:
Kühnes Anteil am HSV wächst

Hamburg Logistik-Unternehmer Klaus-Michael Kühne (79) hat dem klammen Fußball-Bundesligisten Hamburger SV einem Medienbericht zufolge einen weiteren Millionen-Kredit gewährt. Nach Informationen des NDR haben erst fünf Millionen Euro aus einem Darlehen des Milliardärs und HSV-Fans in Höhe von 9,25 Millionen Euro dafür gesorgt, dass der Verein im Herbst 2015 allen kurzfristigen Verpflichtungen nachkommen konnte. Die Liquidität des HSV sei bis dahin so gut wie aufgebraucht gewesen, heißt es in dem Bericht.

Kühnes Millionen-Kredit ist laut NDR im Januar in Anteile der HSV AG umgewandelt worden, so dass sie den Club nicht mehr belasten. Kühne, der zuvor bereits für 18,75 Millionen Euro 7,5 Prozent der HSV-Anteile gekauft hatte, habe diese nun auf 11 Prozent aufgestockt.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
190eae0e-e545-11e5-a714-bf88a1ba812f
Kühnes Anteil am HSV wächst
http://www.nwzonline.de/fussball/kuehnes_a_6,1,931027125.html
09.03.2016
http://www.nwzonline.de
Fußball,
Fußball

Sport

Gefährliches Halbwissen

Die größten Überraschungen der EM- und WM-Geschichte

Paris Die große Kicker-Nation England fliegt gegen die Außenseiter aus Island aus dem Turnier. Nicht die erste große Sensation im Weltfußball. Sechs weitere Beispiele gefällig?

Jakub Blaszczykowski Polens neuer Held

La Baule-Escoublac/Marseille Robert Lewandowski: 0 Tore. Jakub Blaszczykowski: 2 Tore. Bei Deutschlands Vorrunden-Gegner Polen stiehlt gerade ein früherer Dortmunder dem Bundesliga-Torschützenkönig die Show. Und jetzt soll gegen einen der weltbesten Stürmer der Halbfinal-Einzug gelingen.