NWZonline {{SHARING.setTitle("Zahlreiche Pokale an Sieger übergeben")}}

Rundenwettkämpfe:
Zahlreiche Pokale an Sieger übergeben

Sedelsberg Über 160 Schützen der Alters- und Seniorenklasse des Schützenkreises Alter Amtsbezirk Friesoythe feierten nach Abschluss der Rundenwettkämpfe im Schützenhaus in Sedelsberg ihr Altersklassenfest. „Dieses Fest mit so vielen Schützendamen und Schützen sorgt für ein richtig gutes Zusammengehörigkeitsgefühl“ lobte Präsident Heinz-Georg Prahm die tolle Stimmung auf dem Fest, bei dem die „Twisters“ für musikalische Stimmung sorgten.

Die Ehrungen der Rundenwettkampfsieger der Altersklasse, der Seniorenklasse und der Schützenklasse (35-45 Jahre) waren Höhepunkt des Abends. In der 1. Kreisklasse Altersklasse Auflage, Gruppe 1, zeichnete der Kreissportleiter die Mannschaft I des Schützenvereins Gehlenberg mit 7067 Ringen und 15 Punkten aus. Mannschaftsführer Johannes Wilke nahm den Pokal entgegen. In der 1. Kreisklasse, Altersklasse Auflage, Gruppe 2, gewann Altenoythe I mit 7110 Ringen und 14 Punkten den Pokal, den Gerd Timmermann entgegennehmen durfte.

In der 2. Kreisklasse, Altersklasse Auflage, Gruppe 1, siegte Altenoythe IV mit Mannschaftsführerin Ruth Luttmann ungeschlagen mit 7043 Ringen und 16 Punkten. In der Gruppe 2 siegte Sedelsberg II mit Mannschaftsführer Gerd Meyer mit 6991 Ringen und 14 Punkten. In der 3. Kreisklasse, Altersklasse Auflage, Gruppe 1, siegte die Mannschaft von Reekenfeld-Kamperfehn mit Mannschaftsführerin Christa Battram ungeschlagen mit 7052 Ringen und 16 Punkten. Seit Jahren siegt die Mannschaft von Hubertus Scharrel in der 1. Kreisklasse der Senioren, Auflage 30 Schuss, mit Mannschaftsführerin Gisela Hinrichs. Sie erzielten 7147 Ringe und 16 Punkte.

Mit 5210 Ringen und 10 Punkten gewann in der 2. Kreisklasse Senioren Auflage 30 Schuss, Gruppe 1, die Mannschaft von Gehlenberg II unter Mannschaftsführer Heinrich Thien, während in der Gruppe 2 die Mannschaft von Kampe/Ikenbrügge mit Mannschaftsführerin Renate Fenske mit 5181 Ringen und 11 Punkten sich den Pokal sicherte. In der Schützenklasse Auflage, 35-45 Jahre, siegte die Mannschaft vom Schützenverein Altenoythe unter Mannschaftsführer Werner Block mit 6163 Ringen und 14 Punkten.

Präsident Heinz-Georg Prahm kürte eine Schützin und einen Schützen des Jahres. Er gab Christa Battram vom Schützenverein Reekenfeld-Kamperfehn als Schützin des Jahres bekannt. Hans-Gerd Eilers aus Neuscharrel wurde Schütze des Jahres.

Oldenburg
Bild zur News: Gina Solera – So lebt es sich als  Oldenburger Dragqueen

Nwzplay-Serie „kurzgeschnackt“
Gina Solera – So lebt es sich als Oldenburger Dragqueen

Seit seinem Amtsantritt im September besucht NWZ-Chefredakteur Lars Reckermann Menschen in der Region. In der neuen Folge stellt sich Draqueen Gina Solera vor und plaudert aus dem Nähkästchen. Die Themenvielfalt reicht von Schminktipps bis zum Rotlichtviertel.

Oldenburg
Bild zur News: Wegen zu großen Erfolgs abgesagt

„deine Freunde“-Konzert In Oldenburg
Wegen zu großen Erfolgs abgesagt

So eine Absage hat es in der Kulturetage noch nie gegeben: Eigentlich sollte das Konzert am 18. Dezember stattfinden. Doch es sind zu viele Karten verkauft worden. Nachholtermin ist am 30. Juni 2017 an einem anderen Ort.

Oldenburg
Bild zur News: EWE investiert 300 Millionen Euro in Windpark

Offshore-Projekt vor Borkum
EWE investiert 300 Millionen Euro in Windpark

Partner des Oldenburger Energieversorgers ist ein Stadtwerke-Konsortium. 32 Windräder sollen errichtet werden, das gesamte Investitionsvolumen liegt bei 800 Millionen Euro.

Garrel
Bild zur News: Brand im Café House

Feuerwehr-Einsatz In Garrel
Brand im Café House

Vermutlich ist ein Adventsgesteck in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Oldenburg/Rastede
Bild zur News: Oldenburg freut sich auf Kräftemessen mit Werder

Testspiel Gegen Vfb
Oldenburg freut sich auf Kräftemessen mit Werder

Der Regionalligist testet parallel zu den Stadtmeisterschaften gegen die Bremer. Sechs Tage vor ihrem Duell mit dem BVB treffen die Hanseaten am 15. Januar ab 14 Uhr in Rastede auf die Oldenburger.

Harpstedt
Bild zur News: 50-jährige Wildeshauserin bei Unfall schwer verletzt

Harpstedter Kreuzung
50-jährige Wildeshauserin bei Unfall schwer verletzt

Drei Fahrzeuge waren kollidiert. Die Kreuzung wurde zeitweise voll gesperrt – was im Ortskern des Fleckens teilweise zu einem Verkehrschaos führte.

Oldenburg
Bild zur News: Es war nicht das erste Mal

Falscher Polizist In Oldenburg
Es war nicht das erste Mal

Eine 18-Jährige ist in der Nacht zu Dienstag von einem Mann, der sich als Polizist ausgab, sexuell missbraucht worden. Jetzt hat sich ein 15-Jähriger bei der Polizei als weiterer Zeuge gemeldet. Der Vorfall hat sich bereits Ende September zugetragen.

Delmenhorst/Landkreis
Bild zur News: Delmenhorster Duo für 14 Einbrüche verantwortlich?

Polizei im Kreis Oldenburg
Delmenhorster Duo für 14 Einbrüche verantwortlich?

Die beiden jungen Männer sind jetzt auf frischer Tat ertappt worden. Die weiteren Ermittlungen haben ergeben, dass die Heranwachsenden vermutlich für 13 weitere Einbrüche in Delmenhorst und im Landkreis Oldenburg verantwortlich sind.

Brake
Bild zur News: Kein Strafverfahren nach Unglück am Fähranleger

Tödlicher Unfall In Brake
Kein Strafverfahren nach Unglück am Fähranleger

Eine Verkettung unglücklicher Umstände führte zu Unglück in der Weser, so die Ermittler. Großes Lob der Polizei gibt es für die Rettungskräfte.