BILDUNG:
Tagung behandelt „Baustelle Schule“

Schulmanagement ist am 15. Mai Thema im Bürgerhaus Schortens

SCHORTENS SCHORTENS/ANZ - „Baustelle Schule – Architektur der Zukunft oder Chaos als Chance?“ ist Thema einer Tagungsreihe zum Schulmanagement, die das Didaktische Zentrum der Uni Oldenburg zusammen mit dem Regionalen Pädagogischen Zentrum Aurich am Dienstag, 15. Mai, von 9 bis 16 Uhr im Bürgerhaus Schortens ausrichtet.

Schwerpunkt liegt zum einen auf neueren Modellen zur Steuerung und Organisation von Schulen, zum anderen wird diese Diskussion mit dem vom niedersächsischen Kultusministerium eingeschlagenen Weg hin zu einer Eigenverantwortlichen Schule verbunden.

Hauptreferent Prof. Dr. Herbert Altrichter, der am Institut für Pädagogik und Psychologie der Universität Linz tätig ist, beschäftigt sich seit langem mit dem Thema der Qualitätsentwicklung an und die Steuerung von Schulen. Er gilt als Kenner und Entwickler von Instrumenten zur Steuerung von Schulen.

Im Rahmen seines Vortrags wird er sich mit der Frage beschäftigen, wie sich das gegenwärtig propagierte „neue Steuerungsmodell im Schulwesen“, das u. a. auf Bildungsstandards, Lernstandserhebungen und Schulinspektionen beruht, auf die Leitung und die Entwicklungsarbeit in der Schule auswirken kann und welche Merkmale sich daraus für eine gute Schulleitung ergeben.

Das Themenfeld wird in vier Arbeitsgruppen vertieft. Anmeldungen sind ab 8 Uhr im Tagungsbüro noch möglich.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus schortens
article
4d7e2c16-adf6-11e2-9382-7080b238066a
BILDUNG
Tagung behandelt „Baustelle Schule“
http://www.nwzonline.de/friesland/bildung/tagung-behandelt-baustelle-schule_a_5,1,908547145.html
11.05.2007
http://www.nwzonline.de
Bildung,BILDUNG
Bildung

Friesland

Theater

Geister spuken im Tivoli herum

Varel Vor besondere Herausforderungen stellt die Komödie „Gode Geister“ das Team der Niederdeutschen Bühne Varel. Die Geister werden mit Licht und Nebel in Szene gesetzt.

Landfrauen Von Landlust bis Landfrust

JeverDie Kreislandfrauen Friesland-Wilhelmshaven geben Ausblicke auf ihre Veranstaltungen. Neben dem Kreislandfrauentag findet auch ein Programm zum Weltfrauentag statt.

nwzonline.de

Streit Um Campingplatz In Aumühle

Illegale Hütten sollen bis Ende April verschwinden

Wildeshausen Auf dem Gelände im Landkreis Oldenburg leben mehr als 100 Menschen zum Teil in selbst gebauten Behausungen. Viele von ihnen sind Werkvertragsarbeiter.

Streunender Wolf Hier wache ich!

Diepholz/GoldenstedtDer Wolf geht im um im Oldenburger Land. Zum Schutz der Herden greifen die Schafshalter zu außergewöhnlichen Mitteln: Esel sollen als Wachhundersatz die Raubtiere in die Flucht jagen.