• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
Pflanzzeit für junge Obstbäume

Praxis-Tipps
Pflanzzeit für junge Obstbäume

Bis zum Blattaustrieb im April lassen sich ballenlose Obstgehölze noch unproblematisch eingraben, während Obstsorten mit Ballen oder in Töpfen sogar noch ...

Beliebtes Gemüse

Grünspargel
Beliebtes Gemüse

wird immer beliebter. Vorteile im Vergleich zum Bleichspargel sind die weniger aufwendige Anlage, da die Erdaufschüttung entfällt, die einfacheren Erntearbeiten ...

Neuseeländer Spinat

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

So geht die Saat auf

Zeigen sich die ersten Keimsprossen nach der Aussaat, ist noch lange nicht gewährleistet, dass daraus kräftige Pflanzen heranwachsen. Pilze, Mikroorganismen ...

Verbot: Sträucher und Hecken ab 1. März nicht mehr roden

Tierschutz
Verbot: Sträucher und Hecken ab 1. März nicht mehr roden

Dichte Hecken und Sträucher sind manchem Hobbygärtner ein Dorn im Auge. Wer sein wucherndes Gestrüpp mit radikalen Methoden beseitgien will, muss sich beeilen. Ab dem 1. März drohen Bußgelder.

Rosen zur Forsythienblüte zurückschneiden?

Gartenmythen erklärt
Rosen zur Forsythienblüte zurückschneiden?

Die Natur hat ihre eigenen Regeln. Und auch ihren eigenen Kalender. Daraus sind alte Garten-Regeln entstanden. Ein Beispiel: Die Rosen werden zur Forsythienblüte geschnitten. Sollten sich Gärtner wirklich daran halten?

Elfenspiegel schon zum Winterende aussäen

Kleine Blühwunder
Elfenspiegel schon zum Winterende aussäen

Weiß, Gelb, Orange, Rosa oder Rot: So schön erblüht der Elfenspiegel. Wer sich diese Schönheit nicht entgehen lassen will, sollte sie jetzt aussäen. Wichtig: Auf die richtige Temperatur achten.

Feigenbaum nicht zu stark zurückschneiden

Mediterrane Nutzpflanze
Feigenbaum nicht zu stark zurückschneiden

Man kennt sie aus dem Mittelmeerraum: die Feigenbäume. Doch auch hierzulande finden sie immer öfter einen Platz im Garten. Damit sie im Sommer viele Früchte tragen, brauchen sie im Februar etwas Pflege.

Pflanzen mögen es warm
Erdbeeren ab Februar mit Vlies bedecken

Gartenfreunde sollten speziell bei Erdbeeren auf die Wettervorhersage achten. Eine wärmende Vliesdecke gegen den Frost begünstigt ein schnelleres Wachstum.

Fischschwanzpalme mag helle Räume

Anspruchsvolle Palme
Fischschwanzpalme mag helle Räume

Die Fischschwanzpalme ist gar nicht so leicht zufriedenzustellen. Wer sich die Pflanze ins Zimmer stellen will, muss drei Bedingungen erfüllen.

Bösel
Garten mit Haus statt umgekehrt

Vortrag
Garten mit Haus statt umgekehrt

In Durchschnitt umfasst ein Garten heute 345 Quadratmeter. Doch die Größe ist nicht entscheidend.

Umwelt und Geldbeutel schonen

Gartentechnik
Umwelt und Geldbeutel schonen

Mit Verbindungssets lassen sich mehrere Fässer koppeln. Es gibt auch Regensammler mit Schmutzwasser-Ablauf oder Filtersystemen.

Aussaat mit Blick auf Mond und Sterne

Anbau
Aussaat mit Blick auf Mond und Sterne

Bei der Frage, ob die Stellung des Mondes sowie der Sterne zum Zeitpunkt der Aussaat einen Einfluss auf das spätere Wachstum der Pflanzen hat, sind die ...

Geädert und gefleckt

Kroton
Geädert und gefleckt

ist ein Wolfsmilchgewächs, das im malayischen Archipel beheimatet ist. Das Besondere an dieser Zimmerpflanze sind die bis zu vierfarbigen Blätter, wobei ...

Avocado

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Pünktchen auf Birnenblättern

Die vergangenen Jahre mit ihrer teilweise feuchten Witterung haben bei pilzlichen Erkrankungen die Verbreitung stark gefördert. Bei den Obstbäumen gehört ...

Blauregen noch im Februar zurückschneiden

Schäden vorbeugen
Blauregen noch im Februar zurückschneiden

Bevor er sich im Frühjahr in seiner blauvioletten Blütenpracht zeigt, braucht der Blauregen einen gründlichen Schnitt. Andernfalls kann die Kletterpflanze Schäden am Haus verursachen. Tipps dazu finden Hobbygärtner auf der Webseite «mein-schoener-garten.de».

Kickstart in die Gartensaison: Anzucht der ersten Samen

Es geht los!
Kickstart in die Gartensaison: Anzucht der ersten Samen

Bald können die ersten Samen für Gemüse, Kräuter und Blumen gesät werden. Aber das Saatgut muss nicht jedes Jahr frisch gekauft werden. Ob Eingelagertes zur Pflanze werden kann, lässt sich mit einer Keimprobe prüfen.

Dürfen manche Samen nicht mit Erde bedeckt werden?

Gartenmythen erklärt
Dürfen manche Samen nicht mit Erde bedeckt werden?

Leidenschaftliche Gärtner lieben Samentüten. Sie können es kaum erwarten zu säen. Doch einige Hinweise auf den Verprackungen verwirren. Dazu gehört der Tipp: Die Samen nicht mit Erde bedecken.

Bauernjasmin lässt sich im Februar noch schneiden

Schnell wachsender Strauch
Bauernjasmin lässt sich im Februar noch schneiden

Dieser Strauch ist eine Bereicherung für den Garten: Denn der Bauernjasmin duftet verführerisch. Dazu ist er pflegeleicht. Ein Schnitt muss aber sein, am besten zum Winterende.

Gelbe und Rote Hartriegel-Zweige im Frühling zurückschneiden

Tipp für Hobbygärtner
Gelbe und Rote Hartriegel-Zweige im Frühling zurückschneiden

Die Zweige des Hartriegels leuchten in roten oder gelben Farben. Sollte dies nicht mehr der Fall sein, steht ein Rückschnitt des Strauches an. Gärtner sollten sich das Kürzen der Äste am besten für das Frühjahr vornehmen.

Küchenkräuter bis etwa Mitte Mai im Haus lassen

Spätfröste abwarten
Küchenkräuter bis etwa Mitte Mai im Haus lassen

Während sie in der Küche oft nur Platz wegnehmen, sind Kräutertöpfe auf dem Balkon oder auf dem Fenstersims ein willkommener Grünspender. Hobbygärtner sollten die Gewürzpflanzen jedoch nicht zu früh nach draußen bringen.

Klebender Boden um die Pflanze deutet auf Läuse hin

Honigtau im Wintergarten
Klebender Boden um die Pflanze deutet auf Läuse hin

Wenn Hobby-Gärtner in ihrem Wintergarten auf dem Boden eine klebrige Masse vorfinden, ist das kein gutes Zeichen. Denn meistens sind Läuse dafür verantwortlich. In solchen Situationen muss schnell gehandelt werden.

Kleiner Teich eine tödliche Falle

Tiere
Kleiner Teich eine tödliche Falle

Ein Einfrieren der Tiere lässt sich mit kleinen Maßnahmen verhindern. Kleine Wasserlöcher beispielsweise sollten im Spätherbst abgedeckt werden.

