:
CDU bei Juniorwahl weit vorn

Cloppenburg Die BBS am Museumsdorf hat mit 20 Klassen an der Juniorwahl (im Unterricht simulierte Wahlen) teilgenommen. Insgesamt waren 406 Schüler wahlberechtigt, die Beteiligung lag bei 94 Prozent. Die Leitung der Abstimmung sowie die Anmeldung der Juniorwahl oblag Antonius Block. Auf die CDU entfielen 197 Stimmen (51,57 Prozent), auf die SPD 66 (17,28) und auf die Grünen 21 (5,50). Die FDP bekam 13 (3,4), die Linke 11 (2,88), die Tierschutzpartei 17 (4,45), die Piraten 15 (4,45), die Familienpartei 5 (1,31), die NPD 12 (3,14), die AfD 10 (2,62) und die übrigen 15 (3,89) Stimmen.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
55c0bc90-e4aa-11e3-a335-c080b4152f46
CDU bei Juniorwahl weit vorn
http://www.nwzonline.de/cloppenburg/cdu-bei-juniorwahl-weit-vorn_a_14,7,3514454163.html
27.05.2014
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2014/05/27/CLOPPENBURG/3/Bilder/2014 05 25 Juniorwahl BBSaM--449x337.jpg
Cloppenburg,
Cloppenburg

Kreis Cloppenburg

Modekette Und Elektromarkt

Adler-Ansiedlung in Cloppenburg vor dem Aus

Cloppenburg „Wir machen uns auf hohem Niveau gegenüber Investoren lächerlich.“ So kommentierte CDU-Fraktionschef Hermann Schröer das Nein der UWG. Im Rat hat das Projekt keine Mehrheit mehr.

Sportwoche Spendenlauf und Spanferkel

Emstekerfeld In diesem Jahr feiert der Lauftreff des Turn- und Sportvereins Emstekerfeld sein 25-jähriges Bestehen. Zum Geburtstag soll ein Sponsorenlauf veranstaltet werden.