Fußball:
Auch VfL Osnabrück droht in 3. Liga die Insolvenz

Stadt verlangt Ausgliederung der Profis – Staatsanwalt ermittelt gegen Pleite-Club Aachen

Osnabrück Ungeachtet des sportlichen Höhenflugs liegt Fußball-Drittligist VfL Osnabrück auf der Intensivstation. Nach dem neuerlichen Minus von 926 000 Euro für das abgelaufene Geschäftsjahr steht der Verein vor dem finanziellen Kollaps. Sollte die vom Präsidium angestrebte Ausgliederung der Profifußballer scheitern, dürften beim Tabellenführer wohl die Lichter ausgehen.

Nur wenn die Stadt dem klammen Verein, dessen Schuldenberg sich inzwischen auf rund neun Millionen Euro angehäuft hat, unter die Arme greift, ist eine Insolvenz noch zu vermeiden. Die Politik fordert, dass der Club im zweiten Teil seiner Mitgliederversammlung am 9. Dezember die Ausgliederung der Lizenzspielerabteilung beschließt. Nur dann würde die Stadt die rund 7,6 Millionen Euro für die Stadion-Immobilie samt Schulden hinblättern, um sie dann wieder an den Club zu vermieten. Die Zustimmung zu einer solchen Satzungsänderung bedarf allerdings einer Dreiviertelmehrheit – und die ist noch lange nicht sicher.

Beim Osnabrücker Ligarivalen Alemannia Aachen, der wegen Schulden in Höhe von 4,5 Millionen Euro in dieser Woche einen Insolvenzantrag stellen will, ermittelt inzwischen die Staatsanwaltschaft. Hintergrund ist der Verdacht auf Insolvenzverschleppung.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline
article
e0127b66-325b-11e2-a880-e99709a4f487
Fußball
Auch VfL Osnabrück droht in 3. Liga die Insolvenz
http://www.nwzonline.de/fussball/auch-vfl-osnabrueck-droht-in-3-liga-die-insolvenz_a_1,0,2553099174.html
20.11.2012
http://www.nwzonline.de
Fußball,Fußball
Fußball

Sport

Anja Schneiderheinze

Und jetzt auch noch WM-Gold als Bob-Pilotin

Innsbruck/Igls Sie hat alles im Bobsport erreicht – jedoch als Anschieberin. Nun hat Olympiasiegerin Anja Schneiderheinze nach dem EM-Titel auch ihren WM-Sieg als Pilotin geschafft. Gleich im ersten Lauf schockte sie die Konkurrenz mit einem Bahnrekord.

Bundesliga-Spiele Werder erkämpft sich ein Unentschieden

Bremen/Köln Der BVB kam am Samstag zu einem 1:0 gegen den Tabellenletzten Hannover 96. Hertha BSC rutschte auf Rang vier durch das 0:2 beim VfB Stuttgart ab. Erstmals nach sieben Spielen feierte der VfL Wolfsburg mit dem 2:0 gegen den FC Ingolstadt wieder einen Erfolg.

Effenberg Beim Sc Paderborn Schon Frist für den Tiger

Paderborn „Effe raus!“, riefen die Fans des SC Paderborn bei der 0:4-Klatsche gegen den 1. FC Kaiserslautern. Die Luft für Stefan Effenberg auf der Trainerbank wird immer dünner. Das Derby gegen Arminia Bielefeld könnte ein Endspiel sein.