Unfall:
Tanklaster-Bergung verzögert sich

Mehrere Tausend Liter Öl waren bei dem Unfall bei Varel (Kreis Friesland) ausgelaufen. Die Kreisstraße in Richtung Jaderberg bleibt bis in die späten Abendstunden gesperrt.

Varel Die Bergung eines Tanklastzuges bei Varel (Kreis Friesland) zieht sich in die Länge: Der mit Hydraulik- und Motorenöl beladener Lastzug war am Donnerstagmorgen von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt. Von der Ladung lief aus einem 5000 Liter fassenden Tank Hydrauliköl aus, das in den Graben gelangte. Die Feuerwehr musste mehrere Ölsperren legen.

Der 57-jährige Fahrer aus Nideggen in Nordrhein-Westfalen wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Unfallursache steht noch nicht fest. Offenbar war das schwere Fahrzeug auf die Berme geraten und umgestürzt. Dabei prallte es auf der Seite liegend gegen einen Straßenbaum.

Die Kreisstraße nach Jaderberg bleibt voraussichtlich bis gegen Mitternacht gesperrt.

Mehr dazu in der nächsten Ausgabe der NWZ.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Über den Autor

Hans Begerow

Leitung Politik
Politikredaktion
Tel.: 0441 9988 2091
Fax: 0441 9988 2029

Artikel

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
0e565ea0-a801-11e2-952c-de6552958150
Unfall
Tanklaster-Bergung verzögert sich
Mehrere Tausend Liter Öl waren bei dem Unfall bei Varel (Kreis Friesland) ausgelaufen. Die Kreisstraße in Richtung Jaderberg bleibt bis in die späten Abendstunden gesperrt.
http://www.nwzonline.de/blaulicht/tanklaster-bergung-verzoegert-sich_a_5,1,499496521.html
19.04.2013
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2011-2013/Produktion/2013/04/19/FRIESLAND/Bilder/VAREL_1_4a91d3cf-08f1-474b-af5e-351a32a792c1.jpg
Blaulicht,Unfall
Blaulicht

Panorama

Massenrausch In Handeloh

Anklage ermittelt weiter gegen Organisatoren

Handeloh/Stade Wahnvorstellungen, Krämpfe, Herzrasen – mit diesen Leiden wurden vor einem Jahr Seminarteilnehmer im Kreis Harburg ins Krankenhaus eingeliefert. Neben den Organisatoren stehen auch zwei Helfer im Fokus der Ermittlungen.

Sonne Und Hitze Der Sommer gibt zum Ende noch mal alles

Offenbach/Bad Oldesloe/Saarbrücken Noch einmal richtig Sommer – sogar mit einem Temperaturrekord: Die einen freuen sich über Freibadwetter, die anderen schwitzen einfach nur. Straßen bersten, und im Kuhstall gibt es Hitzestress.