Angriff In Wilhelmshaven:
Drei Männer attackieren Spaziergänger mit Pfefferspray

Die Männer haben eine 21-jährige Frau und einen 23-jährigen Mann sowie deren Hunde angegriffen. Auch ein Baseballschläger kam zum Einsatz.

Wilhelmshaven Im Verlauf von Streitigkeiten haben drei Männer im Alter von 16 bis 18 Jahren am Freitagabend gegen 20.20 Uhr ein 21-jährige Frau und einen 23-jährigen Mann sowie deren mitgeführte Hunde mittels Pfefferspray und Baseballschläger auf offener Straße angegriffen.

Zufällig vorbeifahrende Streifenwagenbesatzungen der Polizei konnten die Situation zügig beruhigen. Dabei wurde festgestellt, dass gegen einen 18-jährigen Täter ein Haftbefehl vorliegt, welcher sodann vollstreckt wurde.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
33983c78-bd0d-11e5-9f7e-fdd0d994122d
Angriff In Wilhelmshaven
Drei Männer attackieren Spaziergänger mit Pfefferspray
Die Männer haben eine 21-jährige Frau und einen 23-jährigen Mann sowie deren Hunde angegriffen. Auch ein Baseballschläger kam zum Einsatz.
http://www.nwzonline.de/blaulicht/drei-maenner-attackieren-spaziergaenger-mit-pfefferspray_a_6,0,3032501407.html
18.01.2016
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2016/01/18/REGION/ONLINE/Bilder/cropped/blaulicht2-kEZC--600x337@NWZ-Online.jpg
Blaulicht,Angriff In Wilhelmshaven
Blaulicht

Panorama

Sieben Jahre Haft

Diese Mutter ließ ihr Baby einfach verhungern

Augsburg Stark unterernährt und zu schwach, um zu schreien: So wird ein Baby in die Klinik eingeliefert. Für den lebensbedrohlichen Zustand ist seine Mutter verantwortlich, die drei ihrer Kinder wochenlang vernachlässigte.