Alkohol Am Steuer:
Schwerer Unfall mit Polizeiwagen in Friesoythe

Eine nach Angaben der Polizei unter Alkoholeinfluss stehende Autofahrerin nahm einem zivilen Streifenwagen die Vorfahrt. Zwei Beamte wurde verletzt, einer davon schwer.

Altenoythe Zwei Polizisten sind bei einem Verkehrsunfall am Sonnabendmittag auf der Altenoyther Straße in Altenoythe (Stadt Friesoythe) verletzt worden, einer davon nach ersten Erkenntnissen schwer. Offenbar hatte eine Autofahrerin einem zivilen Streifenwagen die Vorfahrt genommen.

Der Funkstreifenwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den ersten Ermittlungen zufolge stand die Fahrerin unter Alkoholeinfluss.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Reiner Kramer

stv. Redaktionsleitung Friesoythe
Redaktion Münsterland
Tel.: 04491 9988 2901
Fax: 04491 9988 2909

Artikel

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
959b6bb2-bc58-11e5-af79-2fce4202e18d
Alkohol Am Steuer
Schwerer Unfall mit Polizeiwagen in Friesoythe
Eine nach Angaben der Polizei unter Alkoholeinfluss stehende Autofahrerin nahm einem zivilen Streifenwagen die Vorfahrt. Zwei Beamte wurde verletzt, einer davon schwer.
http://www.nwzonline.de/friesoythe/schwerer-unfall-mit-polizeiwagen-in-friesoythe_a_6,0,3000013353.html
17.01.2016
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2016/01/17/MUENSTERLAND/Bilder/cropped/polizeicrash-kYFH--600x337@NWZ-Online.JPG
Friesoythe,Alkohol Am Steuer
Friesoythe

Kreis Cloppenburg

Justiz

Unternehmer und Sohn drohen jetzt Gefängnisstrafen

Garrel/Cloppenburg/Oldenburg Verwirrung im Prozess gegen den Ex-Transportunternehmer aus Garrel (50) und dessen Sohn (29): Am Dienstag hat das Oldenburger Landgericht auch die Berufung ...