NWZonline {{SHARING.setTitle("Klootwerfer zeigt tolle Leistung")}}

Friesensport:
Klootwerfer zeigt tolle Leistung

Bohlenbergerfeld Das dritte Qualiwerfen für die Europameisterschaft, die vom 5. bis 8. Mai in Tilligte und Reutum (Holland) stattfindet, stand am Wochenende mit dem Kloot auf dem Segelflugplatz in Bohlenbergerfeld an.

Beim Klootschießen stehen drei Wurf an, die wie bei der EM alle zählen. Somit hat ein Ausreißer fatale Folgen für das Ergebnis. Die Fachwarte für die Hollandkugel und Kloot, Monika Heiken und Helmut Eden, waren mit dem Leistungen zufrieden. „Bei den Männern haben mich Frank Goldenstein und Sören Bruhn mit ihrem Leistungsschub positiv überrascht“, meinte Eden.

Die Tageswertung mit dem 475 Gramm-Kloot führte erneut Hendrik Rüdebusch (Vielstedt/Hude) mit 254,10 Meter (drei Wurf) an. Dennoch war Rüdebusch nicht zufrieden: „Es lief nicht rund. Der Druck fehlte.“ Das zeigte eindeutig sein erster Wurf, der bei nur 79,75 Meter in die Grasnarbe schlug. Rüdebusch gelang aber mit 87,95 Metern auch der Tageshöchstwurf.

Gleich dahinter reihte sich Frank Goldenstein (Pfalzdorf) mit 253,90 Metern ein. Er zeigte mit 85,00, 82,85 und 86,05 Metern Konstanz auf. Der Europameister von 2008 hatte sich gegenüber dem vergangenen Durchgang gleich um insgesamt 20 Meter verbessert. Einen enormen Schub von über 30 Meter (drei Wurf) nach vorne machte Sören Bruhn (Schweinebrück) mit 240,65 Metern. Seine Serie mit 78,60, 80,60 und 81,45 Metern imponierte.

Der 46-jährige Europameister von 1996, Detlef Müller (Mentzhausen), reihte sich mit 234,50 Meter (Höchstwurf 79,10 Meter) an Position vier ein. In der Gesamtwertung liegt Müller noch zurück, weil er erst bei zwei Durchgängen am Start war. Auch der amtierende Jugend-Europameister Keno Vogts (Hollwege) legte mit 233,35 Metern (78,75) drauf. Der amtierende Europameister Thore Fröllje (Grabstede) ist mit 212,80 Metern (71,60) noch von seiner Bestleistung entfernt.

Bei den Frauen setzte sich Ann-Christin Peters (Ardorf) mit 168,70 Metern (59,80) an die Spitze. Die Europameisterin Anke Redelfs (Utgast) war mit 168,30 Metern (58,70) auf Augenhöhe. In den ersten beiden Werfen war die amtierende Jugend-Europameisterin Lena Stulke (Schweinebrück) vorn. Nun reihte sich die 18-Jährige mit 164,00 Metern (57,80) an Position drei ein. „Um das Frauenteam mache ich mir keinen Sorgen. Hier ist ein gutes Leistungspotential bis zum letzten Platz vorhanden“, sagt Heiken.

Bei der männlichen Jugend gab es erneut ein Zweikampf, den diesmal Eric Klockgether (Mentzhausen) mit 198,10 Metern (68,80) gewann. Mit Platz zwei musste Jonas Schüler (Esenshamm, 197,40 Meter/74,10) vorlieb nehmen. Bestens drauf war der B-Jugendliche Bjarn Bohlken (Schweinebrück, 193,10 Meter/69,95). Liandro Ludiexe (Schweinebrück) kam auf 179,95 Meter (62,55). In der Gesamtwertung nimmt er Rang drei ein. In der weiblichen B-Jugend führt Jasmina Dollmann (Großheide) mit 154,95 Metern (53,05).

