• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

21-Jähriger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

20.01.2016
NWZonline.de NWZonline 2016-01-19T14:57:41Z 280 158

In Hude Gegen Baum Geprallt:
21-Jähriger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Hude Ein 21-jähriger Autofahrer ist auf der Dorfstraße in Hude, unterwegs in Richtung Autobahn, gegen einen Baum gefahren und hat sich lebensgefährlich verletzt. Der Mann kam am späten Montagabend in einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Straße ab und überfuhr einen Leitpfosten, wie ein Polizeisprecher sagte.

Demnach lenkte der Mann daraufhin stark nach links, kam noch einmal auf die Fahrbahn und prallte dann gegen einen Baum am linken Straßenrand. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall eingeklemmt; die Feuerwehr befreite ihn aus seinem Wagen. Der Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Es entstand Totalschaden in Höhe von 2000 Euro. Die Straße wurde für mehrere Stunden bis 0:30 Uhr gesperrt.