• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Mit „Thermokanne“ zur Top-Firma

21.01.2017
NWZonline.de NWZonline 2017-01-23T09:49:32Z 280 158

Wirtschaft:
Mit „Thermokanne“ zur Top-Firma

Varel Zum wiederholten Male veranstaltete das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) in Kooperation mit dem Lothar-Meyer-Gymnasium (LMG) und der Popken Fashion Group aus Rastede das Unternehmensplanspiel – Management Information Game (MIG). Das Planspiel fand bei Premium Aerotec statt.

20 Schülerinnen und Schüler des elften Jahrgangs sowie drei Azubis von Popken im zweiten Ausbildungsjahr nahmen in der vergangenen Woche die Rolle des Vorstandes einer Aktiengesellschaft ein. Begleitet wurde das Planspiel vom Spielleiter Andreas Mätzold vom BNW.

Eingeteilt in verschiedene Unternehmen mussten sie als Konkurrenten ihre Produkte auf verschiedenen Märkten platzieren, den Vertrieb organisieren, ihr Produkt vermarkten und das richtige Personal auswählen. Zudem mussten die Teilnehmer auf Trends am Markt reagieren. Hinzu kam, dass sie ein Produkt entwickeln sollten: statt einer gewöhnlichen Thermoskanne sollte am Ende der Produktentwicklung eine trendige „Thermokanne“ stehen.

Ihr Produkt stellten die Schüler und Azubis dann am Mittwochabend vor Vertretern der lokalen Wirtschaft vor. Im Wettbewerb setzte sich die selbsterhitzende und -kühlende „Magic Mug“ (übersetzt: „magischer Becher“) der „Thermo World AG“ durch.

Am Freitag wurde das Planspiel mit der Investorenkonferenz beendet. Darin mussten die Vorsitzenden und Vorstände gegenüber ihren Investoren Rede und Antwort zum Geschäftsverlauf stehen. „Es war eine sehr anstrengende Woche“, sagte der Jahrgangssprecher des elften Jahrgangs am LMG, Philipp Busch: Sie hat sich aber gelohnt.“

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!