Frühe Anzucht im Haus lohnt sich

Aussaat
Frühe Anzucht im Haus lohnt sich

Im Haus können jetzt schon Kräuter, Blumen und Gemüse vorgezogen werden, die später im Freien einen Platz bekommen. Um die Übersicht zu behalten, wird ...

Madagaskarpalme

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Maulwürfe willkommen

Jetzt im Winter findet der Maulwurf mit seinen Grabe­aktivitäten in den Gärten nicht viel Wohlwollen. Er sollte aber nicht mit den Wühlmäusen in einen ...

Attraktive Blüten

Tillandsien
Attraktive Blüten

sind die grünen Tillandsien (T. cyanea u. T. lindenii), die rotviolette Hochblätter entwickeln, aus denen die irisblauen Blüten erscheinen. Die Pflanzen ...

Madagaskarpalme

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Test mit Rasenrobotern zeigt Schwachstellen

Perfektes Mähen
Test mit Rasenrobotern zeigt Schwachstellen

Selbstständig arbeitende Rasenroboter werden immer beliebter. Doch sie können die Arbeit nur sauber verrichten, wenn ihre Begrenzungsdrähte richtig verlegt sind. Ein Test der Zeitschrift «Selbst ist der Mann» zeigt die Schwachstellen.

Brauchen alle neu gepflanzten Bäume eine Stütze?

Gartenmythen erklär
Brauchen alle neu gepflanzten Bäume eine Stütze?

Wer einen neuen Baum pflanzt, muss viele Dinge beachten. Unter anderem ist es empfehlenswert, neben dem Baum einen Pfahl zur besseren Standfestigkeit anzubringen. Oder ist dies nur ein Mythos?

Unter 500 Lux stirbt die Zimmerpflanze

Exemplare für dunkle Ecken
Unter 500 Lux stirbt die Zimmerpflanze

Wintertage sind kürzer und dunkler. Gerade im Haus merkt der Mensch das - und seine Pflanzen auch. Ein paar Exemplare können allerdings mit sehr wenig Licht klarkommen. Sie sind daher perfekt für dunkle Räume und für Standorte abseits der Fenster.

Becher-Primel bringt einen langen Frühling

Kühler Standort bevorzugt
Becher-Primel bringt einen langen Frühling

Aktuell ist noch Winter: Schnee, Eis und kalte Temperaturen prägen das Gesamtbild. Wer sich dennoch ein Frühlingsgefühl in das eigene Zuhause holen will, tut sich mit Becher-Primeln eine Freude - besonders wegen der pflegeleichten Handhabung.

Sternmagnolie wächst in Rhododendron-Erde besser

Frühjahrsblumen
Sternmagnolie wächst in Rhododendron-Erde besser

Wer auch im Winter nicht untätig sein will, kann im Garten schon mal für den Frühling planen. Denn manche Gattungen wie die Magnolie lassen sich mit der richtigen Pflege jetzt prima pflanzen.

Gießen erschreckt Tierchen: Wurzeln der Zimmerpflanze faulen

Insektenflut
Gießen erschreckt Tierchen: Wurzeln der Zimmerpflanze faulen

Igitt, Schädlinge in der Topfpflanze! Springen beim Gießen Massen von kleinen Tierchen auf, sollte man nicht in Panik verfallen. Sie selbst sind kein Problem. Und am Befall mit Springschwänzen ist der Hobbygärtner selbst schuld. Er hat die Pflanze zu gut gegossen.

Schneeheide erst ab Frühlingsbeginn wieder düngen

Pflanzenpflege
Schneeheide erst ab Frühlingsbeginn wieder düngen

Viele Pflanzen brauchen im Winter eine reichhaltige Nährstoffdosis. Das gilt jedoch nicht für die Schneeheide. Deswegen sollten sich Hobby-Gärtner beim Düngen zurückhalten.

Bäume in Form bringen

Pflegetipp
Bäume in Form bringen

Als Säge empfiehlt sich eine Bügelsäge mit Spannhebel, bei der das Blatt geschwenkt werden kann. Die Klinge der Baumschere sollte aus gehärtetem Stahl sein.

Mit der Säge zu saftigen Früchten

Obstbaumschnitt
Mit der Säge zu saftigen Früchten

Die Schnittmaßnahmen richten sich außer nach den verschiedenen Obstsorten besonders nach dem Alter der Bäume. Junge Obstbäume brauchen zum idealen Kronenaufbau ...

Schneelast

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Farbe im Haus

Pantoffelblumen
Farbe im Haus

noch wintergrau ist, sorgen die Pantoffelblumen (Calceolaria Hybriden), die für die einjährige Zimmerkultur geeignet sind, für Farbe: Von goldgelb getigert ...

Kein Schnitt bei Frost

Sieht man einmal vom Sommerschnitt ab, ist der Winter die beliebteste Zeit, die Obstbäume zu schneiden. Praktisch ist dies bereits ab dem Laubfall im Herbst ...

Winter-Aufgabe: Werkzeuge auf die Gartensaison vorbereiten

Vorbereitung auf den Frühling
Winter-Aufgabe: Werkzeuge auf die Gartensaison vorbereiten

Für leidenschaftliche Hobbygärtner dauert der Winterschlaf schon wieder viel zu lange. Sie scharren mit den Hufen, suchen Aufgaben. Und die gibt es auch: Die kalten Monate sind eine gute Zeit, Werkzeuge und Gartengeräte zu reinigen und in Schuss zu bringen.

Soll man Gartenbeete vor der Wachstumsperiode umgraben?

Unkraut-Wachstum vermeiden
Soll man Gartenbeete vor der Wachstumsperiode umgraben?

Schon bald beginnt der Frühling, und viele Hobbygärtner werden wieder ihre Beete umgraben. Allerdings handeln sie sich damit neue Probleme ein. Welche Strategie besser ist, erklärt ein englischer Experte.

Himalaya-Birke in Heidegärten setzen

Betula utilis
Himalaya-Birke in Heidegärten setzen

Aufgrund ihrer schneeweißen Rinde ist die Himalaya-Birke ein Hingucker. Deswegen verleiht sie auch im Frühling oder Sommer ein Wintergefühl. In manchen Gärten kommt sie aber besonders gut zur Geltung.

Pflanzen in Stein-Töpfen häufiger gießen

Poröser Behälter
Pflanzen in Stein-Töpfen häufiger gießen

Stein-Töpfe mit Pflanzen schaffen eine natürliche Atmosphäre in der Wohnung. Und auch die Pflanzen fühlen sich darin sehr wohl. Jedoch benötigen sie mehr Wasser als in anderen Töpfen.

Mehr als Eisblumen
Tipps für die optimale Winterblüte im Garten

Im Sommer schafft es fast jeder Hobbygärtner einen blühenden, farbenfrohen Garten anzulegen. Im Winter ist das nicht so einfach: Es gibt dann nur wenige Pflanzen, die Blüten bilden. Und diese muss man auch noch mit Bedacht platzieren, so dass sie auffallen.

Gewächshaus-Plan: Zehn Quadratmeter für vierköpfige Familie

Notwendige Fläche
Gewächshaus-Plan: Zehn Quadratmeter für vierköpfige Familie

Wer gut plant, erreicht seine Ziele besser. Dieses Motto sollten auch Hobbygärtner beherzigen, wenn sie ein Gewächshaus einrichten wollen. Die Vorbereitung beginnt hier schon bei der Frage nach der richtigen Flächengröße.

Warum hält sich der Basilikum im Topf nicht lange?

Küchenkräuter
Warum hält sich der Basilikum im Topf nicht lange?

