• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

Drei Antreiber beflügeln Baskets

NWZonline {{SHARING.setTitle("Drei Antreiber beflügeln Baskets")}}

Oldenburg Empfängt Bonn:
Drei Antreiber beflügeln Baskets

Oldenburg Das Prädikat „Dampfmacher“ war bei den EWE Baskets Oldenburg in den vergangenen Jahren allein Chris Kramer vorbehalten. „Kanonenkugel auf zwei Beinen“ lautet eine liebevolle Beschreibung des nimmermüden US-Amerikaners, der so gern im Hochgeschwindigkeitstempo vom einen zum anderen Ende des Basketball-Felds rast und Gegenspieler dabei wie Statisten stehen lässt.

Doch im Laufe dieser Saison hat der 27-Jährige in seiner Rolle als Antreiber mannschaftsinterne Konkurrenz bekommen: Neben Kramer sorgen auch Klemen Prepelic und Vaughn Duggins regelmäßig für rasante und spektakuläre Aktionen im Spiel der Oldenburger.

Eisbären gegen Alba in Bremen

Vor großer Kulisse tragen die Eisbären Bremerhaven an diesem Sonntag (15 Uhr) ihr Heimspiel gegen Alba Berlin aus. Für die Partie gegen den Hauptstadtclub weichen die Eisbären von der Stadthalle Bremerhaven in die ÖVB-Arena nach Bremen aus. Am Freitag waren rund 8000 Karten verkauft.

Ein brandgefährliches Trio, auf das Trainer Mladen Drijencic vermutlich auch im Bundesliga-Heimspiel gegen die Baskets Bonn an diesem Sonnabend (20.30 Uhr/Sport 1) in der großen EWE-Arena setzen wird. Zumindest konnte sich Scott Machado am vergangenen Mittwoch bei seinem zwölfminütigen Auftritt bei der bedeutungslosen 62:77-Niederlage im abschließenden Eurocup-Zwischenrundenspiel in Valencia nicht für einen Einsatz gegen den ewigen Rivalen aus Bonn empfehlen. Vieles spricht deshalb dafür, dass es erneut den US-Amerikaner erwischt, wenn sich Drijencic entscheiden muss, welchen seiner sieben ausländischen Profis er in der Liga aus dem Kader streicht.

Die Offensiv-Stärke der Oldenburger imponiert auch Bonns Trainer Carsten Pohl. „Da geht es für unsere Verteidigung ans Eingemachte“, sagt der 50-Jährige, der seit der Beurlaubung von Mathias Fischer kurz vor Weihnachten das Sagen an der Seitenlinie der Rheinländer hat. Fischers Demission war eine beispiellose Serie von 14 Pflichtspielniederlagen am Stück vorausgegangen. Doch auch mit neuem Coach und einigen nachverpflichteten Spielern blieb die Trendwende aus: Unter Pohl gewannen die Bonner drei von acht Partien und finden sich als Tabellen-13. im grauen Tabellenmittelfeld jenseits von Gut und Böse wieder.

Oldenburg und Bonn treffen bereits zum vierten Mal in dieser Saison aufeinander: In der Eurocup-Vorrunde gewann jedes Team je einmal, im Bundesliga-Hinspiel feierten die Oldenburger einen 85:77-Auswärtssieg.

Wir treffen heute auf die Telekom Baskets Bonn. Sichert euch noch ein Ticket, kommt in die große EWE Arena und unterstützt uns.

Posted by EWE Baskets Oldenburg on Samstag, 13. Februar 2016


     www.nwzonline.de/ewebaskets 
Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Schlechte Gagen In Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Das Ensemble am Staatstheater ist unterbezahlt. Das gibt selbst Intendant Christian Firmbach zu. Vom schmalen Gehalt könnte man in einer teuren Stadt wie Oldenburg nicht leben, sagt Schauspielerin Lisa Jopt. Und Oldenburgs Kulturpolitiker können nur hilflos zusehen.

Langeoog/Wangerooge
Ärger um Aufräumaktion nach Ü-Eier-Schwemme

Langeoog Und Wangerooge
Ärger um Aufräumaktion nach Ü-Eier-Schwemme

Erst das Vergnügen, dann die Arbeit: Die auf Langeoog angespülten Überraschungseier und Lego-Figuren sorgten international für reichliche Vergnügen. Das finanzielle Nachspiel ist weniger lustig für die Inselbewohner.

Bremen
25-Pfund-Granate auf Werksgelände gesprengt

Bombenalarm Bei Mercedes In Bremen
25-Pfund-Granate auf Werksgelände gesprengt

Der Fund einer 25-Pfund-Granate sorgte in der Hansestadt für Aufregung. Am frühen Abend wurde die Bombe kontrolliert gezündet.

Ofenerdiek/Ohmstede
Widerstand gegen Neubauten in Oldenburg

Ärger Um “verdichtete Bebauung“
Widerstand gegen Neubauten in Oldenburg

In Oldenburg wird es eng: Wer bauen will, der muss kreativ sein und jeden freien Platz nutzen. Doch nicht jeder Nachbar hat Verständnis für die Pläne der Bauherren. Am Neusüdender Weg und am Heisterweg formiert sich Widerstand.

Stadland
Wer hat diese Frau gesehen?

Vermisste Aus Stadland
Wer hat diese Frau gesehen?

Eine 38-Jährige aus Stadland ist verschwunden. Die geistig behinderte Frau ist auf Medikamente angewiesen. Zuletzt wurde sie in Nordenham gesehen.

Oldenburg
Vater getötet – Sohn zu langer Haft verurteilt

Blutige Tragödie In Oldenburg
Vater getötet – Sohn zu langer Haft verurteilt

Viel Alkohol war im Spiel und sehr viel aufgestaute Wut. Vater und Sohn gerieten aneinander. Der Sohn prügelte brutal auf den Vater ein, der an den Verletzungen starb. Nun bekam der junge Mann für seine Tat die Quittung.

Friesoythe
23-Jähriger mit Messer verletzt

Eskalierter Streit In Friesoythe
23-Jähriger mit Messer verletzt

Auf offener Straße haben sich zwei Männer am Donnerstagnachmittag in Friesoythe gestritten. Aufgrund gleich mehrerer Notrufmeldungen tappte die Polizei erst im Dunkeln.

Tossens
Die    (fast) unsichtbare  Großbaustelle

Center Parcs In Tossens
Die (fast) unsichtbare Großbaustelle

Die Center-Parcs-Kette aus den Niederlanden investiert 6,1 Millionen Euro in den Umbau des Parks in Tossens. Der Zeitplan ist eng. Trotzdem hat die Kette etwas zu verschenken.

Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Rassistischer Überfall In Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Die Polizei vermutet einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt nach Zeugen.