 4. Februar 2016

Unter den Augen von A-2-Bundestrainer Henrik Rödl und Ex-Baskets-Coach Sebastian Machowski fügte sich der Slowene mit einem verwandelten Dreier zum 3:2 (1. Minute) auch gleich gut ein, mehr geglückte Distanztreffer gab es danach jedoch erst einmal nicht zu bestaunen. Erst kurz vor dem Ende des Auftakt-Viertels legte Philipp Schwethelm mit seinem Treffer zum 17:14 vom Perimeter nach, Limoges blieb in den ersten zehn Minuten (17:16) gänzlich ohne Erfolg von außen.

Auch in der Folge blieb das die Partie umkämpft, Aufseiten der Hausherren glänzte nun Spielmacher Scott Machado, der zwei Dreier in Folge verwandelte. Die Franzosen um den deutschen Nationalspieler und Ex-Oldenburger Heiko Schaffartzik kamen immer wieder durch den Ex-Berliner Ali Traore unter dem Korb zum Erfolg. Beim Remis zur Pause (41:41) war der Ausgang der Partie völlig offen.

Zurück aus der Kabine zeigten sich die Oldenburger wild entschlossen. Angetrieben von Prepelic drehten die Gastgeber auf und verdienten sich eine Sieben-Punkte-Führung (55:48/35.). Nach 30 Minuten hieß es 67:62.

Im Schlussviertel war es dann der bis hierhin unauffällige Schaffartzik, der die Franzosen mit zwei Distanztreffern heranbrachte. Nach dem Ausgleich zum 78:78 (36.), mussten die Baskets kräftig zittern. Als Chris Kramer dann 17 Sekunden vor dem Ende zum 90:85 traf, löste sich die ganze Anspannung in einem kollektiven Freudenschrei.

Von dieser Szene können wir nicht genug sehen. Im Sportblitz könnt ihr dann später noch mehr vom Spiel genießen.Auch auf unseren Kanälen folgen noch die Highlights!

Posted by EWE Baskets Oldenburg on Donnerstag, 4. Februar 2016

Streek
Bild zur News: Filialen  schließen im Januar

Aldi-Markt In Streek
Filialen schließen im Januar

Die bisherigen Filialen sollen im Markt auf der Schützenwiese zusammengelegt werden. Kündigungen soll es nicht geben.

Oldenburg
Bild zur News: Lost im Geschenke-Dschungel

Tussiblog Bonny & Claudia
Lost im Geschenke-Dschungel

Das erste Weihnachten mit Mirko steht an! Geschenketechnisch ist das für ein Pärchen eine knifflige Angelegenheit, findet Claudia. Eine „Totenkopfschale“ für ihren Freund? Ein Kissen in Form einer Schinkenkeule? Ein „Wüsten von oben“-Bildband? Alles furchtbar! Und was Mirko ihr wohl schenkt...?

Brake/Berlin
Bild zur News: Null Interesse an Braker Bahnhof bei Versteigerung

Kein Bieter Gefunden
Null Interesse an Braker Bahnhof bei Versteigerung

Der Bahnhof stand Freitagnachmittag bei einem Mindestgebot von 98.000 Euro in Berlin zur Versteigerung an. Dem Werben des Auktionators erlag allerdings keiner der rund 150 potenziellen Käufer.

Wildeshausen
Bild zur News: „Hallo Niedersachsen“ berichtet über den Fall Shahidi

Wildeshauser Ex-Bürgermeister
„Hallo Niedersachsen“ berichtet über den Fall Shahidi

Thema des NDR-Regionalmagazins sind üppige Sofortpensionen für ehemalige Bürgermeister. Dr. Kian Shahidi erhält seit seinem 46. Lebensjahr ein Ruhegehalt.

Oldenburg
Bild zur News: Gina Solera – So lebt es sich als  Oldenburger Dragqueen

Nwzplay-Serie „kurzgeschnackt“
Gina Solera – So lebt es sich als Oldenburger Dragqueen

Seit seinem Amtsantritt im September besucht NWZ-Chefredakteur Lars Reckermann Menschen in der Region. In der neuen Folge stellt sich Draqueen Gina Solera vor und plaudert aus dem Nähkästchen. Die Themenvielfalt reicht von Schminktipps bis zum Rotlichtviertel.

Oldenburg
Bild zur News: Wegen zu großen Erfolgs abgesagt

„deine Freunde“-Konzert In Oldenburg
Wegen zu großen Erfolgs abgesagt

So eine Absage hat es in der Kulturetage noch nie gegeben: Eigentlich sollte das Konzert am 18. Dezember stattfinden. Doch es sind zu viele Karten verkauft worden. Nachholtermin ist am 30. Juni 2017 an einem anderen Ort.

Oldenburg
Bild zur News: EWE investiert 300 Millionen Euro in Windpark

Offshore-Projekt vor Borkum
EWE investiert 300 Millionen Euro in Windpark

Partner des Oldenburger Energieversorgers ist ein Stadtwerke-Konsortium. 32 Windräder sollen errichtet werden, das gesamte Investitionsvolumen liegt bei 800 Millionen Euro.

Garrel
Bild zur News: Brand im Café House

Feuerwehr-Einsatz In Garrel
Brand im Café House

Vermutlich ist ein Adventsgesteck in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Oldenburg/Rastede
Bild zur News: Oldenburg freut sich auf Kräftemessen mit Werder

Testspiel Gegen Vfb
Oldenburg freut sich auf Kräftemessen mit Werder

Der Regionalligist testet parallel zu den Stadtmeisterschaften gegen die Bremer. Sechs Tage vor ihrem Duell mit dem BVB treffen die Hanseaten am 15. Januar ab 14 Uhr in Rastede auf die Oldenburger.