Hobby-Köche verwenden gerne Küchenkräuter. Wenn sie Basilikum, Kerbel oder Salbei im Supermarkt kaufen und diese dann innerhalb der nächsten Tage aufbrauchen, ist das kein Problem. Für den längeren Gebrauch müssen sie an ihnen kleine Veränderungen vornehmen.

Gute Ernte beginnt mit Schnitt

Obstbäume
Gute Ernte beginnt mit Schnitt

Beim Schnitt der Birne achtet man darauf, den Mitteltrieb kurz zu halten. Quitten reagieren auf einen allzu kräftigen Schnitt mit Wildwuchs.

Großreinemachen in Nistkästen

Naturschutz
Großreinemachen in Nistkästen

Eine Reinigung der Nistkästen ist empfehlenswert, da im Nistmaterial zahlreiche Parasiten (Federlinge, Flöhe und Brutfliegen) überwintern, die den Vögeln ...

Geschlechtsfrage

Ilex
Geschlechtsfrage

(Ilex aquifolium) ist in der Regel ein zweihäusiger Strauch. Das heißt, dass an den Gehölzen meistens nur weibliche oder nur männliche Blüten zu finden ...

Blattbegonien

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Kunst des Veredelns

Viele Obstbaumsorten bestehen in der Regel aus zwei Teilen. Da ist erstens die Unterlage, das ist der Wurzelteil, und zweitens der Edelreis, aus dem sich ...

Warum Grünes im Winter Gießwasser braucht

Frostschutz im Zellsaft
Warum Grünes im Winter Gießwasser braucht

Bei vielen Pflanzen besteht die Gefahr, dass sie im Winter erfrieren. Das gilt jedoch nicht für die Immergrünen, die eher am Wassermangel leiden. Das hat zwei Ursachen.

Wie aus dem Garten ein Zuhause für Vögel wird

Piept es bei dir?
Wie aus dem Garten ein Zuhause für Vögel wird

Man möchte meinen, überall, wo es grün ist, findet man auch Tiere. In der freien Natur wie auch im Garten. Doch so ist das nicht: Vögel brauchen ein vielfältiges Nahrungsangebot, Unterschlüpfe und Nistplätze im Garten.

Ist es im Frühling zu spät für Frühblüher?

Gartenmythen erklärt
Ist es im Frühling zu spät für Frühblüher?

Eigentlich sollte man die Frühlingsblumen schon im Winter setzen. Doch was tun Hobbygärtner, wenn sie den richtigen Zeitpunkt verpasst haben? Eine Antwort darauf gibt das Blumenbüro in Essen.

Zierbanane richtig überwintern lassen

Korrekte Pflege
Zierbanane richtig überwintern lassen

Nicht nur in tropischen Gefilden sind Zierbananen ein willkommener Anblick, auch hierzulande gedeihen die Pflanzen mit der richtigen Pflege prächtig. Neben der passenden Temperatur kommt es auch auf die Luftfeuchtigkeit an.

Beschlagene Scheiben des Wintergartens nehmen Pflanzen Licht

Problem Kondenswasser
Beschlagene Scheiben des Wintergartens nehmen Pflanzen Licht

Manche Pflanzen überwintern am besten in einem Wintergarten. Aber auch hier ist darauf zu achten, dass die Bedingungen möglichst gut sind. Kondenswasser an den Scheiben sollte zum Beispiel vermieden werden.

Zimmerpflanzen im Winter nur bei Zuwachs düngen

Tipp zur Pflanzenpflege
Zimmerpflanzen im Winter nur bei Zuwachs düngen

An dunklen Wintertagen haben Zimmerpflanzen meist einen geringeren Nährstoffbedarf. Daher sollten sie nur mäßig gedüngt werden. Um den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, gibt es eine einfache Regel.

Florales Feuerwerk zur IGA 2017 versprochen

Gartenausstellung in Berlin
Florales Feuerwerk zur IGA 2017 versprochen

Bald ist es soweit: Die Internationale Gartenausstellung startet in Berlin mit zahlreichen Highlights. Die Besucher erwartet neben einer wahren Blumenexplosion auch speziell angefertigte Bauten und Transportmittel.

Einblatt blüht auch im Winter

Zimmerpflanze
Einblatt blüht auch im Winter

Wenn es möglich ist, Samen vom Einblatt zu besorgen, kann man diese Pflanze auch gut aussäen. Sie keimt schnell bei warmen Temperaturen.

Geranien mit duftenden Blüten

Pflanztipp
Geranien mit duftenden Blüten

Am bekanntesten und beliebtesten sind sicherlich die Balkongeranien, zunehmend an Beliebtheit gewinnen aber auch die Duftblattgeranien. Diese nicht winterharten ...

Winterjasmin

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Farbtupfer

Pflegetipp
Farbtupfer

blühen in vielen Farben. Diese einjährigen Pflanzen, sie werden wegen der grauen Blattunterseite auch als Aschenblumen bezeichnet, bringen Farbe in den ...

Frostschäden an Gehölzen

Das mildeste Winterklima in unserer Region ist im Nordseegebiet, wo die Tiefsttemperaturen nur in den seltensten Fällen unter minus neun bis zwölf Grad ...

Kräuselkrankheit des Pfirsichbaums im Winter behandeln

Gartenpflege
Kräuselkrankheit des Pfirsichbaums im Winter behandeln

Bekommt der Pfirsichbaum im Frühling deformierte Blätter mit roten Blasen, leidet er unter der Kräuselkrankheit. Die Zeit, das effektiv zu bekämpfen, ist leider schon weit vor dem Erscheinen der Symptome - jetzt im Spätwinter, wenn die Knospen schon anschwellen.

Eversten/Hundsmühlen
Hobbygärtner bauen  eigenes Gemüse an

Idee
Hobbygärtner bauen eigenes Gemüse an

Die Gärtner sollen sich ab Ende April betätigen können. Fünf Quadratmeter beträgt die Mindestgröße.

Zweig mit Knospen erst ins Kühle stellen

Frühlingsboten für zu Hause
Zweig mit Knospen erst ins Kühle stellen

Gartenbesitzer müssen nicht bis zum Frühling warten, um sich an der Blüte der Zierkirsche zu erfreuen. Bereits jetzt können sie sich ein paar Zweige in die Vase stellen. Was dabei zu beachten ist, erklärt der Bund deutscher Baumschulen.

Soll man die Rinde von Bäumen im Winter weiß anstreichen?

Gartenmythen erklärt
Soll man die Rinde von Bäumen im Winter weiß anstreichen?

Nachts Schnee und Frost, morgens wieder Sonne und Plusgrade - auch für Bäume sind Temperaturschwankungen im Winter belastend. Aber hilft es tatsächlich, der Rinde einen weißen Anstrich zu verpassen?

Zimmercalla erblüht im Januar

Sommer im Winter
Zimmercalla erblüht im Januar

Eine Blütenpracht im Winter? Das ist derzeit fast nur bei Zimmerpflanzen möglich. Ein besonderer Hinkucker in der Wohnung ist die Zimmercalla. Jedoch ist sie nicht ganz pflegeleicht.

Hundsmühlen
Hobbygärtner bauen hier bald eigenes Gemüse an

Idee
Hobbygärtner bauen hier bald eigenes Gemüse an

Sich nicht nur auf bewährten Pfaden bewegen, sondern auch mal neue Wege gehen, das will Jungbauer Dirk Freese aus Hundsmühlen. Bereits im vergangenen Winter ...

