• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Ratgeber Digitale Welt

Sony Playstation 4 kommt früher nach Europa

NWZonline {{SHARING.setTitle("Sony Playstation 4 kommt früher nach Europa")}}

:
Sony Playstation 4 kommt früher nach Europa

Sony und Microsoft bringen ihre neuen Spielekonsolen rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft im November auf den Markt. Die Playstation 4 wird am 15. November in den USA erscheinen, in Europa soll sie am 29. November folgen. Das kündigte das Unternehmen am Dienstagabend zum Start der Gamescom in Köln an.

Microsoft hatte zuvor weitere Details zu seiner Xbox One angekündigt, den Markstart aber nicht näher eingegrenzt. Unscharf hieß es weiter, sie solle «im November» in den Handel kommen. Mit ihren Konsolen der neuen Generation treten die beiden Unternehmen zu Weihnachten erneut ins Rennen um die Marktführerschaft bei interaktiven Spielen.

Zur Präsentation auf der Gamescom legte Sony wie sein Rivale Microsoft den Schwerpunkt auf die Inhalte, Ausstattung und Leistungen waren seit der E3 in Los Angeles im Sommer bekannt. Das Unternehmen will rund 15 exklusive Spieletitel zum Verkaufsstart der neuen PS4 und kurz danach in den Handel bringen. Das sei das stärkste Spieleangebot, das es zur Einführung einer Playstation je gab, betonte Sony-Manager Mark Cerny.

Es gehe aber nicht allein um die Anzahl der verfügbaren Titel, sondern auch um die kulturelle Vielfalt, hieß es. Sony-Manager Shahid Ahmad nannte dafür als Beispiel den Titel «Rapture» des Entwicklers The Chinese Room und «Rime» von Tequila Works aus Spanien.

Mit dem am Dienstag angekündigten Starttermin bringt der japanische Konzern erstmals eine Playstation nicht zuerst im Heimatmarkt auf den Markt. In den USA hatte zuletzt die Xbox 360 von Microsoft die Nase vorn. «Nordamerika ist für Spielekonsolen ein sehr wichtiger Markt», sagte Uwe Bassendowski, Chef der Sony Computer Entertainment Deutschland, der dpa. In Japan werde die Konsole aber auch nur wenige Wochen später verfügbar sein.

Die Playstation 4 ist nach Angaben von Andrew House, Präsident und Chef von Sony Computer Entertainment, bereits eine Million Mal in 32 Ländern vorbestellt worden. «Das ist mehr als wir jemals in der Geschichte eine Playstation innerhalb einer Woche verkauft haben», sagt Bassendowski.

Microsoft hatte zunächst die Gunst seiner Fans aufs Spiel gesetzt. Mit Plänen wie einer Online-Pflicht, einer nicht deaktivierbaren Kamera und Restriktionen bei der Nutzung gebrauchter Spiele hatte das Unternehmen Fans und Datenschützer verschreckt.

Nach den Reaktionen ruderte Microsoft schließlich zurück. Microsoft sei ein Unternehmen, das auf die Meinung einer starken Fangemeinde reagieren könne, sagte Manager Oliver Kaltner. «Auf der Gamescom haben wir jetzt die große Chance, unsere Positionierung klarzumachen.» Die Messe gilt europaweit als wichtigster Branchentreffpunkt. Sie findet zum fünften Mal in Köln statt, vom 21. bis zum 25. August. Von den neuen Spielekonsolen erhoffen sich die Veranstalter wieder einen kräftigen Schub.

Oldenburg
Hausmeister-Frau sprang bei Leibesvisitationen ein

Aus Dem Oldenburger Polizei-Archiv
Hausmeister-Frau sprang bei Leibesvisitationen ein

200 Jahre Polizei in Oldenburg – Grund genug, eine Serie rund um die Freunde und Helfer in Uniform zu starten. NWZ -Redakteur Marc Geschonke erhält dafür Einblick in Akten, Forschungen und Erinnerungen – und stößt auf spannende Schätze.

Oldenburg
EWE-Aufsichtsratschef tritt vorzeitig ab

Stephan-Andreas Kaulvers
EWE-Aufsichtsratschef tritt vorzeitig ab

Eigentlich sollte Kaulvers noch bis 2018 Aufsichtsratschef bleiben. Doch nun wird er sich bereits im Mai zurückziehen. Für Aufsehen sorgte der EWE-Verband auch mit einer zweiten Ansage.

Bremen
Das erwartet die grün-weiße Wundertüte im neuen Jahr

Werder Bremen
Das erwartet die grün-weiße Wundertüte im neuen Jahr

Erst der BVB, dann die Bayern: Nach dem schwerstmöglichen Heimprogramm könnte Werder alsbald eine große Hypothek in die Rückrunde schleppen. Viele bezeichnen die beiden Partien bereits als Bonusspiele.

Westoverledingen
Radlader kippt um und begräbt Mann unter sich

Betriebsunfall Im Kreis Leer
Radlader kippt um und begräbt Mann unter sich

Der 73-jährige Radlader-Fahrer hat schwere Beinbrüche erlitten. Wie konnte es zu dem tragischen Unglück kommen?

Bremen
Investor zieht sich zurück – Insolvenz angemeldet

Lloyd Dynamowerke In Bremen
Investor zieht sich zurück – Insolvenz angemeldet

Schon länger befanden sich das Bremer Unternehmen in Schieflage. Von der Insolvenz sollen 220 Mitarbeiter betroffen sein. Der Geschäftsführer der Gewerkschaft hofft auf einen neuen Investor.

Jaderberg
Netto-Markt nach Autobrand evakuiert

Feuer In Jaderberg
Netto-Markt nach Autobrand evakuiert

Dank eines schnellen Feuerwehreinsatzes konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Markt verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt.

Bremen
Sechs Millionen Schaden nach Sozialbetrug

Jobcenter In Bremerhaven
Sechs Millionen Schaden nach Sozialbetrug

Über 1000 EU-Zuwanderer sollen mit fingierten Arbeitsverträgen unberechtigt Zahlungen vom Jobcenter erhalten haben. Hoffnung, das Geld zurückzubekommen, hat der Geschäftsführer nicht.

Oldenburg
Mr. Big sägt Bonny ab –  und tritt noch hinterher

Bonny & Claudia
Mr. Big sägt Bonny ab – und tritt noch hinterher

Hach! Nach den zauberhaften Tagen mit Jens ist Bonnys Welt rosarot. Doch bevor es richtig losgeht, zieht ihr „Mr. Big“ einen Schlussstrich – und trifft die Bloggerin mit seinen harten Worten bis ins Mark.

Oldenburg
Polizei fahndet nach zwei Männern

überfall In Oldenburger Innenstadt
Polizei fahndet nach zwei Männern

Die Polizei veröffentlicht ein Bild aus einer Überwachungskamera. Zwei Männer hatten bereits im Juni zwei junge Frauen mit einem Messer bedroht und die Herausgabe ihrer Handys gefordert.