Konzert:
Werke alter Meister erklingen in Turmloge

Ludwig Frankmar und Thomas Meyer-Bauer spielen im Duett und solo

Varel Eine seltene Gelegenheit, die Musik des italienischen Komponisten Giovanni Bassano und Instrumentalvirtuosen der berühmten Venezianischen Schule zu hören, bot sich am Sonntagabend in der Vareler Schlosskirche. In der gemütlichen, fast privaten Atmosphäre der Turmloge erklangen Werke aus der musikalischen Übergangsperiode von Renaissance und Frühbarock.

Der Cembalo spielende Kantor an der Schlosskirche, Thomas Meyer-Bauer, hatte für dieses Konzert Unterstützung von Ludwig Frankmar. Der aus Schweden stammende und seit 30 Jahren in Berlin lebende Kirchenmusiker spielte das Violoncello. In dieser gemeinsamen Besetzung erklangen auch Stücke von Dieterich Buxtehudes. Für das gelungene Zusammenspiel hatten beide vorher einige Stunden geprobt.

In weiteren Programmpunkten wurden das Cello und das Cembalo jeweils solo präsentiert. Ludwig Frankmar trug Suiten für Violoncello von Johann Sebastian Bach vor und Thomas Meyer-Bauer spielte am Cembalo Suiten von Georg Böhm.

Das Konzert am Sonntagabend in der Turmloge bot einen Ausblick auf die Gesamtaufführung der Orgelwerke Böhms in der Vareler Schlosskirche. Sie werden an drei Mittwochabenden präsentiert. Beginn am 17. Februar, 2. März und 16. März ist jeweils 19 Uhr.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
429f740a-c8ea-11e5-9c7c-26351741dfc9
Konzert
Werke alter Meister erklingen in Turmloge
http://www.nwzonline.de/friesland/kultur/werke-alter-meister-erklingen-in-turmloge_a_6,0,3799014833.html
02.02.2016
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2016/02/02/VAREL/2/Bilder/VAREL_2_33948337-2abf-423a-8200-9c6d7c11d555--555x337.jpg
Kultur,Konzert
Kultur

Friesland

Freihandelsabkommen

Gegen die Ökonomisierung der Welt

Schortens Das Schortenser SPD-Urgestein sieht in den transatlantischen Abkommen einen Angriff auf die Demokratie. Torkler ist gefragter Referent in Sachen TTIP und CETA.