Kugelige Laubbäume zum Winterende auslichten

Aufgabe im Winter
Kugelige Laubbäume zum Winterende auslichten

Wer die Form eines Baumes nicht dem natürlichen Wuchs überlassen möchte, sollte jetzt zur Baumschere greifen. Sind die Äste noch ohne Laub, lässt sich die Krone am besten stutzen.

Lichtbedarf: Pflanzen nah ans Fenster stellen

1,5 Meter Abstand zu viel
Lichtbedarf: Pflanzen nah ans Fenster stellen

Pflanzen gedeihen prächtig mit ausreichend Licht. Das genügt schon mit 1,5 Meter Abstand zum Fenster nicht mehr. Wer keinen helleren Standort nutzen kann, sollte bei der Auswahl der Pflanzen besonders sorgfältig sein oder spezielle Leuchten aufstellen.

Schnee im Garten: Das können die Hobbygärtner falsch machen

Kontraproduktives Handeln
Schnee im Garten: Das können die Hobbygärtner falsch machen

Bonn (dpa/tmn) - Die Natur hält dicken Schneefall schon aus. Was sie aber in manchen Fällen nicht verträgt, ist das Eingreifen des besorgten Hobbygärtners. ...

Schmackhafter Alleskönner

Kresse
Schmackhafter Alleskönner

Die Keimlinge schmecken auf Brot oder Salat. Die Pflanze eignet sich auch als Bioindikator und spürt pflanzengiftige Stoffe im Boden auf.

Winterblüher setzt farbenfrohe Akzente

Zaubernuss
Winterblüher setzt farbenfrohe Akzente

Ihren Namen hat die Zaubernuss nicht wegen der Zauberei, im Winter zu blühen, erhalten, sondern durch europäische Siedler in Amerika. Sie hielten die Pflanze ...

Schädlinge

Tipp
Schädlinge

ist ein Vorratsschädling, der seine Eiablage auch auf den gelagerten Bohnen vornimmt und sich dadurch schnell vermehren kann. Meist merkt man den Schaden, ...

Baumfarn

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Samen richtig einlagern

Eine sachgerechte Lagerung von Sämereien sollte trocken und kühl erfolgen. Für den Hausgebrauch optimal sind Temperaturen um fünf Grad und ein Wassergehalt ...

Baumtriebe zur Heilung möglichst früh entfernen:

Hilfe bei Pflanzenwunden
Baumtriebe zur Heilung möglichst früh entfernen:

Konkurrenz im Pflanzenreich? Ja, auch das gibt es. Bei Bäumen können zwei nebeneinander sprießende Triebe problematisch sein - es gilt daher, einen trieb frühzeitig zu entfernen. Dabei gilt es, einige Details zu beachten.

Chinesische Winterblüte: Blüten duften nach Vanille

Süßer Geruch im Haus
Chinesische Winterblüte: Blüten duften nach Vanille

Vanille-Aroma erzeugt gute Laune. Wer seiner Seele auf natürliche Weise schmeicheln möchte, sollte sich ein paar Zweige der Chinesischen Winterblüte ins Haus holen.

Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Gartenmythen erklärt
Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Schnee im Garten - ist das gut oder schlecht für die Pflanzen? Das fragt sich so mancher Hobbygärtner. Denn der will seine Schützlinge nicht erfrieren lassen. Die Antwort klingt erstmal verwirrend.

Im Schatten wie im Sonnenschein zu Hause: Die Eibe

Für den Garten
Im Schatten wie im Sonnenschein zu Hause: Die Eibe

Die Eibe macht vieles mit, was der Hobbygärtner mit ihr anstellt: Sie lässt sich bis auf den Stamm zurückschneiden - und so wird aus einem Baum ein hübsches Schnittgehölz in Kugelform. Oder eine Hecke. Dazu verträgt sie sonnige genauso wie schattige Plätze im Garten.

Christrose erst nach Blüte in den Garten setzen

Richtigen Standort finden
Christrose erst nach Blüte in den Garten setzen

Die Christrose blüht, wenn es draußen trist und kalt ist. Im Winter erfreut sie die Menschen als Zimmerpflanze mit weißen, rosafarbenen oder gelben Blüten. Später kann sie in den Boden gepflanzt werden. Der sollte aber die richtige Qualität aufweisen.

Wasserarmut als Gefahr
Tulpen für die Vase nicht mit der Schere anschneiden

Das Anschneiden von Blumen ist ein üblicher Tipp, der von einem Floristen nach einem Kauf mit auf den Weg gegeben wird. Allerdings sollte man es nicht bei allen Schnittblumen auf die gleiche Weise tun.

So färben sich Weihnachtsstern-Blätter wieder rot

Kleiner Trick hilft
So färben sich Weihnachtsstern-Blätter wieder rot

Wie bekomme ich meinen Weihnachtsstern wieder rot? Das geht mit einem kleinen Trick. Man braucht dafür lediglich einen Karton.

Winterhart und pflegeleicht

Christrose
Winterhart und pflegeleicht

Der Klassiker ist die beliebte weiß-blühende Form. Für Farbe sorgt hingegen die Nieswurz-Hybride „Atrorubens“.

Zarte Pflanze liebt es warm und hell

Frauenhaarfarn
Zarte Pflanze liebt es warm und hell

Farne gehören zu den beliebtesten Zimmerpflanzen, aber Vorsicht, es gibt neben robusten auch sehr empfindliche Arten, die jeden Kulturfehler mit Siechtum ...

Immergrün

Pflegetipp
Immergrün

gibt es zahlreiche Varietäten vom gewöhnlichen Efeu, Hedera helix, mit kleinen grünen bis bunten Blättern und den kanarischen Efeu, Hedera canariensis, ...

Werkzeug

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Schutz vor Frost bieten

Probleme mit der Tierwelt treten bei kleinen Teichen auf, wenn im Winter starker Frost herrscht. Bei Teichen mit einer Wassertiefe von mindestens 80 Zentimetern ...

Es reicht jetzt mit Weihnachten - Wohin mit dem Baum?

Vier Ideen zur Entsorgung
Es reicht jetzt mit Weihnachten - Wohin mit dem Baum?

So schön die Weihnachtszeit auch ist: So langsam muss man sich davon verabschieden - und mit ihr auch vom Christbaum. Der kann auf verschiedene Wege entsorgt werden.

Stielmus schon im Winter im Gewächshaus säen

Vorbereitungen im Garten
Stielmus schon im Winter im Gewächshaus säen

Westfalen kennen das Rübenkraut, dessen Name vielen Deutschen nichts sagt: Stielmus. Die Pflanze sollte schon während des Winters gesät werden und gut mit Nährstoffen versorgt werden. Außerdem muss die sogenannte Fruchtfolge beachtet werden.

Immergrüne Gehölze in größere Balkonkästen setzen

Winterzeit
Immergrüne Gehölze in größere Balkonkästen setzen

Immergrüne Pflanzen kommen besonders in der kalten Jahreszeit zur Geltung - der Kontrast zur kargen Umgebung setzt die Gehölze auf dem Balkon gut in Szene. Einige Details sollten jedoch beachtet werden.

Tansanias Bergschönheit: Das Usambaraveilchen

Für die Fensterbank
Tansanias Bergschönheit: Das Usambaraveilchen

Entdecker des Usambaraveilchens in Tansania war ein deutscher Kolonialbeamter. Und die Pflanze wurde erstmals in Hannover kultiviert. Und doch brauchte es Umwege über die USA und Russland, bis die Bergschönheit zu einer beliebten Zimmerpflanze bei uns wurde.

