Unfall:
26-Jähriger stirbt nach Ausweichmanöver

Der Autofahrer ist in Wiesmoor (Kreis Aurich) zwei Rehen ausgewichen und in einem Kanal gelandet. Einem Ersthelfer gelang es nicht, den Mann zu befreien.

Wiesmoor Ein 26 Jahre alter Mann ist nach einem Ausweichmanöver in Wiesmoor (Landkreis Aurich) gestorben. Der Mann war am Donnerstagmorgen in Richtung Remels unterwegs, als zwei Rehe die Straße überquerten. Bei dem Versuch auszuweichen, prallte der Wagen gegen Bäume, überschlug sich und landete in einem Kanal.

Ein Zeuge versuchte den Mann zu befreien, blieb aber erfolglos, teilte eine Polizeisprecherin mit. Erst die Feuerwehr konnte das Fahrzeug bergen. Der Notarzt stellte noch vor Ort den Tod des Mannes fest. Taucher suchten den Kanal nach weiteren Insassen ab. Der Mann sei aber allein unterwegs gewesen.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus wiesmoor
article
ebd9ff08-ad91-11e2-bde8-64c9451aabb9
Unfall
26-Jähriger stirbt nach Ausweichmanöver
Der Autofahrer ist in Wiesmoor (Kreis Aurich) zwei Rehen ausgewichen und in einem Kanal gelandet. Einem Ersthelfer gelang es nicht, den Mann zu befreien.
http://www.nwzonline.de/blaulicht/26-jaehriger-stirbt-nach-ausweichmanoever_a_5,1,881228869.html
26.04.2013
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/Stehsatz/ONLINE/STANDARDBILDER/Bilder/normal/notarzt_beier--600x337.jpg
Blaulicht,Unfall
Blaulicht

Panorama

Ex-„glücksrad“-Buchstabenfee

Maren Gilzer ist Dungelkönigin 2015

Coolangatta/Berlin Dschungelcamp-Staffel neun ist vorbei: Die Zuschauerzahl schrumpft. Die Teilnehmer bleiben meist harmonisch. Zum Ende wird wieder Buschschweinvagina aufgetischt, ein Helm voller Krabbeltiere piesackt einen Soap-Star und eine Königin geht mit Schlangen baden.

nwzonline.de

Demenz

Von 15 Minuten Glück im großen Vergessen

Oldenburger Land Wie aktiviert man jemanden, der nicht mehr weiß, wie alt er ist? Wo er ist? Wer da vor ihm steht? Aufgaben wie dieser stellen sich Sozialbetreuer in der Altenpflege, wie Reporter Karsten Krogmann herausgefunden hat.

Mehr zu den Themen ...