• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Film-Star macht Flüchtlinge mobil

NWZonline {{SHARING.setTitle("Film-Star Heinz Hoenig macht Flüchtlinge mobil")}}

„schmieden Für Frieden“ In Varel:
Film-Star Heinz Hoenig macht Flüchtlinge mobil

Varel Stolz setzt die siebenjährige Nauras den Helm auf und schwingt sich auf ihr Fahrrad. Bislang musste sie ihren Weg zur Grundschule am Hafen zu Fuß zurücklegen. Jetzt tritt das irakische Flüchtlingskind in die Pedalen. Möglich wurde dies durch die Aktion „Schmieden für den Frieden“ von Schauspieler und Film-Star Heinz Hoenig („Das Boot“) und dem Friesoyther Alfred Bullermann.

Im August des vergangenen Jahres hatten sie wie berichtet während der Yard-Art-Ausstellung im Skulpturengarten von Diedel Klöver in Rallenbüschen Friedens-Nägel geschmiedet und für den guten Zweck verkauft. Schauspieler Heinz Hoenig und sein Freund Alfred Bullermann stellten gemeinsam mit den Schmieden Logan Hirsh aus Texas/USA, Zeus Erlandsoon aus Schweden, Jannis Scholz aus Oldenburg und Gerit Schulze-Raestrip aus Steinfurt die 25 Zentimeter langen Eisen-Nägel her. Damit wollten sie ein Zeichen gegen den Krieg und für den Frieden setzen. Am Ende kamen 1150 Euro zusammen, die sie dem Trägerverein für die Lokale Agenda 21 in Varel um ihren Vorsitzenden Hans-Joachim Meyer zum Felde, Dorothee Evers, zweite Vorsitzende, und Agenda-Beauftragte Marion Borchardt überreichten. Der Friedens-Nagel, den sie erworben hatte, habe einen festen Platz bekommen, berichtete Dorothee Evers.

Insgesamt zwölf verkehrstüchtige, gebrauchte Fahrräder haben die Mitglieder der Agenda 21 jetzt von dem Erlös gekauft, um diese an Flüchtlinge in Varel zu verschenken. „Viele Familien sind außerhalb untergebracht und haben keine Möglichkeit, in die Stadt zu kommen“, erklärt die zweite Vorsitzende Dorothee Evers. Beteiligt hatten sich das Fahrradhaus Reiners, Willi`s Fahrradladen und die Fahrradvermietung „Auf Achse“.

Anfang April erwarte die Stadt Varel weitere Flüchtlingsfamilien, sagt Peter Petzke vom Fachbereich Ordnung und Soziales. Diese Familien sollen dann die gebrauchten Fahrräder erhalten.

Rodenkirchen
Das sind die Menschen des Jahres im Stadland

Sigrid Reiß Und Klaus Duhm
Das sind die Menschen des Jahres im Stadland

Die Ehrung fand beim Neujahrsempfang der Gemeinde statt. Beide Menschen des Jahres bekamen Anstecknadel und Urkunde.

Oldenburg
„Kriminelles Handeln darf sich nicht wiederholen“

Wirtschaftsminister Lies Im Interview
„Kriminelles Handeln darf sich nicht wiederholen“

Niedersachsens Wirtschaftsminister über die Situation bei VW, Chancen für ein Batteriewerk im Nordwesten und Die Entwicklungen bei der OLB.

Cloppenburg
So funktioniert das neue Handyparken in der Region

Zahlen Per Sms Und App
So funktioniert das neue Handyparken in der Region

Nun soll auch in der Stadt Cloppenburg das Handyparken eingeführt werden. Parkscheine können dort künftig ganz einfach mit dem Smartphone bezahlt werden. NWZ-Redakteur Carsten Mensing beantwortet die wichtigsten Fragen zu der neuen Technik.

Sandkrug
Drei Menschen bei Unfall in Sandkrug verletzt

Fahrer Muss Befreit Werden
Drei Menschen bei Unfall in Sandkrug verletzt

Die Ursache ist noch unbekannt. Die Feuerwehren Sandkrug und Sandhatten waren mit sieben Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort.

Auf der Suche nach der Wahrheit

World Press Photo In Oldenburg
Auf der Suche nach der Wahrheit

Vom 18. Februar bis zum 12. März ist die Ausstellung der weltbesten Pressefotografien erneut im Oldenburger Schloss zu sehen. NWZ-Redakteur Stephan Onnen sprach mit Initiator Claus Spitzer-Ewersmann über die teils grausame Faszination der Bilder – und stellt das Programm vor.

Oldenburg
VfL kassiert dritte Niederlage im EHF-Pokal

Handball
VfL kassiert dritte Niederlage im EHF-Pokal

Gegen IK Sävehof aus Schweden lagen die VfL-Handballerinnen fast über die gesamte Spielzeit in Führung. Einfach Ballverluste in der Schlussphase kosteten die Oldenburgerinnen dann aber den Sieg.

Oldenburg
75-Jährige verursacht Unfall und will einfach weiter fahren

Alexanderstraße In Oldenburg
75-Jährige verursacht Unfall und will einfach weiter fahren

Erst wollte die 75-jährige Oldenburgerin nach dem Unfall einfach ihre Fahrt fortsetzen, aber dann machte sie alles nur noch schlimmer.

Oldenburg
Testspiel gegen Brinkum fällt aus

Vfb Oldenburg
Testspiel gegen Brinkum fällt aus

Eigentlich wollten die Regionalkicker des VfB Oldenburg am Sonntag ein Testspiel gegen den Brinkumer SV wagen – doch daraus wird nichts.

Harkebrügge
Dieser Schafbock mischt die Rinderherde auf

Kurioser Neuzugang In Barßel
Dieser Schafbock mischt die Rinderherde auf

Irgendwie passend: Ein Kamerunschaf hat bei bei der Barßeler Flüchtlingsunterkunft Unterschlupf gesucht – und sich kurzerhand einer Herde Galloway-Rinder angeschlossen. Der Schafsbock lässt sich von seinen neuen Gefährten nichts gefallen.