Wasser im Übertopf der Zimmerpflanze entfernen

Weniger ist mehr
Wasser im Übertopf der Zimmerpflanze entfernen

Nicht zu viel Wasser: Zimmerpflanzen sollten im Winter nicht in Flüssigkeit ertränkt werden. Sonst drohen dunkle Flecken oder sogar der Tod der Pflanze.

Die Farbe gibt Hinweise
Gummifluss an Zierkirschen deutet auf zu feuchten Boden hin

Dunkel darf es nicht werden: Wenn Zierkirschen braunen Saft verlieren, sieht es nicht gut aus für die Pflanze. Der Hobbygärtner muss nachsteuern.

Kompost im Garten umsetzen

Verrottung droht zu stoppen
Kompost im Garten umsetzen

Ein Kompost hat viele Vorteile: So eignet sich das daraus gewonnene Material zur Verbesserung der Bodeneigenschaften im eigenen Garten und kann als Dünger verwendet werden. Um solch eine Nutzung nicht verstreichen zu lassen, sollte der Kompost zeitnah umgehoben werden.

Gelbe Blätter an Orchidee sind Hinweis auf zu viel Sonne

Umstellung der Pflanze hilft
Gelbe Blätter an Orchidee sind Hinweis auf zu viel Sonne

Orchideen sind beliebte Zimmerpflanzen. Jedoch ist ihre Pflege nicht ganz einfach. Durch verschiedene Reaktionen macht die Pflanze darauf aufmerksam, dass sie falsch behandelt wird.

Den Western-Kaktus im Winter trocken halten

Kaktus des Jahres 2017
Den Western-Kaktus im Winter trocken halten

Der Kaktus des Jahres 2017 hat viele Namen: Saguaro und Carnegiea gigantea, vor allem aber ist er uns als Western-Kaktus bekannt. Denn an ihm reiten Indianer und Cowboys im Film vorbei. In Deutschland kann er auch wachsen - wenn er nicht Frost ausgesetzt ist.

Pflanzen für den Winterbalkon

Immergrünes
Pflanzen für den Winterbalkon

Der Blick nach draußen ist trist? Sogar über den Balkon? Dann haben Hobbygärtner etwas falsch gemacht - denn der Winter ist kein Grund, darauf auf eine hübsche Bepflanzung zu verzichten. Es gibt derzeit auch zahlreiche frostharte und sogar blühende Pflanzen im Handel.

Blühende Zweige zuerst ins Wärmebad legen

In der Wohnung
Blühende Zweige zuerst ins Wärmebad legen

Wer im Park oder auf der Straße einen Zweig findet, kann ihn sich zu Hause in eine Vase stellen - und hoffen. Mit etwas Glück erblüht der Zweig auch in der Wohnung. Vorher sollten jedoch einige Details beachtet werden.

Korallenmoos mag es nicht zu warm

Beliebte Zimmerpflanze
Korallenmoos mag es nicht zu warm

Korallenmoos ist beliebt, denn es lässt sich sogar über mehrere Jahre gut kultivieren. Voraussetzung ist jedoch die richtige Pflege. Besonders in Sachen Temperatur sollte vorsichtig gehandelt werden.

Weihnachtsbäume nicht im Wald entsorgen

Bußgelder drohen
Weihnachtsbäume nicht im Wald entsorgen

Weihnachten ist vorbei - aber der Tannenbaum steht noch im Wohnzimmer und nadelt vor sich hin. Wo landet der Weihnachstbaum, wenn er seinen Zweck erfüllt hat?

Nach dem Fest: Weihnachtsbaum wird Schlafplatz für Vögel

Verwertungstipp
Nach dem Fest: Weihnachtsbaum wird Schlafplatz für Vögel

Bei vielen haben Weihnachtsbäume bereits ausgedient. Doch die Reste lassen sich nach dem Fest auch für andere Zwecke verwenden. Gartenbesitzer können mit ihnen insbesondere Tieren eine Freude bereiten.

Beim Winterschnitt Zweige bis zum Astring kürzen

Vor dem Wachstum
Beim Winterschnitt Zweige bis zum Astring kürzen

Um das Wachstum im Frühjahr zu fördern, schneiden Hobbygärtner die Obst- und Zierbäume am besten nun etwas zurück. Dabei kommt der Schnitt an einer ganz bestimmten Stelle des Baumes.

Nordmanntanne wächst im Garten nicht gut an

Weihnachtsbaum im Topf
Nordmanntanne wächst im Garten nicht gut an

Weihnachtsbäume im Topf haben einen praktischen Nutzen, der über die Feiertage hinausgeht. Im Garten wachsen sie daraufhin munter weiter. Das gilt jedoch nicht für Deutschlands beliebteste Sorte.

Das doppelte Lottchen: Orchideen Miltonia und Miltoniopsis

Verwirrend
Das doppelte Lottchen: Orchideen Miltonia und Miltoniopsis

Es ist so oder so schon schwer, einzelne Pflanzen zu erkennen. Aber manche sehen sich auch noch besonders ähnlich: Die Orchideen mit Namen Miltonien und Miltoniopsis finden sich gleichermaßen bei uns auf den Fensterbänken. Aber sie stammen aus verschiedenen Regionen.

Ananas: Zur Fruchtbildung mit einem Apfel eintüten

Ausgetrickst
Ananas: Zur Fruchtbildung mit einem Apfel eintüten

Zier-Ananas wächst auch im Haus - allerdings im Schneckentempo. Wer da einen Zahn zulegen will, kann nachhelfen.

Tipp zum Ausstechen von Schwarzwurzeln

Kleiner Graben, große Wirkung
Tipp zum Ausstechen von Schwarzwurzeln

Schwarzwurzeln brechen beim Ernten schnell ab. Damit das nicht passiert, können Hobbygärtner einen kleinen Graben im Beet anlegen.

Topfpflanzen im Glas arrangieren: Moos speichert Gießwasser

Tipp für die Weihnachtsdeko
Topfpflanzen im Glas arrangieren: Moos speichert Gießwasser

Weihnachten ist nicht mehr weit. Damit stehen auch zahlreiche Familienbesuche auf dem Programm. Wer noch keine Idee hat, wie er die Wohnung oder den Esstisch gestalten soll, dem ist mit einem Weihnachtsstern und ein wenig Zusatzmaterial geholfen.

Nachtfrost hilft beim Verpflanzen von Gehölzen

Gartentipp
Nachtfrost hilft beim Verpflanzen von Gehölzen

Die meisten Aufgaben im Garten sollten Hobbygärtner eigentlich erledigt haben, bevor der erste Frost einsetzt. Doch wer Sträucher umsetzen möchte, tut dies am besten bei Kälte.

Lanzenrosetten blühen einmal

Zimmerpflanze
Lanzenrosetten blühen einmal

Imposant ist es, wenn aus der grünen Rosette dieses Ananasgewächses ein rosa Blütenkolben erscheint. Er zeigt über Wochen lila Blüten.

Verkaufsschlager zur Adventszeit

Weihnachtsstern
Verkaufsschlager zur Adventszeit

Zuerst machte der Weihnachtsstern als Schnittpflanze bei uns Karriere, heute als die am meisten verkaufte Zimmerpflanze. Um 1830 kamen die ersten Exemplare ...

Farbe im Winter

Blütenbegonien
Farbe im Winter

im Winter blühenden Zimmerpflanzen gehören die Blütenbegonien mit einer Vielfalt von Arten und Sorten. Beim Kauf lohnt es sich, darauf zu achten, verzweigte, ...

Schefflera

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Kokospalme braucht Licht

Auch wenn diese Pflanzen heutzutage häufig angeboten werden, sollte man wissen, dass eine Zimmerpflanzenkultur viele Ansprüche verlangt und Kokospalmen ...

