Facebook kauft Fitness-App

Facebook hat sich eine Fitness-App zugelegt. Die finnische Entwicklerfirma hinter der Anwendung «Moves» gab am Donnerstag bekannt, dass sie ...

Chef von Googles Online-Netzwerk geht

Einer der führenden Google-Manager verlässt den Internet-Konzern. Vic Gundotra, der zuletzt für das Online-Netzwerk Google Plus zuständig ...

Konsequenz aus Heartbleed-GAU: Millionen für mehr Sicherheit

Die weltweit eingesetzte Software OpenSSL wird bisher fast vollständig von Freiwilligen entwickelt. Dort fand sich die schwere Sicherheitslücke ...

«New York Times» zieht Online-Leser an

Die «New York Times» ist erfolgreich beim Verkauf von Online-Abos. Im ersten Quartal kamen 39 000 reine Internetleser hinzu, womit die Gesamtzahl ...

Smartphone-Werbung beflügelt Facebook

Facebook kann neben neuen Mitgliedern auch immer mehr Werbekunden gewinnen. Besonders stark legten im ersten Quartal Werbeeinnahmen auf Smartphones zu. ...

Magine bringt deutsche TV-Programme ins Internet

Während das Internet eine Branche nach der anderen umgekrempelt hat, hat sich das Fernsehgeschäft bisher bemerkenswert wenig verändert. ...

Lauwarm oder eiskalt: Kinderseiten zum Thema Temperatur

Mal ist es schon schön warm, dann wird es wieder kalt: Aber was bedeutet eigentlich Temperatur? Auf ausgewählten Internetseiten können sich ...
1 / 3

Sonderveröffentlichung Gefahrenquelle Sexting: Neuer Film soll aufklären

Sexting ist als neues Phänomen in aller Munde. Der erschreckende neue Internettrend aus den USA findet auch in Deutschland immer größere Verbreitung. Ein neuer Film der Schweizer Stiftung Pro Juventute soll betroffene Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte über das Phänomen und seine Gefahren aufklären.
2 / 3

Sonderveröffentlichung Tolino-Allianz präsentiert zwei neue Tablets

Längst findet sich in nahezu jedem Haushalt ein E-Book-Reader oder Tablet-PC und in naher Zukunft werden diese Geräte wohl die herkömmlichen ...
3 / 3

Sonderveröffentlichung Hurra, sie kommen: Neue Domainendungen ab 2014

In wenigen Monaten ist es soweit, dann gibt es endlich wieder mehr Platz im Internet. Mit der Einführung der neuen Top Level Domains durch die Icann, können die neuen Endungen dann verbindlich registriert werden. Derzeit laufen die Vorbestellungen auf Hochtouren. Schon jetzt sind etwa 1,5 Millionen davon eingegangen.

Social Media

Spiele

In den Nachrichten

Mehr zu ...