Feuer:
Hausanbau an Menkestraße gerät in Brand

Bewohner retten sich ins Freie – Wehren Schortens und Accum löschen

Die Ursache für das Feuer am Mittwochabend in Schortens ist unklar. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus.

SCHORTENS Einsatz für die Feuerwehren Schortens und Accum an der Menkestraße in Schortens: Aus noch ungeklärter Ursache geriet dort am Mittwochabend der Anbau eines älteren Einfamilienhauses in Brand. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus, das allerdings durch Rauchgase in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Bewohner, eine vierköpfige Familie, blieben unverletzt. Sie konnten rechtzeitig ins Freie flüchten. Angaben zur Schadenshöhe gibt es noch nicht. Neben dem Schaden am Gebäude wurden ein Carport sowie ein darin abgestelltes Motorrad und ein Auto zerstört.

Die Ortswehren wurden gegen 18.45 Uhr alarmiert und eilten mit etwa 35 Feuerwehrleuten und fünf Einsatzfahrzeugen zum Einsatzort. Das DRK rückte ebenfalls an, die Polizei sperrte die Menkestraße in Höhe Kreuzweg bis zur Einmündung Diekenweg für rund eineinhalb Stunden.

NWZTV zeigt einen Beitrag unter http://www.nwzonline.de/nwztv  @ Mehr Bilder unter http://www.nwzonline.de/fotos-friesland

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Oliver Braun

Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel.: 04461 965313
Fax: 04461 965318

Artikel

Mehr zu diesem Thema

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
fa154954-e476-11e1-8fc1-67f2d9aba26a
Feuer
Hausanbau an Menkestraße gerät in Brand
Die Ursache für das Feuer am Mittwochabend in Schortens ist unklar. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus.
http://www.nwzonline.de/friesland/blaulicht/hausanbau-an-menkestrasse-geraet-in-brand_a_1,0,542000844.html
19.01.2012
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/Altdaten/2012/01/19/JEVER/1/Bilder/JEVER_02f14a0b-d328-4607-900e-587e84abd341-023_c8_2783383.jpg
Blaulicht,Feuer
Blaulicht

Friesland

Masterplan

Große Schränke für gute Luft

Jever Rund 2,9 Millionen Euro werden bis 2017 verbaut. Aufzüge und Behinderten-Toiletten werden zurzeit eingebaut.