Frühblüher vergessen? Pflanzung im Dezember noch nachholen

Das geht auch jetzt noch
Frühblüher vergessen? Pflanzung im Dezember noch nachholen

Viele Menschen warten schon jetzt sehnsüchtig auf sie: Tulpen, Narzissen und Schneeglöckchen werden die ersten Frühlingsboten sein. Für die Blumenpracht im Garten muss man sie aber spätestens im November eingesetzt haben. Das wurde vergessen? Es gibt eine Lösung.

Bäume mit Kernobst im Winter schneiden

Selber machen
Bäume mit Kernobst im Winter schneiden

Der Garten ruht. Vielleicht liegt schon Schnee. Der Hobbygärtner hat draußen nichts mehr zu tun, zumindest fast nichts mehr. Denn die Obstbäume müssen noch gestutzt werden.

Maiglöckchen auf der Fensterbank vortreiben lassen

So geht's
Maiglöckchen auf der Fensterbank vortreiben lassen

Weiße Maiglöckchen-Blüten mitten im Winter: Wer sich diesen Wunsch erfüllen möchte, der kann die Blume in der Wohnung vortreiben lassen. Garten-Experten erklären, was man dafür machen muss.

Rasen bei Frost nicht betreten

Empfindlich wie Glas
Rasen bei Frost nicht betreten

Liegt Schnee im Garten, wird dieser am besten in Ruhe gelassen. Vor allem sollte man nicht bei Frost mit Winterstiefeln über den Rasen laufen: Die Halme unter der weißen Decke zerbrechen sonst wie Glas.

Keimlinge auf der Fensterbank ziehen

Klein, aber oho
Keimlinge auf der Fensterbank ziehen

Frisches Grün aus eigener Aufzucht ist in den dunklen Wintermonaten Mangelware. Keimsprossen können da Abhilfe leisten - sind aber nur mit Vorsicht zu genießen.

Spitzendürre befällt Zierkirschen und Zwetschgenbäume

Pilzkrankheit
Spitzendürre befällt Zierkirschen und Zwetschgenbäume

Früher machte sie ausschließlich Sauerkirschen zu schaffen. Nun befällt die Pilzkrankheit Spitzendürre eine ganze Reihe von Obstbäumen. Sie überwintert in Blüten und Trieben. Mit diesen Tipps kann man sie bekämpfen.

Pflanzen im Winter eng zusammenstellen

Profitrick
Pflanzen im Winter eng zusammenstellen

Gemeinsam lässt es sich besser überwintern: Wer Pflanzen im Garten oder auf der Terasse gut durch die kalte Jahreszeit bringen will, kann sich einiges beim Profi abschauen.

Dietrichsfeld
Alles im grünen Bereich

Natur
Alles im grünen Bereich

Paradiesisch: Die Oldenburger Gartenfreunde blühen im kommenden Jahr richtig auf: Elf Mehrtages-Reisen in grüne Oasen und sechs Tagesexkursionen sind geplant. ...

Übertopf für Pflanzen aus Styropor-Halbkugel basteln

Selber machen
Übertopf für Pflanzen aus Styropor-Halbkugel basteln

Standard-Übertöpfe kann jeder haben. Wer etwas Besonderes in seine Wohnung stellen möchte, gestaltet die Schalen selbst. Dafür ist gar nicht viel nötig. Und es genügen ein paar Handgriffe.

Buchsbaum erlebt Renaissance

Gehölz
Buchsbaum erlebt Renaissance

Die Römer schätzten schon vor Jahrtausenden das dunkelgrüne Blätterwerk. Ihren Höhepunkt erlebten die Buchsbaumhecken in den herrschaftlichen Gärten des Barock.

Pampasgras braucht im Winter Schutz

Pflegetipp
Pampasgras braucht im Winter Schutz

Noch in den Wintermonaten strahlen die großen Wedel des Pampasgrases, für Trockensträuße kann man diese Blütenrispen gut abschneiden und trocknen.Bei uns ...

Grünlilien

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Obstbaumkrebs

Pflegetipp
Obstbaumkrebs

sind an Apfel- und Birnbäumen oft Wucherungen von teilweise beträchtlichem Umfang zu beobachten. Dies ist der Obstbaumkrebs, eine pilzliche Erkrankung. ...

Mehr Licht für Pflanzen

Für das menschliche Auge sind die Licht- und Schattenverteilung in Wohnräumen kaum objektiv wahrnehmbar. Bereits zwei Meter hinter dem Fenster hat sich ...

Glücksbringer am Fenster: Weihnachtsnarzissen treiben

Freude im neuen Jahr
Glücksbringer am Fenster: Weihnachtsnarzissen treiben

Im alten China galten blühende Weihnachtsnarzissen als Glücksbringer fürs neue Jahr. Bei uns werden die reinweißen Blüten im Dezember gerne als Schmuck fürs Fensterbrett herangezogen. Doch nicht jeder ist dann vom Ergebnis begeistert: Der Blütenduft ist sehr intensiv.

Bromelie mit dicken Blättern kann über der Heizung stehen

Richtige Standortwahl
Bromelie mit dicken Blättern kann über der Heizung stehen

Sie gehören zu den tropischen Pflanzen, mögen aber nicht immer Wärme: Gemeint sind die Mitglieder der Bromelien-Familie. Sie unterscheiden sich in der Art ihrer Blätter. Dünn oder dick - darüber entscheidet die Standortwahl.

Weihnachtsstern sollte beim Kauf noch Knospen tragen

So bleibt er schön
Weihnachtsstern sollte beim Kauf noch Knospen tragen

Leuchtend rot reckt der Weihnachtsstern seine Blätter entgegen. Wer diese Schönheit über die gesamte Advents- und Weihnachtszeit bewahren möchte, sollte beim Kauf und der Pflege ein paar Regeln beachten.

So hält sich der Weihnachtsbaum besonders lange

Von Kauf bis Pflege im Haus
So hält sich der Weihnachtsbaum besonders lange

Die Jagd nach dem schönsten Weihnachtsbaum zum Feiertag hat begonnen. Wer jetzt schon zuschlägt, muss den Baum ein wenig pflegen, damit er bis zu den Feiertagen nicht schon alle Nadeln verliert. Was raten Experten?

Zieräpfel-Zweige für die Vase: Schneiden statt abreißen

Schöne Verzierung
Zieräpfel-Zweige für die Vase: Schneiden statt abreißen

Sie sorgen für eine Farbenfreude und sind vielseitig kombinierbar: rote Zieräpfel. Aber Vorsicht: Beim Trennen der Früchte von ihren Zweigen muss man sehr sorgsam sein, sonst droht der Verfall.

So hält die Blüte lang: Stielende der Amaryllis umwickeln

Pflegetipp
So hält die Blüte lang: Stielende der Amaryllis umwickeln

Mit ihren schön geschwungenen und farbenfrohen Blüten ist die Amaryllis ein gern gesehener Gast auf der Fensterbank oder dem Tisch zur Adventszeit. Damit man lange Freude an den Blüten hat, sollte man diese Pflegetipps beachten.

Weihnachtsbaum nach Kauf abdecken und kühl lagern

Vorbereitung auf Heiligabend
Weihnachtsbaum nach Kauf abdecken und kühl lagern

Die Adventszeit hat begonnen, und viele Deutsche kaufen fleißig Tannenbäume. Damit diese aber nicht schon vor Heiligabend austrocknen, müssen Verbraucher sie gut pflegen. Beim Weihnachtsfest macht sich das bezahlt.

