Baskets:
Einigung auf langem Dienstweg

Mladen Drijencic unterschreibt bis 2017 geltenden Vertrag

Der 50-Jährige hatte das Amt bei den Oldenburgern im März 2015 übernommen. An diesem Dienstag spielt das Team in Thessaloniki.

Oldenburg Im März 2015 war Mladen Drijencic auf dem ganz kurzen Dienstweg Trainer der EWE Baskets Oldenburg geworden. Nach der Trennung von Sebastian Machowski fragte Baskets-Geschäftsführer Hermann Schüller den damaligen Trainer der Drittliga-Mannschaft der Oldenburger, ob er den Posten bei den Bundesliga-Basketballern übernehmen würde. Drijencic wollte, und im Mai 2015 wurde der Kontrakt dann bis Mitte 2016 verlängert.

Am Montagabend lag nun viel Platz zwischen Schüller (63) und Drijencic (50), als diese sich vorzeitig auf eine weitere Zusammenarbeit bis Mitte 2017 verständigten. Das lag nicht etwa an einer möglichen Verstimmung zwischen den beiden, sondern am Spielplan. Denn auf dem Neujahrsempfang der Baskets im Veranstaltungszentrum Alte Fleiwa in Oldenburg fehlten Mannschaft und Trainer. Diese weilten bereits in Griechenland, wo an diesem Dienstag (18 Uhr) das Eurocup-Spiel bei Paok Thessaloniki ansteht.

Per Live-Schaltung, die auf einer Videowand übertragen wurde, einigten sich Schüller und Drijencic auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit. Dazu unterschrieb Drijencic in der Lobby eines Hotels in Thessaloniki den entsprechenden Vertrag, den beide Seiten in den vergangenen Tagen ausgehandelt hatten. Stilecht wurde der Kontrakt von einer Hotelmitarbeiterin auf einem Silbertablett gereicht.

„Ich freue mich über das Vertrauen, das die Baskets in mich haben“, sagte Drijencic: „Natürlich arbeite ich sehr gern weiter.“

Mit dem Team aus Thessaloniki haben die Baskets indes einiges gemeinsam. Beide Mannschaften gewannen in den bisher absolvierten Zwischenrunden-Partien gegen Limoges und verloren gegen Valencia. Bekanntester Spieler des Gegners ist Sofoklis Schortsanitis, der 2006 mit Griechenland Vizeweltmeister geworden war.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Hauke Richters

Redakteur
Sportredaktion
Tel.: 0441 9988 2032
Fax: 0441 9988 2039

Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
f03c33de-bdf3-11e5-8792-2e23cb640a51
Baskets
Einigung auf langem Dienstweg
Der 50-Jährige hatte das Amt bei den Oldenburgern im März 2015 übernommen. An diesem Dienstag spielt das Team in Thessaloniki.
http://www.nwzonline.de/baskets/einigung-auf-langem-dienstweg_a_6,0,3138582195.html
19.01.2016
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2016/01/19/SPORT/3/Bilder/SPORT_9b43dd74-b9e2-45e9-b9b1-c9f96c17e6f3--551x337.jpg
EWE Baskets,Baskets
EWE Baskets

Sport

Trainer Petkovic

Elf Bundesligaprofis im Schweizer EM-Kader

Lugano Unter den Spieler ist auch Stürmer Haris Seferovic (Eintracht Frankfurt), der beim Testspiel gegen Belgien am Samstag des Feldes verwiesen wurde. Auch der junge Gladbacher Innenverteidiger Nico Elvedi hat noch den Sprung in das Aufgebot geschafft.