NWZonline {{SHARING.setTitle("Letzte Rettung für Kaffemaschine")}}

Repair Café In Schortens:
Letzte Rettung für Kaffemaschine

Schortens Es wird gearbeitet und gewerkelt in allen Räumen des Familienzentrums „Pferdestall“ in Schortens. Hier wird ein alter Stuhl geleimt, dort wird ein historisches Akkordeon wieder in Schuss gebracht. Dabei ist das hier nur die Abteilung für „Sonstiges“. Richtig zur Sache geht es in der Abteilung für „Elektrisches“. Dort machen sich Experten am Innenleben von Staubsaugern, Kaffeemaschinen, Bügeleisen und vielen anderen Geräten zu schaffen. „Ich wollte einfach mal sehen, ob die Kaffeemaschine noch zu reparieren ist. Zum Wegwerfen ist sie eigentlich zu schade“, sagt eine Besucherin.

Und vieles retten die Experten an diesem Tag tatsächlich vor der Mülltonne. Denn schon beim zweiten Termin hat sich das Repair Café zu einem echten Renner entwickelt. „War es beim ersten Mal noch so, dass viele Leute nur zum Schauen vorbeigekommen sind, haben wir heute deutlich mehr Anfragen“, sagt Susanne Balduff vom Organisationsteam.

Auch an Experten mangelt es nicht, 28 Leute mit Spezialkenntnissen haben sich gemeldet. Das reicht von Fahrradreparaturen bis zu Textilarbeiten und für alles andere gibt es die Abteilung „Sonstiges“, wo Paul Behling, Chris Pierce und Hartmut Helms alles reparieren, was gerade reinkommt. Neu im Team ist Henry Weinbecker, der sich mit alten Kameras beschäftigt. Reparieren ist da eher nicht möglich, aber manches alte Schätzchen hat inzwischen einen gewissen Sammlerwert.

Darüber hinaus gibt es ein gemütliches Café, wo man plaudernd auf die wieder fit gemachte Kaffeemaschine warten kann. Sogar eine Filmecke haben die Organisatoren eingerichtet. „Es soll auch ein sozialer Treffpunkt sein. Wir haben auch schon einige Neubürger hier gehabt, die dieses Angebot als gute Gelegenheit ansehen, mit Leuten ins Gespräch zu kommen“, weiß Utta Schüder, die zusammen mit Ina Rosemeyer, Andrea Wilbers, Martina Esser und Susanne Henning zum Team gehört. Das nächste Repair Café wird im März stattfinden.

Dinklage
Bild zur News: 62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Überfall In Dinklage
62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Der Mann hatte am Donnerstagmorgen eine Spielothek überfallen wollen. Doch da hatte er die Rechnung ohne die energische Angestellte gemacht. Wer hat etwas beobachtet?

Oldenburg
Bild zur News: Baskets holen Freese zurück

Verstärkung Für Ewe Baskets
Baskets holen Freese zurück

Die EWE Baskets Oldenburg haben Center Jannik Freese verpflichtet. Freese spielte bereits von 2011 bis 2014 bei den Baskets und soll die Oldenburger vor allem in der Breite verstärken.

Oldenburg
Bild zur News: 1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Ewe Investiert Im Nordwesten
1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Es ist eines der größten Investitionsprojekte in der Unternehmensgeschichte. Ziel sei es, in den kommenden zehn Jahren rund einer Million Haushalten in der Region einen direkten Glasfaser-Internetanschluss zu bieten.

Oldenburg
Bild zur News: Polizei warnt vor falschen Bewerbungsmails

Cyber-Kriminalität
Polizei warnt vor falschen Bewerbungsmails

Schadsoftware im Anhang: Die vermeintlichen Bewerbungsschreiben enthalten den Verschlüsselungstrojaner „Goldeneye“. Sechs Fälle aus Oldenburg und dem Ammerland wurden gemeldet. Die Anwender sahen einen Totenkopf.

Oldenburg
Bild zur News: Neuer Partner – Ex muss keinen Unterhalt  zahlen

Urteil In Oldenburg
Neuer Partner – Ex muss keinen Unterhalt zahlen

Die Frau war nach der Trennung bei ihrem neuen Lebenspartner eingezogen. Und es gab noch mehr Hinweise, dass die neue Partnerschaft „verfestigt“ ist, so dass der Zahlungsanspruch entfällt.

Holtgast
Bild zur News: Die Bahn zahlt und zahlt und zahlt...

Übergang In Holtgast
Die Bahn zahlt und zahlt und zahlt...

Jeden Monat fallen rund 20.000 Euro für die Sicherung des mittlerweile berühmtesten Bahnübergangs im Ammerland an. Ein schneller Neubau der Signalanlage ist nicht in Sicht.

Friesland
Bild zur News: So bleibt Friesland nicht  auf dem App-Fall sitzen

Smartphone-Anwendung Für Müllabfuhr
So bleibt Friesland nicht auf dem App-Fall sitzen

Die App des Landkreises verschickt unter anderem „Push-Nachrichten“: Sie informieren über kurzfristige Fahrzeugausfälle oder andere Probleme der Müllabfuhr.

Oldenburg
Bild zur News: Tanzen, Feiern – und auch Lernen  in der „KuBar“

Kulturangebot Der Jade-Hochschule
Tanzen, Feiern – und auch Lernen in der „KuBar“

Vom Salsa-Workshop bis zur Motto-Party: Rund 60 Besucher finden im ehemaligen Jazzclub an der Zeughausstraße Platz. Auch Fotokurse und Chorproben finden hier statt.

Bissel/Beverbruch
Bild zur News: Vier Verletzte bei Unfall nahe Beverbruch

Ein Mann In Lebensgefahr
Vier Verletzte bei Unfall nahe Beverbruch

Beim Überholen hatte der Fahrer eines Kombis einen entgegenkommenden Kastenwagen übersehen, beide Wagen stießen frontal zusammen. Die Garreler Straße musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.