:
Fischer retten Segler vor Langeoog

Langeoog Vor Langeoog ist am Montag ein Segler von der Besatzung eines Fischkutters gerettet worden. Ein durchziehender Gewittersturm hatte das Boot des Mannes, der allein an Bord war, zum Kentern gebracht. Durch Zufall entdeckte die Besatzung des Fischkutters aus Accumersiel den Mann. Den Fischern gelang es, ihn aus dem Wasser zu retten. Ein Seenotrettungsboot übernahm schließlich den Schiffbrüchigen, der etwa eine halbe Stunde im Wasser getrieben war. Der Mann blieb unverletzt.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
b8ee1454-f863-11e2-bf28-ed24f3828ebe
Fischer retten Segler vor Langeoog
http://www.nwzonline.de/blaulicht/fischer-retten-segler-vor-langeoog_a_8,2,3061913793.html
30.07.2013
http://www.nwzonline.de
Blaulicht,
Blaulicht

Panorama

Erdbeben In Italien

35 Särge und viele Tränen

Ascoli Piceno/Rom Trauerfeier in der Stadt Ascoli Piceno: Viele Angehörige von Erdbeben-Opfern kamen dort zusammen. Auch Staatspräsident Mattarella und Ministerpräsident Renzi nahmen an der bewegenden Zeremonie teil.