NWZonline {{SHARING.setTitle("Musiker hoffen auf Kälteeinbruch")}}

Eiswette:
Musiker hoffen auf Kälteeinbruch

Obenstrohe Schwimmen oder schlittern: Das ist die spannende Frage vor der Eiswette, die am Sonntag, 21. Februar, am Mühlenteich in Obenstrohe um 11 Uhr stattfindet. Beim offiziellen Fototermin vor drei Wochen bedeckte noch eine dünne Eisschicht die Wasseroberfläche. Diese ist nun mittlerweile wieder geschmolzen.

Ein Temperatursturz ist allerdings nicht in Sicht. Deshalb wird sich Niels Hoffmann wohl nasse Füße holen. Er vertritt die Fachschaft Musik des Lothar-Meyer-Gymnasiums (LMG). Sie fordert die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WfV) heraus, die die Veranstaltung in Kooperation mit der Nordwest-Zeitung sowie dem Upstalsbohm Landhotel Friesland am Mühlenteichweg bereits zum sechsten Mal ausrichtet.

Spende für LMG-Klasse

„Wie gehabt wetten wir, dass der Mühlenteich am 21. Februar nicht zugefroren sein wird“, sagt der WfV-Vorsitzende Matthias Brauer. Die Fachschaft Musik des LMG hält dagegen. „Niels Hoffmann wird die Eisdecke prüfen und über das Eis bis zur Insel laufen oder aber ins Wasser gehen“, erklärt der Co-Vorstand Ralf Tjarks den Modus.

Als Gegenleistung wird die WfV die Fachschaft Musik mit einer Spende unterstützen. „Das Geld soll für Instrumente, vor allem aber für neue Noten verwendet werden“, sagt Niels Hoffmann. Denn gerade die Anschaffung von Notenblättern sei sehr kostspielig.

Die Eiswette ist den Musikern bestens bekannt. In den vergangenen Jahren spielte jeweils eine Bläser- beziehungsweise Musikklasse des Lothar-Meyer-Gymnasiums bei der Veranstaltung unter freiem Himmel auf. „In diesem Jahr werden wir nun in den Genuss eines kleinen Winterkonzerts kommen, bei dem sich verschiedene Musikgruppen präsentieren“, kündigte Matthias Brauer an.

Spektakuläres Programm

Zudem gibt es ein spektakuläres Rahmenprogramm. Die DLRG-Ortsgruppe Varel sichert nicht nur das Gelände ab, sondern präsentiert erstmals eine Strömungsrettung. Die Jugendfeuerwehr Obenstrohe ist mit einem Feuerwehrwagen vor Ort sowie die Jäger des Hegeringes Friesische Wehde. Kinder können sich auf verschiedene Spiele freuen. Ein kulinarisches Angebot rundet die Veranstaltung ab. Durch das Programm führt Frieslands Plattdeutschbeauftragter Wolfgang Busch.

Bissel/Beverbruch
Bild zur News: Vier Verletzte bei Unfall nahe Beverbruch

Ein Mann In Lebensgefahr
Vier Verletzte bei Unfall nahe Beverbruch

Beim Überholen hatte der Fahrer eines Kombis einen entgegenkommenden Kastenwagen übersehen, beide Wagen stießen frontal zusammen. Die Garreler Straße musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Oldenburg
Bild zur News: „Was übrig bleibt, ist ein Taschengeld“

Erzieherinnen In Finanznot
„Was übrig bleibt, ist ein Taschengeld“

Ab 2017 gelten auch in Oldenburg neue Förderrichtlinien in der Kindertagespflege – verbessern wird sich wenig. Selbstständige Erzieherinnen leben oft am Existenzminimum.

Bremen
Bild zur News: Folgt der nächste Akt im Torwarttheater?

Werder Bremen
Folgt der nächste Akt im Torwarttheater?

Zwischen den Pfosten des Bremer Tores ist die einzige Konstante die Inkonstanz. Eines haben beide Keeper gemeinsam: Sie kassieren zu viele Gegentore.

Wilhelmshaven
Bild zur News: Mehrere Schüler durch  Reizgas verletzt

Feuerwehreinsatz In Wilhelmshaven
Mehrere Schüler durch Reizgas verletzt

Das Gas war aus seiner zu Boden gefallenen Spraydose entwichen. 30 Schüler der IGS wurden vor Ort behandelt, sieben zur Beobachtung ins Klinikum gebracht.

Oldenburg
Bild zur News: Leute, wo ist denn euer Mitgefühl geblieben?

Kommentar Missbrauch Einer 18-Jährigen
Leute, wo ist denn euer Mitgefühl geblieben?

Der sexuelle Missbrauch einer jungen Frau in Oldenburg hat hohe Wellen geschlagen. Statt mit dem Opfer mitzufühlen, reagieren viele Facebook-Nutzer mit Hohn und Spott. NWZ-Redakteurin Inga Wolter findet das „herzlos und einfach nur stumpf“.

Cuxhaven
Bild zur News: Durchsuchungen in Cuxhavener Taxibetrieben

Verdacht Auf Schwarzarbeit
Durchsuchungen in Cuxhavener Taxibetrieben

58 Objekte nahmen Staatsanwaltschaft, Zoll und Polizei unter die Lupe. Dabei fanden sie erheblichen Mengen Bargeld – und noch Einiges mehr.

Oldenburg
Bild zur News: Oldenburger Studentin rettet Flüchtlinge im Mittelmeer

Mutiger Einsatz
Oldenburger Studentin rettet Flüchtlinge im Mittelmeer

Der Verein „Jugend rettet“ sucht mit einem eigenen Schiff im Mittelmeer nach Flüchtlingen. Mit an Bord war die Oldenburger Medizinstudentin Sabeth Becker. Dabei kam die 24-jährige im Angesicht menschlichen Leids an ihre Grenzen.

Delmenhorst
Bild zur News: Drei Hundewelpen aus Garten gestohlen

Tierdieb In Delmenhorst
Drei Hundewelpen aus Garten gestohlen

Wie dreist ist das denn: Eine Hausbewohnerin hörte verdächtige Geräusche im Garten – da waren die drei Jack-Russel-Welpen schon weg. Die Polizei sucht nun Hinweise.

Oldenburg
Bild zur News: Hier bestimmen Radler die Ampelphasen   selbst

Innovation In Oldenburg
Hier bestimmen Radler die Ampelphasen selbst

Wärmebildkameras verkürzen Stehzeit nach Bedarf – je mehr Radler, desto länger die Grünphase. So kann besser auf die Schüler-Massen morgens und mittags reagiert werden. Das kam auch bei einer Jury gut an.