Fußball:
Hamburgs Kacar steht vor Wechsel nach Hannover

HSV-Sportchef Arnesen rechnet mit schneller Entscheidung – Bayern verleihen Weiser

Hamburg Ohne die Profis Gojko Kacar und Robert Tesche ist der Fußball-Bundesligist Hamburger SV am Mittwoch ins Trainingslager nach Abu Dhabi gereist. Der serbische Mittelfeldakteur Kacar könnte zum Ligarivalen Hannover 96 wechseln. HSV-Sportchef Frank Arnesen rechnet mit einer schnellen Entscheidung. „Wir reden noch und müssen sehen, dass wir klarkommen“, sagte er: „Positiv ist, dass alle drei Seiten wollen.“ Der 25-Jährige war im Sommer 2010 aus Berlin zum Hamburger SV gewechselt.

Tesche soll gehen

Anders liegt der Fall bei Tesche: Der offensive Mittelfeldmann, den der HSV ebenfalls in der Winterpause transferieren möchte, wurde von Trainer Thorsten Fink nicht berücksichtigt, damit er sich einen neuen Club suchen kann. Der ehemalige Bielefelder muss vorerst unter Coach Rodolfo Cardoso mit der U 23 des HSV trainieren. Mit ins Trainingslager gereist ist hingegen Spielmacher Rafael van der Vaart, dessen Trennung von Frau Sylvie für Schlagzeilen sorgte.

Wie die Hamburger ergriff auch der FC Bayern die Flucht aus dem kalten Deutschland. Im über 20 Grad warmen Wüstenstaat Katar will der Tabellenführer die Grundlagen für eine erfolgreiche Titelmission 2013 legen. „Wir gehen nach Katar, um knallhart zu arbeiten, um anzugreifen in der Rückrunde“, erklärte Sportvorstand Matthias Sammer zum Trainingsstart des Herbstmeisters. Gleich nach der Ankunft stand die erste Übungseinheit auf dem Programm. Nicht dabei war das 18-jährige Talent Mitchell Weiser. Der Mittelfeldspieler hatte gar nicht erst den Flieger nach Katar bestiegen, sondern wurde bis zum Saisonende an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen. Gegen den Zweitliga-Aufstiegskandidaten hatte Weiser in der Hinrunde beim 4:0-Sieg im DFB-Pokal seinen einzigen Einsatz im Profiteam.

Signal an Wiese

Unterdessen ist Marco Kurz bei der abstiegsbedrohten TSG Hoffenheim mit einer über zweistündigen Übungseinheit ins Training gestartet. „Wir haben nicht viel Zeit“, erklärte der neue Coach des Tabellen-16. und signalisierte Ex-Nationaltorwart Tim Wiese gleich einmal, dass dieser von ihm keinen Freifahrtsschein bekommt. „Wir haben drei gute Torhüter. Und wir haben in der Vorbereitung Zeit, in der sich jeder präsentieren kann“, sagte Kurz auf die Frage, ob Wiese die Nummer 1 ist. Der frühere Bremer hatte in der Vorrunde teilweise desolate Leistungen gezeigt und war – ausgerechnet als er sich verletzte – vom damaligen Trainer Markus Babbel degradiert worden. Seitdem stand der Belgier Koen Casteels (20) zwischen den Pfosten.

Auch Schalke 04, Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt, Mainz 05, der SC Freiburg, Fortuna Düsseldorf und der FC Augsburg starteten am Mittwoch mit ihrer Vorbereitung auf die Rückrunde.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Mehr zu ...

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus hamburg
article
a7b3ac0a-5500-11e2-a09b-ca713a73ddc9
Fußball
Hamburgs Kacar steht vor Wechsel nach Hannover
http://www.nwzonline.de/fussball/hamburgs-kacar-steht-vor-wechsel-nach-hannover_a_2,0,387576492.html
03.01.2013
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2011-2013/Produktion/2013/01/03/SPORT/1/Bilder/kacar--329x337.jpg
Fußball,Fußball
Fußball

Sport

Sieg In Abu Dhabi

Hamilton zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister

Abu Dhabi Der Brite krönte sich mit einem überlegenen Sieg beim Saisonfinale zum zweiten Mal nach 2008 zum Champion. Ein schwerer technischer Defekt bremste seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg in einem dramatischen Schlussakt aus.

nwzonline.de

Kabeljau & Co. Direkt Vom Kutter

Frischen Fisch für Oldenburg

Bremerhaven Küstenfischer Ullrich Willig will ab 2015 Oldenburg und Bremen anlaufen. Sein Angebot: Frischer Fisch direkt vom Kutter. Vorher war er in Bremerhaven – aber da lohnt sich sein Geschäft nicht.

