• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Ratgeber Digitale Welt

Trainer können jetzt 80 neue Monster jagen

18.02.2017 - aktualisiert vor 11 Minuten
NWZonline.de NWZonline 2017-02-23T10:06:15Z 280 158

Update Für „pokémon Go“:
Trainer können jetzt 80 neue Monster jagen

Berlin Neue Sammelmöglichkeiten für Pokémontrainer: Mit dem jüngsten Update für „Pokémon Go“ gibt es 80 neue Kreaturen zu fangen. Außerdem werden nun geschlechtsspezifische Variationen der Pokémon und neue Entwicklungsmöglichkeiten eingeführt. Auch die Begegnungen mit wilden Pokémon wurden überarbeitet.

Trainer können die Reaktionen von Monstern nun verlangsamen oder durch Einsatz neuer Sammelbeeren die Fangbelohnung erhöhen. Ein Fang mit dem ersten Wurf wird nun mit 50 Erfahrungspunkten belohnt. Eine weitere Neuerung: Trainer können nun ihr Outfit besser anpassen als bisher - allerdings nur gegen Bezahlung. Das Update gibt es kostenlos im iTunes- oder Play Store.