:
Alte Textilkunst neu erlernen

Altenoythe In der Gerbertschule Altenoythe bietet das Katholische Bildungswerk am Sonnabend, 17. November, 9 Uhr, ein Seminar an, in dem den Teilnehmern die alte Textilkunst des Filzens näher gebracht wird. Das Gestalten und Filzen mit Wolle sei sehr gut in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen sowie in der Seniorenarbeit einsetzbar, heißt es in der Mitteilung. Anmeldungen werden ab sofort unter Telefon  04491/93300 angenommen.


Mehr Infos unter   www.bildungswerk-friesoythe.de 

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline
article
2d66802c-2755-11e2-aaed-b35d9353c7b3
Alte Textilkunst neu erlernen
http://www.nwzonline.de/friesoythe/alte-textilkunst-neu-erlernen_a_1,0,2168024618.html
06.11.2012
http://www.nwzonline.de
Friesoythe,
Friesoythe

Kreis Cloppenburg

Straßenfest

Vorbereitungen in letzten Zügen

Barßel Der Handels- und Gewerbeverein Barßel konnte für den Familientag das Drum Corps „Blue Lions“ Rastede gewinnen. Der Flohmarkt öffnet ab 8 Uhr.

nwzonline.de

Olgida-Kundgebung In Oldenburg

Polizei stellt sich auf Großeinsatz ein

Oldenburg Die Pegida-Bewegung plant am Montag erneut einen Aufmarsch in Oldenburg. Bei der ersten Kundgebung am 16. März befanden sich unter den rund 60 Demonstranten Neonazis und Hooligans aus Wilhelmshaven und Vechta.

Deichschäfer Schlägt Alarm Nicht nur der Wolf tötet Schafe

ElisabethgrodenRainer Gerken aus Elisabethgroden verliert jährlich fünf bis sechs Tiere an einen Parasiten. Es ist ein qualvoller Krankheitsverlauf. Für den Schäfer tragen Hundehalter die Schuld, die mit ihren Vierbeinern auf dem Deich Gassi gehen.