Würze für Hausmannskost

Winterbohnenkraut
Würze für Hausmannskost

Im Garten wächst das Winterbohnenkraut am besten an einem vollsonnigen Standort. Vor strengem Frost schützt man die Pflanzen mit einer lockeren Abdeckung aus Kieferreisig.

Zuverlässiges Frühwarnsystem

Flechten
Zuverlässiges Frühwarnsystem

Wenig bekannt ist, dass Flechten, die alle benötigten Stoffe nur aus Luft und Regen beziehen, keinen einheitlichen Organismus darstellen, sondern eine ...

Frostschutz

Pflegetipp
Frostschutz

mit einer Bepflanzung von Stauden unproblematisch über den Winter kommen, ist diese Zeit für Zwergkoniferen pro­blematischer. Denn schon bei geringen Frostgraden ...

Pfeilwurz

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Dattelpalmen im Winter

Dattelpalmen, in der Regel Phoenix canariensis, stehen im Sommer am besten an einem sonnigen Platz im Freien sowie im Winter hell und kühl (fünf bis zehn ...

Azalee: Topfballen regelmäßig in kalkfreies Wasser tauchen

Idealer Weg zur Blütenpracht
Azalee: Topfballen regelmäßig in kalkfreies Wasser tauchen

Hobbygärtner müssen sich in der kalten Jahreszeit nicht langweilen. Schließlich gibt es noch die Zimmerpflanzen. Eine von ihnen ist die Azalee, bei der man sich über die Blütenpracht freuen kann. Dafür muss sie aber an der richtigen Stelle stehen.

Leuchtende Zieräpfel hängen an kahlen Ästen

Herbstgewächs
Leuchtende Zieräpfel hängen an kahlen Ästen

Besondere Pflanzen im Garten sind im Winter rar. In unseren Breiten verschläft das meiste die frostigen Zeiten. So im Grunde auch der Zierapfel - er verliert im Herbst seine Blätter. Doch für eine ganze Weile bleiben noch seine leuchtenden Früchte am Astwerk.

Alpenveilchen lieben einen hellen Platz ohne Sonne

Pflanzen für die Wintersaison
Alpenveilchen lieben einen hellen Platz ohne Sonne

Viele Pflanzen mögen den Winter nicht. Das gilt nicht für die Alpenveilchen. Sie kommen auch in der kalten Jahreszeit gut zurecht. Dafür brauchen sie lediglich einen hellen Platz ohne Sonneneinstrahlung.

Schmetterlingsorchidee gut durch den Winter bringen

Pflegefehler
Schmetterlingsorchidee gut durch den Winter bringen

Wer sich Schmetterlingsorchideen anschafft, muss sie in der kalten Jahreszeit besonders gut pflegen. Vielen gelingt das nicht. Wie man Fehler vermeidet, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde.

Keine Holzasche im Garten verteilen

Gefahr einer Überdosis
Keine Holzasche im Garten verteilen

Wer den Garten mit Holzasche düngen will, sollte sich besser eine Alternative überlegen. Denn die verbrannten Pflanzenfasern können Schadstoffe freisetzen. Für den Umgang mit der Asche gibt es stattdessen eine einfache Regel.

Fäulnis droht: Laub muss vom Rasen

Gartenpflege
Fäulnis droht: Laub muss vom Rasen

Für manche Pflanzen, ist Laub ein Schutz. Bei anderen bewirken die gefallenen Blätter das genaue Gegenteil. Mit diesem Tipp lässt sich der Garten nach dem Herbst winterfest machen.

Immergrüne Gehölze im Winter vor dem Vertrocknen schützen

Tipp für den Gärtner
Immergrüne Gehölze im Winter vor dem Vertrocknen schützen

Bäume und Sträucher, die im Winter ihr Laub behalten, brauchen in der kalten Jahreszeit etwas Pflege. Vor allem genügend Feuchtigkeit und ein Windschutz sind jetzt gefragt.

Altes Gemüse wieder in Mode

Mangold
Altes Gemüse wieder in Mode

Mangold macht nicht nur im Bauerngarten eine gute Figur. Er ziert mittlerweile auch so manches Blumenbeet.

Widerstandsfähige Wurzeln trotzen Kälte

Pastinaken
Widerstandsfähige Wurzeln trotzen Kälte

Die Wurzeln dieser Pflanze sind seit Alters her als Gemüse geschätzt; schon zu Zeiten der Jäger und Sammler wurden sie mit Grabstöcken geerntet und bereits ...

Frauenhaarfarn

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Wenig Wasser

Zitrusgewächse
Wenig Wasser

Gehölze leiden jetzt häufig unter falschen Pflegebedingungen. Da Zitrusgewächse kalkmeidend sind, bekommen sie nur enthärtetes Wasser, am besten Regenwasser. ...

Kräuter vor Kälte schützen

Spezielle Überwinterungsbedingungen haben die mehrjährigen Mittelmeerkräuter, wie Eberraute, Lavendel, Rosmarin, Salbei, Thymian, Tripmadam, Weinraute, ...

Radicchio am besten bis Ende November ernten

Sicher ist sicher
Radicchio am besten bis Ende November ernten

Frischer Salat muss auch im Herbst und Winter nicht auf dem Speiseplan fehlen. Radicchio bietet sich wegen seiner Frostbeständigkeit besonders an. Zum Anbau der Pflanze müssen jedoch einige Details beachtet werden.

Kräutergarten mit 20 Zentimeter dicker Schicht Laub bedecken

Schutz vor Kahlfrösten
Kräutergarten mit 20 Zentimeter dicker Schicht Laub bedecken

Unter Minusgraden können auch mehrjährige Pflanzen leiden. Dazu zählen etwa einige Gartenkräuter. Mit einer Schicht aus Laub können Hobbygärtner sie gut durch den Winter bringen.

Laub richtig zum Mulchen nutzen

Winterschutz im Garten
Laub richtig zum Mulchen nutzen

Die abgefallenen Blätter lassen sich prima als Frostschicht für andere Pflanzen nutzen. Allerdings sollten Hobbygärtner darauf achten, welches Laub für welche Pflanzen verwendet wird.

Beim allerersten Rasenschnitt fünf Zentimeter stehen lassen

Die richtige Länge
Beim allerersten Rasenschnitt fünf Zentimeter stehen lassen

Neuer Rasen braucht einiges an Pflege: Er sollte zur richtigen Zeit gesäht werden, er braucht anfangs viel Wasser und der erste Schnitt darf auch nicht zu kurz geraten.

Reiche Ernte auf kleiner Fläche

Hochbeete
Reiche Ernte auf kleiner Fläche

Als Bepflanzung eignen sich zunächst Starkzehrer wie Tomaten, Kürbis oder Zucchini. Da das Beet im Laufe der Zeit etwas zusammensinkt, wird im Frühjahr neue Erde aufgefüllt.

Ohrwurm viel besser als sein Ruf

Insekten
Ohrwurm viel besser als sein Ruf

Für viel Verwirrung sorgt beim Ohrwurm immer noch sein Ruf; schließlich lebt er seinem Namen nach in Ohren und ist ein Wurm. Aber beides ist falsch. Weder ...

Zimmerlinde

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Dekorative Blüten

Kranzschlinge
Dekorative Blüten

glänzend dunkelgrünen Blätter verleihen dieser Pflanze ein dekoratives Aussehen. Während des Winters erscheinen dann in den Blattachseln doldige Blütenstände ...

Kasten für Kräuter

Mittelmeerkräuter, in ihrer Heimat Sonne und steinige Böden gewöhnt, wachsen bei uns oft nur kümmerlich und geben dann wenig zu ernten. Schuld sind meist ...

