NWZonline {{SHARING.setTitle("Hoch die Flossen!")}}

Meerjungfrauen In Friesoythe:
Hoch die Flossen!

Friesoythe Arielle heißt zwar keine von den jungen Damen, sondern Lina, Julia oder Luise. Aber man kann sich ja trotzdem fühlen wie die kleine Meerjungfrau aus dem berühmten Zeichentrickfilm. Wenn die Beine in einem engen Kostüm stecken und nicht mit Füßen, sondern mit einer großen Flosse enden, ist der Gedankensprung in diese Rolle ohnehin ziemlich kurz.

Insgesamt 24 Teilnehmerinnen in zwei Gruppen haben sich für das erste sogenannte „Mermaid Schwimmen“ im Aquaferrum in Friesoythe angemeldet. „Ich habe darüber schon einmal einen Bericht im Fernsehen gesehen“, erzählt die zehnjährige Laura aus Rastdorf. „Da wollte ich unbedingt auch mal selbst mitmachen.“

Da kam das Schnupperangebot im Freizeitbad gerade recht. Angeboten wird der Kurz-Kursus von Anke Jellinghaus. Die Aquapädagogin betreibt eine Schwimmschule in Barßel und kooperiert mit dem Aquaferrum. Dort bietet sie unter anderem Schwimmkurse an.

Das Meerjungfrauen-Schwimmen habe sie bei einer Fortbildung in Berlin kennengelernt und mit in die Heimat gebracht, berichtet sie.

„Für die Kinder ist das ein großer Spaß“, erzählt Jellinghaus. Doch das Schwimmen mit der Flosse sei auch ein hervorragendes Training. „Sie lernen, mit dem Rumpf zu arbeiten.“ Durch das viele Sitzen würden schon die meisten Kinder diese Muskulatur kaum noch nutzen. Es geht also darum, neue Bewegungsformen kennenzulernen.

Der Flossenschlag, das Abtauchen und das Vollführen einer Schraube stehen bei diesem Schnupperkursus auf dem Trainingsplan. Die Kinder sind mit großem Eifer dabei und genießen das elegante Gleiten durchs Wasser. „Das Kostüm ist ganz schön eng und es ist schwierig, das anzuziehen“, berichtet Laura. „Aber dafür kann man mit der Flosse viel schneller schwimmen“, freut sie sich.

Wenn sich genügend Interessierte finden, soll es künftig auch ausgiebigere Kurse mit mehreren Terminen im Aquaferrum geben, kündigt Anke Jellinghaus an. Dann soll das elegante Gleiten der Meerjungsfrauen sogar unter Wasser gefilmt werden. Auch ein spezielles Angebot für Mütter ist angedacht. Die Flossen gibt es nämlich nicht nur für Kindern, sondern auch für Erwachsene.


  Mehr Infos zu Schwimmkursen unter   www.aquaferrum.de 
Berlin
Bild zur News: Max Kruse schießt Werder zum Sieg

Berlin Vs. Bremen 0:1
Max Kruse schießt Werder zum Sieg

Wichtige Punkte gegen den Abstieg: Mit einer couragierten Leistung bezwangen die Bremer den hohen Favoriten. Der lange verletze Stürmer Max Kruse machte das goldene Tor.

Dötlingen
Bild zur News: RTL-Bauern gehen mit Schlägern auf die Weide

Uwe Und Iris Abel
RTL-Bauern gehen mit Schlägern auf die Weide

Das durch die Sendung „Bauer sucht Frau“ bekannt gewordene Paar hat seine „Bauerngolf“-Ideen vorgestellt. Das Spiel stammt aus den Niederlanden – und soll gar nicht so schwer zu lernen sein.

Bürgerfelde
Bild zur News: Tage der Oldenburger Jugendherberge sind gezählt

Stadtentwicklung
Tage der Oldenburger Jugendherberge sind gezählt

Eine Sanierung des Gebäudes an der Alexanderstraße wäre zu teuer. An der Straßburger Straße entsteht deshalb ein Neubau.

Oldenburg/Oslo
Bild zur News: Zeichen für die mutigen Friedensstifter

Kommentar Zu Friedensnobelpreis
Zeichen für die mutigen Friedensstifter

Das Ende dieses blutigen und brutalen Bürgerkriegs in Kolumbien ist alles andere als ein Selbstläufer. Dass Präsident Juan Manuel Santos jetzt den Friedensnobelpreis erhielt, sollte all jenen Mut geben, die versuchen, Frieden zu stiften, findet NWZ-Politikredakteurin Stefanie Dosch.

Oldenburg
Bild zur News: Mehrere Fahrzeuge auf Huntebrücke beschädigt

Anhängerdach Verloren
Mehrere Fahrzeuge auf Huntebrücke beschädigt

Das Metalldach war laut Polizei nicht richtig gesichert, löste sich auf der Brücke und beschädigte mehrere nachfolgende Fahrzeuge. Die vorläufige Schadenssumme beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Oldenburg
Bild zur News: 30 Minuten Albtraum im Kellerlabyrinth

Nwz öffnet Türen
30 Minuten Albtraum im Kellerlabyrinth

In totaler Dunkelheit durch unbekanntes Terrain? Schwer bepackt in extremer Hitze? Ruhe bewahren, wenn Sirenen heulen und Menschen schreien? Für die Kräfte der Oldenburger Feuerwehren nur ein weiterer Tag bei der Arbeit.

Oldenburg
Bild zur News: Lost im Geschenke-Dschungel

Tussiblog Bonny & Claudia
Lost im Geschenke-Dschungel

Das erste Weihnachten mit Mirko steht an! Geschenketechnisch ist das für ein Pärchen eine knifflige Angelegenheit, findet Claudia. Eine „Totenkopfschale“ für ihren Freund? Ein Kissen in Form einer Schinkenkeule? Ein „Wüsten von oben“-Bildband? Alles furchtbar! Und was Mirko ihr wohl schenkt...?

Streek
Bild zur News: Filialen  schließen im Januar

Aldi-Markt In Streek
Filialen schließen im Januar

Die bisherigen Filialen sollen im Markt auf der Schützenwiese zusammengelegt werden. Kündigungen soll es nicht geben.

Brake/Berlin
Bild zur News: Null Interesse an Braker Bahnhof bei Versteigerung

Kein Bieter Gefunden
Null Interesse an Braker Bahnhof bei Versteigerung

Der Bahnhof stand Freitagnachmittag bei einem Mindestgebot von 98.000 Euro in Berlin zur Versteigerung an. Dem Werben des Auktionators erlag allerdings keiner der rund 150 potenziellen Käufer.