Zur EM fahren zwölf Männer, sieben Frauen, fünf Jungen und vier Mädchen. Insgesamt sind fünf Quali-Werfen angesetzt. Davon fließen drei in die Gesamtwertung ein.


Mehr Ergebnisse auch unter   www.klv-oldenburg.de 
Rethorn/Bookholzberg
Bild zur News: Wenn ungebetene Gäste aufs Dach steigen

Reisende Handwerker In Rethorn
Wenn ungebetene Gäste aufs Dach steigen

Angeblich war das Material so teuer: Stattliche 8600 Euro sollte ein Hausbesitzer für neue Dachrinnen und Bleche zahlen. Nachdem er die Polizei rief, wurde die Rechnung erheblich günstiger.

Jever
Bild zur News: Einmischung  in Polizeieinsatz  endet in Klinik

Zeugen In Jever Gesucht
Einmischung in Polizeieinsatz endet in Klinik

Nach einer Schlägerei wollten die Beamten die Personalien der Beteiligten aufnehmen. Ein 63-Jähriger störte dabei derart, dass die Polizei einen Platzverweis erteilte. Als sie diesen durchsetzen wollte, stürzte der Störer.

Horumersiel
Bild zur News: Infizierte Ringelgans  in Horumersiel gefunden

Vogelgrippe
Infizierte Ringelgans in Horumersiel gefunden

Bei dem Tier wurde der Vogelgrippeerreger H5N8 nachgewiesen. Da von weiteren Fällen auszugehen sei, wird entlang des Küstenstreifens von Minsen bis südlich Hooksiel ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet eingerichtet.

Molbergen
Bild zur News: 49-Jähriger prallt mit Auto gegen Bäume

Unfall Im Kreis Cloppenburg
49-Jähriger prallt mit Auto gegen Bäume

Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Das Sportcoupé wurde komplett zerstört.

Steinfeld
Bild zur News: Frau von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

An Ampel In Steinfeld
Frau von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Nach Angaben einer Zeugin ist die 28-Jährige bei Rotlicht über die Fahrbahn gelaufen. Die Polizei bittet um Hinweise, um den Unfallhergang klären zu können.

Nikolausdorf
Bild zur News: Manchmal gibt der Nikolaus auch Flirttipps

Schreibstube In Nikolausdorf
Manchmal gibt der Nikolaus auch Flirttipps

So mancher Brief, der im Büro des Nikolauses im Kreis Cloppenburg ankommt, rührt zu Tränen. Aber das Team aus 20 Ehrenamtlichen bekommt auch Amüsantes zu lesen. Heute um 16 Uhr steht ein wichtiger Termin an.

Oldenburg
Bild zur News: Hunderte warten auf die Nachricht, die vieles ändert

Betriebsversammlung Bei Olb
Hunderte warten auf die Nachricht, die vieles ändert

Wer übernimmt die Regionalbank? Die Sorgen bei vielen Mitarbeitern sind groß. Sie wollen endlich wissen, was die Zukunft bringen wird. Doch Vorstandschef Tessmann wollte sich nicht äußern.

Friesland
Bild zur News: Im 30-Minuten-Takt von Friesland nach Osnabrück

Verbesserungen Im Bahnverkehr
Im 30-Minuten-Takt von Friesland nach Osnabrück

Der Fahrgastverband Pro Bahn freut sich über kürzere Umsteigezeiten und häufigere Verbindungen. Andere Dinge bleiben noch zu wünschen übrig.

Landkreis/Ganderkesee
Bild zur News: Mehr Infektionen mit dem Norovirus gemeldet

Landkreis Oldenburg
Mehr Infektionen mit dem Norovirus gemeldet

Dem Gesundheitsamt sind zunehmend Norovirus-Erkrankungen gemeldet worden. Wie kann man einer Ansteckung vorbeugen? Und wie lange muss man zu Hause bleiben?