:
Theater: Puppe voller Diamanten

Delmenhorst Eine Puppe voller Diamanten steht im Mittelpunkt des Theaterstücks „Warte, bis es dunkel ist“. Aufgeführt wird es am Donnerstag ab 20 Uhr im Kleinen Haus.

Der Fotograf Sam Hendrix, gespielt von Ralf Komorr, ist unter seltsamen Umständen an eine Puppe geraten. Doch genau hinter dieser sind die Gangster Mike, Carlino und Roat her. Das Trio will Sam und seiner blinden Frau Susy, dargestellt von Susanne Uhlen, die Puppe abjagen. Denn sie wissen, was Familie Hendrix nicht weiß: Die Puppe ist voller Diamanten. Doch Susy verdunkelt die gesamte Wohnung und ist so den drei Verbrechern, gespielt von Pasacal Breuer, Torsten Münchow und Sebastian Goder, überlegen. Der psychopathische Roat bringt seine Komplizen in der Dunkelheit um. Doch dann öffnet er die Kühlschranktür – und es wird wieder hell. Regie führt Susanne Kieling.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu ...

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus delmenhorst

Mehr zu den Themen ...

Mehr aus diesem Ressort

article
9e6cb686-a13c-11e2-b03d-20198c69a39d
Theater: Puppe voller Diamanten
http://www.nwzonline.de/delmenhorst/theater-puppe-voller-diamanten_a_3,1,37761015.html
10.04.2013
http://www.nwzonline.de
Delmenhorst,
Delmenhorst