• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Cloppenburger Schüler „wählen“ den Bundestag

NWZonline {{SHARING.setTitle("Cloppenburger Schüler „wählen“ den Bundestag")}}

Aktion:
Cloppenburger Schüler „wählen“ den Bundestag

Cloppenburg/Vechta Nach der Riesenresonanz zur Landtagswahl am 20. Januar geht die NWZ -Aktion „Schüler wählen“ zur Bundestagswahl am Sonntag, 22. September, in die zweite Runde. Wir geben Schülerinnen und Schülern im Oldenburger Land wieder eine Stimme, die am Wahltag das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und deshalb bei der eigentlichen Bundestagswahl noch kein Stimmrecht haben.

Die NWZ  stellt Wahlurnen und Wahlzettel zur Verfügung, die inhaltlich denen der echten Wahl in jedem Wahlkreis gleichen. Die Abstimmung erfolgt klassenweise ab dem 17. August. Bis zum 7. September wird die NWZ  die Stimmzettel einsammeln, auswerten und das Ergebnis am Montag, 16. September, detailliert auf Sonderseiten veröffentlichen.

Schulen, die sich an dem Projekt „Schüler wählen“ beteiligen wollen, werden gebeten, die entsprechenden Klassen online im Internet oder in der Redaktion der NWZ  registrieren zu lassen (siehe Info-Kasten). Sie erhalten dann rechtzeitig zum Wahltermin Stimmzettel und Urnen. Stimmzettel wird die NWZ  auf ihrer Internet-Seite zur Aktion „Schüler wählen“ auch als Download zur Verfügung stellen.

Schulen, die zusätzlich pädagogisches Begleitmaterial mit wertvollen Tipps für den Unterricht erhalten wollen, können im Rahmen der NWZ -Aktion auch an der offiziellen „Juniorwahl“ teilnehmen. Die Nordwest-Zeitung und das bundesweite Schulprojekt „Juniorwahl“ unter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsident Norbert Lammert haben zur Bundestagswahl eine Kooperation vereinbart.

Mit im Boot ist auch die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO), mit der die NWZ  auch bei anderen pädagogischen Projekten wie „Zeitung in der Schule“ zusammenarbeitet. So ist es möglich, interessierten Klassen auf Wunsch während des Projektzeitraums vor der Bundestagswahl die Zeitung mit Informationen zu Wahlprogrammen und Kandidaten druckfrisch und kostenlos in den Unterricht zu liefern.

Unter allen teilnehmenden Klassen verlosen wir als Dankeschön drei Preise in Höhe von 500, 300 und 200 Euro als Zuschuss für die Klassenkasse. Außerdem werden auch bei dieser Schülerwahl wieder die schönsten selbst gestalteten Wahlurnen prämiert.

Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Schlechte Gagen In Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Das Ensemble am Staatstheater ist unterbezahlt. Das gibt selbst Intendant Christian Firmbach zu. Vom schmalen Gehalt könnte man in einer teuren Stadt wie Oldenburg nicht leben, sagt Schauspielerin Lisa Jopt. Und Oldenburgs Kulturpolitiker können nur hilflos zusehen.

Langeoog/Wangerooge
Ärger um Aufräumaktion nach Ü-Eier-Schwemme

Langeoog Und Wangerooge
Ärger um Aufräumaktion nach Ü-Eier-Schwemme

Erst das Vergnügen, dann die Arbeit: Die auf Langeoog angespülten Überraschungseier und Lego-Figuren sorgten international für reichliche Vergnügen. Das finanzielle Nachspiel ist weniger lustig für die Inselbewohner.

Bremen
25-Pfund-Granate auf Werksgelände gesprengt

Bombenalarm Bei Mercedes In Bremen
25-Pfund-Granate auf Werksgelände gesprengt

Der Fund einer 25-Pfund-Granate sorgte in der Hansestadt für Aufregung. Am frühen Abend wurde die Bombe kontrolliert gezündet.

Ofenerdiek/Ohmstede
Widerstand gegen Neubauten in Oldenburg

Ärger Um “verdichtete Bebauung“
Widerstand gegen Neubauten in Oldenburg

In Oldenburg wird es eng: Wer bauen will, der muss kreativ sein und jeden freien Platz nutzen. Doch nicht jeder Nachbar hat Verständnis für die Pläne der Bauherren. Am Neusüdender Weg und am Heisterweg formiert sich Widerstand.

Stadland
Wer hat diese Frau gesehen?

Vermisste Aus Stadland
Wer hat diese Frau gesehen?

Eine 38-Jährige aus Stadland ist verschwunden. Die geistig behinderte Frau ist auf Medikamente angewiesen. Zuletzt wurde sie in Nordenham gesehen.

Oldenburg
Vater getötet – Sohn zu langer Haft verurteilt

Blutige Tragödie In Oldenburg
Vater getötet – Sohn zu langer Haft verurteilt

Viel Alkohol war im Spiel und sehr viel aufgestaute Wut. Vater und Sohn gerieten aneinander. Der Sohn prügelte brutal auf den Vater ein, der an den Verletzungen starb. Nun bekam der junge Mann für seine Tat die Quittung.

Friesoythe
23-Jähriger mit Messer verletzt

Eskalierter Streit In Friesoythe
23-Jähriger mit Messer verletzt

Auf offener Straße haben sich zwei Männer am Donnerstagnachmittag in Friesoythe gestritten. Aufgrund gleich mehrerer Notrufmeldungen tappte die Polizei erst im Dunkeln.

Tossens
Die    (fast) unsichtbare  Großbaustelle

Center Parcs In Tossens
Die (fast) unsichtbare Großbaustelle

Die Center-Parcs-Kette aus den Niederlanden investiert 6,1 Millionen Euro in den Umbau des Parks in Tossens. Der Zeitplan ist eng. Trotzdem hat die Kette etwas zu verschenken.

Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Rassistischer Überfall In Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Die Polizei vermutet einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt nach Zeugen.