Familien-Geschichte Udo Jürgens ist ein Oldenburger

OldenburgWer hätte das gedacht: Der legendäre Komponist und Sänger hat seine Wurzeln im Oldenburger Stadtteil Osternburg. Hier wohnte nämlich sein Großvater Heinrich Bockelmann. Am Mittwoch tritt Jürgens mit seiner „Udo 80 – Tournee“ in der EWE Arena auf – und darf auf ein ganz besonderes Präsent gespannt sein.

Politik

Gazastreifen

Erster Toter seit Waffenruhe

Jerusalem Erstmals seit dem Ende des Kriegs im Gazastreifen vor drei Monaten haben israelische Soldaten dort offenbar wieder einen Palästinenser getötet. Der 32-Jährige soll ein Bauer gewesen, der sich der Grenze zu Israel genähert habe.

Kommentare der Redaktion

Meinungen

Grünen-Parteitag

Der Biss fehlt

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Obamas Einwanderungspolitik

Handlungsfähig

von Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff

Rot/Rot/Grün in Thüringen

Teure Versprechen

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Fracking unter Auflagen erlaubt

Wachsam sein

von Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff

Ansturm auf Rente mit 63

Fehlkonstruktion

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Akten zu Paschedag-Affäre

Spannend

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Wirtschaft

Burger King

Keine schnelle Lösung im Streit um Filialen

München/Berlin Gravierende Verstöße gegen arbeitsrechtliche Vorschriften: Das wirft Burger King seinem gekündigten Franchisenehmer Yi-Ko-Holding vor. Der Streit um die Filialen geht weiter.

Kultur

Langenscheidt-Aktion

„Läuft bei dir“ ist Jugendwort des Jahres 2014

München „Läuft bei Dir“ bedeutet soviel wie „Du hast es drauf“ oder auch „cool“. Ebenfalls im Rennen war das türkische Wort für Tier „Hayvan“, das für Jugendliche zum Synonym für „Freund“, „Muskelpaket“ aber auch „triebgesteuert“ geworden ist.

Termine & Tickets

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Panorama

Einsatz Für Obdachlose

Das ist der neue Staatsfeind Nummer 1 der USA

Fort Lauderdale Weißhaarig, gekrümmter Rücken, dicke Brille: Arnold Abbott sieht nicht gerade gefährlich aus. Der 90-Jährige widersetzt sich den Behörden der US-Stadt Fort Lauderdale aber dennoch vehement. Niemand soll ihm verbieten, sich um Obdachlose zu kümmern.

Das Letzte

Das Letzte

Digitale Welt

Kunterbunte Candy-Party

Wie hält man einen Hype am Leben?

London Bunte Süßigkeiten auf dem Smartphone-Bildschirm herumzuschieben, kann überraschend süchtig machen. Das wissen Fans der „Candy Crush Saga“. Mit einer Fortsetzung will Hersteller King dem „Farmville“-Schicksal entgehen. Und schickt dafür einen Riesenbären auf die Themse.

Reise

Knödel, Weißwurst, Whisky

Der Tegernsee ist eine Feinschmeckerregion

Tegernsee Das bayerische Oberland ist für seine deftige Küche und sein gutes Bier bekannt. In der Region um Tegernsee und Schliersee bekommt der Gast Einblicke in die traditionelle Küche: bei einem Knödeldiplom und einem Weißwurstseminar.

Skifahren Mit Sonnenaufgang Die frühen Pistenvögel

BerlinAls Erster auf die Piste und vor allen anderen Skifahren einsam den Hang hinabwedeln, ist ein besonderes Vergnügen. Viele Skigebiete bieten deshalb spezielle Aktionen für Frühaufsteher an - mit Bergfahrt, Abfahrt und Frühstück.

Motor

Wettbewerb

Tesla plant Batteriefabrik in Deutschland

Berlin Daimler hat gerade das Aus der einzigen Batteriezellenfabrik für Elektroautos in Deutschland angekündigt. Tesla-Chef Elon Musk hält das für einen Fehler - er will hierzulande selbst in einigen Jahren eine Batteriefabrik errichten.

Smart Fortwo Riesiger Knirps mit kleinen Macken

BerlinKleiner ist keiner: Der Smart Fortwo, der anfangs noch City-Coupé hieß, ist die erste Wahl für enge, überfüllte Innenstädte mit Parkplatznot. Beim Kauf eines Gebrauchten gilt es, einige Dinge zu beachten.

Mehr zu den Themen ...