:
Feuerwehr findet Männerleiche

Bremerhaven Bei einem Löscheinsatz in einem Bremerhavener Mehrfamilienhaus ist eine Männerleiche gefunden worden. Die Feuerwehr musste anrücken, weil Rauch aus der verschlossenen Wohnung drang. Ein sofort zur Hilfe gerufener Notarzt konnte für den 66-jährigen Wohnungsinhaber nichts mehr tun.

Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der Mieter sich auf dem Küchenherd Essen zubereiten wollte und dabei zusammenbrach. Hinweise auf Fremdverschulden fanden sich nicht.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Heiner Otto

Redaktionsleitung
Redaktion Westerstede
Tel.: 04488 9988 2601
Fax: 04488 9988 2609

Artikel
article
dc31f30a-e2e1-11e2-9149-363dd0675c69
Feuerwehr findet Männerleiche
http://www.nwzonline.de/bremerhaven/feuerwehr-findet-maennerleiche_a_7,2,1025166617.html
03.07.2013
http://www.nwzonline.de
Bremerhaven,
Bremerhaven

nwzonline.de

Petition Für Oldenburger

Unterstützer-Liste im Netz wird länger und länger

Oldenburg Vorbildlich - so sehen viele das, was Martin Qassemi in seinem jungen Leben geschafft hat. Er lebt seit seiner Flucht vor den Taliban in Oldenburg, steht jetzt kurz vor dem Abitur. Der Riesen-Zuspruch wird den jungen Mann freuen, ob er bleiben darf, hängt aber weiter vom Wohlwollen der Landesregierung ab.

Aufwändige Masche Betrüger nutzen Nummer der Vechtaer Polizei

VechtaEin 33-Jähriger aus Vechta droht den Betrügern am Telefon mit der Polizei. Doch das schreckt die Kriminellen nicht ab. Kurz darauf meldet sich eine energische Frau am Telefon, später sogar ein angeblicher Experte – unter der korrekten Telefonnummer der Polizei.