NWZonline {{SHARING.setTitle("Unternehmergeist statt Mathe gefragt")}}

Bildung:
Unternehmergeist statt Mathe gefragt

Varel Kokosöl, Wachsmalstifte, ein bisschen Mandarinensaft – und fertig ist der Lipgloss mit Mandarinengeschmack. Jessica, Jasmin und Lisa von der Oberschule Obenstrohe haben ihre Naturkosmetik am Freitag in der Vareler Fußgängerzone verkauft und freuten sich über den guten Absatz. Die Neuntklässler haben wie zuvor der achte Jahrgang der Oberschule Varel am Projekt „Unternehmer für eine Woche“ teilgenommen und die Ergebnisse in der Innenstadt und beim Famila-Markt präsentiert.

In dem von der Vareler Barthel-Stiftung unterstützten Projekt war eine Woche lang Unternehmergeist statt Mathe und Deutsch gefragt. Mitarbeiterinnen des Vereins „Futur Preneur“ haben den Schülerinnen und Schülern vermittelt, was Unternehmertum bedeutet.

In dem „Trainingslager für angehende Unternehmer“ haben die Schüler gemeinsam Ideen entwickelt. Von den Vareler Unternehmern Jens Redeker (Kochschule) und Holger Bohemann (Baumschule) haben sie erfahren, was man als erfolgreicher Unternehmer braucht: Durchhaltevermögen, Mut und ein klares Ziel vor Augen.

„Die Schüler haben erfahren, wie viel Kreativität in ihnen steckt“, sagt Projektleiterin Luisa Gräve: „Sie besitzen unbändige Energie, wollen ihr eigener Chef sein und ernstgenommen werden. Sie wollen arbeiten, Dinge tun, die ihnen wirklich Spaß machen und damit Geld verdienen.“

Dabei hat Luisa Gräve beobachtet, dass häufig Schüler, die im Unterricht nicht gerade glänzen, besonders kreativ sind.

Ziel der Unternehmerwoche war es, ein Produkt zu entwickeln, das die Schüler in der Vareler Innenstadt und bei Famila verkaufen können. Jessica, Lisa und Jasmin kamen auf die Idee, ein Lipgloss herzustellen. Mutig sind sie durch die Innenstadt gelaufen, haben Kunden angesprochen und an ihren Stand gelockt.

Nebenan boten Dariusz und Sören Fotokalender mit selbst fotografierten Motiven an. Kreativ waren auch die Jungs am Nachbarstand, die Adventsgestecke und drollige Schneemänner aus Stoff feilboten.

Waren viele der Schüler anfangs noch skeptisch, sind sie jetzt komplett begeistert von dem Projekt. „Hier kann man mal zeigen, was man kann“, sagt Sören, „in der Schule können wir nicht unserer Kreativität Lauf lassen“. Auch Ole wünscht sich mehr Praxis im Unterricht. Lisa hat das unternehmerische Trainingslager genossen und davon profitiert: „Ich habe fürs Leben gelernt.“

Jever
Bild zur News: Einmischung  in Polizeieinsatz  endet in Klinik

Zeugen In Jever Gesucht
Einmischung in Polizeieinsatz endet in Klinik

Nach einer Schlägerei wollten die Beamten die Personalien der Beteiligten aufnehmen. Ein 63-Jähriger störte dabei derart, dass die Polizei einen Platzverweis erteilte. Als sie diesen durchsetzen wollte, stürzte der Störer.

Horumersiel
Bild zur News: Infizierte Ringelgans  in Horumersiel gefunden

Vogelgrippe
Infizierte Ringelgans in Horumersiel gefunden

Bei dem Tier wurde der Vogelgrippeerreger H5N8 nachgewiesen. Da von weiteren Fällen auszugehen sei, wird entlang des Küstenstreifens von Minsen bis südlich Hooksiel ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet eingerichtet.

Molbergen
Bild zur News: 49-Jähriger prallt mit Auto gegen Bäume

Unfall Im Kreis Cloppenburg
49-Jähriger prallt mit Auto gegen Bäume

Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Das Sportcoupé wurde komplett zerstört.

Steinfeld
Bild zur News: Frau von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

An Ampel In Steinfeld
Frau von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Nach Angaben einer Zeugin ist die 28-Jährige bei Rotlicht über die Fahrbahn gelaufen. Die Polizei bittet um Hinweise, um den Unfallhergang klären zu können.

Nikolausdorf
Bild zur News: Manchmal gibt der Nikolaus auch Flirttipps

Schreibstube In Nikolausdorf
Manchmal gibt der Nikolaus auch Flirttipps

So mancher Brief, der im Büro des Nikolauses im Kreis Cloppenburg ankommt, rührt zu Tränen. Aber das Team aus 20 Ehrenamtlichen bekommt auch Amüsantes zu lesen. Heute um 16 Uhr steht ein wichtiger Termin an.

Oldenburg
Bild zur News: Hunderte warten auf die Nachricht, die vieles ändert

Betriebsversammlung Bei Olb
Hunderte warten auf die Nachricht, die vieles ändert

Wer übernimmt die Regionalbank? Die Sorgen bei vielen Mitarbeitern sind groß. Sie wollen endlich wissen, was die Zukunft bringen wird. Doch Vorstandschef Tessmann wollte sich nicht äußern.

Friesland
Bild zur News: Im 30-Minuten-Takt von Friesland nach Osnabrück

Verbesserungen Im Bahnverkehr
Im 30-Minuten-Takt von Friesland nach Osnabrück

Der Fahrgastverband Pro Bahn freut sich über kürzere Umsteigezeiten und häufigere Verbindungen. Andere Dinge bleiben noch zu wünschen übrig.

Landkreis/Ganderkesee
Bild zur News: Mehr Infektionen mit dem Norovirus gemeldet

Landkreis Oldenburg
Mehr Infektionen mit dem Norovirus gemeldet

Dem Gesundheitsamt sind zunehmend Norovirus-Erkrankungen gemeldet worden. Wie kann man einer Ansteckung vorbeugen? Und wie lange muss man zu Hause bleiben?

Cloppenburg/Berlin
Bild zur News: Notärztin Almut Opolka mit Verdienstkreuz geehrt

Cloppenburgerin Beim Bundespräsidenten
Notärztin Almut Opolka mit Verdienstkreuz geehrt

Feierliche Ehrung im Schloss Bellevue: Opolka ist seit 2002 ehrenamtlich Leitende Notärztin in der Einsatzleitung des Rettungsdienstes im Kreis Cloppenburg. Bundespräsident Gauck würdigte ihr besonderes Engagement.