Duftenden Ananas-Salbei an richtige Stelle setzen

November-Blüher
Duftenden Ananas-Salbei an richtige Stelle setzen

Wenn schon alle Blätter gefallen sind und wenig grün im Garten übrig ist, blüht er noch einmal auf: der Ananas-Salbei. Den November-Blüher muss man aber auch vor der Kälte schützen.

Migranten verbreiten neues Gemüse in Kleingärten

Chilis und Tomaten
Migranten verbreiten neues Gemüse in Kleingärten

Schrebergärten - typisch deutsch? Ja, aber auch viele Migranten finden Freude an dem eigenen kleinen grünen Flecken. Ihre Gemüse-Vorlieben bringen Frische in die Kleingärten.

Frisches aus dem Gemüsebeet im Spätherbst

Tipps zum Radicchio
Frisches aus dem Gemüsebeet im Spätherbst

Er ist einer der letzten bunten Tupfer im Gemüsebeet zum Ende der Saison: Der Radicchio. Doch er wird nicht nur wegen seines hübschen Anblicks angebaut, sondern als Salat genutzt, wenn alles andere schon nicht mehr mit der Kälte klarkommt.

Besser Laub als Zweige zum Winterschutz für Pflanzen nutzen

Garten-Tipp der Woche
Besser Laub als Zweige zum Winterschutz für Pflanzen nutzen

Auch winterharte Pflanzen brauchen einen gewissen Schutz. Vor allem junge Gewächse, die im Garten wachsen. Mit einer Schicht Laub zum Beispiel kann man die Wurzeln vor Minusgraden schützen.

Veredelungsstelle von Rosen vor Frost schützen

Blumenpflege im Herbst
Veredelungsstelle von Rosen vor Frost schützen

Hobbygärtner bereiten ihre Rosen jetzt am besten auf den Winter vor. Wichtig ist vor allem, dass sie die Veredelungsstelle isolieren. Auch beim Rückschnitt gibt es etwas zu beachten.

Blumenzwiebeln noch im Herbst setzen

Krokus, Tulpe und Narzisse
Blumenzwiebeln noch im Herbst setzen

Im Frühjahr soll der Garten wieder in voller Blütenpracht stehen. Damit das gelingt, sollten Hobbygärtner sich jetzt sputen und bis Frosteinbruch noch die letzten Zwiebeln in den Boden bringen.

Kräuterernte auf der Fensterbank

Pflegetipp
Kräuterernte auf der Fensterbank

Auch in den Wintermonaten lassen sich frische Kräuter ernten. Außer für Petersilie und Schnittlauch ist der Aufwand nicht allzu groß.

Ideales Klima unter Glas oder Folie

Gewächshaus
Ideales Klima unter Glas oder Folie

Das Gärtnern unter Glas oder Folie im Gewächshaus, wo ein Anbau unabhängig von den Witterungseinflüssen möglich ist, wird immer beliebter. Zusätzlich ermöglicht ...

Eberraute

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Auf Frost warten

Grünkohl
Auf Frost warten

ist dann erntereif, wenn die ersten kräftigen Nachtfröste die Blätter sozusagen veredelt haben. Bei früheren Ernten wird der Kohl zuerst tief gefroren. ...

Spezielle Komposte

Stehen im Herbst noch Pflanzenjauche, Stroh als Mulchmaterial und Mist zur Verfügung, lohnt es sich, von ihnen Spezialkomposte anzufertigen, die vielfältig ...

Rasenmähen zum Schutz vor Pilzkrankheiten

Ein letztes Mal
Rasenmähen zum Schutz vor Pilzkrankheiten

Schluss mit der Gartensaison: Zum Ende hin lohnt es sich, noch ein letztes Mal den Rasen zu mähen. Das hilft gegen Krankheiten.

Kletterrosen im November pflanzen

Pflanze der Woche
Kletterrosen im November pflanzen

Wer einen Rosengarten versprochen hat, sollte ihn im November anlegen. Pflegeleichte Kletterer eignen sich gut dafür. Sie sind geschmeidig und blühen oft über mehrere Wochen.

Echinokaktus sollte im Winter bei zehn Grad ruhen

Richtige Pflege
Echinokaktus sollte im Winter bei zehn Grad ruhen

Kakteen lieben die Sonne und kommen mit wenig Wasser zurecht. Doch sie haben auch mit dem Winter wenig Probleme. Der Echinokaktus etwa fällt sogar in eine Winterruhe. Ein paar Tipps zur Winterpflege.

Obstbäume vor Wintersonne schützen: Kalkmilch herstellen

Selber machen im Garten
Obstbäume vor Wintersonne schützen: Kalkmilch herstellen

Gesehen hat das wahrscheinlich schon fast jeder: Bäume, die untenrum weiß angestrichen sind. Die Kalkmilch soll die Pflanzen im Winter schützen. Hobbygärtner können sie auch selbst herstellen.

Insektizidstäbchen nur bei über 12 Grad wirksam

Winterlager für Pflanzen
Insektizidstäbchen nur bei über 12 Grad wirksam

Wer Gartenpflanzen über den Winter einquartiert, kann sich im Frühjahr wieder an ihnen erfreuen - vorausgesetzt, die Pflege stimmt. Besonders Schädlinge setzen einigen Pflanzenarten jedoch stark zu.

Zweite Chance fürs Pflanzen der Schachbrettblumen

Einpflanzen im November
Zweite Chance fürs Pflanzen der Schachbrettblumen

Die Schachbrettblume zeichnet sich durch ihr einzigartiges Muster aus. Sie ist ein gerngesehener Frühblüher im heimischen Garten. Für Hobbygärtner ist es noch nicht zu spät das sumpfliebende Gewächs einzupflanzen.

Besenheide hält bis zu minus 20 Grad aus

Topfgewächs
Besenheide hält bis zu minus 20 Grad aus

Für die kalte Jahreszeit eignet sich die Besenheide, denn sie gilt als sehr robust. Bereits im Frühling sollten jedoch erste Vorkehrungen getroffen werden, damit die Pflanze auch im Topf gut gedeihen kann.

Zustand eigener Bäume regelmäßig kontrollieren lassen

Verkehrssicherheit
Zustand eigener Bäume regelmäßig kontrollieren lassen

Baumbesitzer aufgepasst: Der Zustand von Bäumen sollte regelmäßig überprüft werden. Wenn Personen verletzt werden, etwa durch einen Ast, kann das teuer werden. Der TÜV Thüringen rät auf die Verkehrssicherheitspflicht zu achten.

Zu schade zum Wegwerfen

Herbstlaub
Zu schade zum Wegwerfen

In jedem Garten kann das Laub verwertet werden. Frei liegende Beete erhalten zum Beispiel eine Abdeckung von etwa zehn Zentimetern.

Stauden über Winter stehen lassen

Pflegetipp
Stauden über Winter stehen lassen

Wenn die Vegetationszeit im Garten dem Ende entgegengeht, hat es sich bei vielen Gärtnern eingebürgert, vor dem Winteranfang ein Großreinemachen vorzunehmen, ...

Kühl und eher trocken

Birkenfeige
Kühl und eher trocken

sollten die Raumtemperaturen optimalerweise 15 Grad nicht überschreiten. Da dies in zen­tralgeheizten Räumen kaum eingehalten werden kann, ist bei der ...

Empfindliche Stauden

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Oleander im Winter

Kübelpflanzen auf Balkon und Terrasse sind in den vergangenen Jahren groß in Mode gekommen. Aber Vorsicht, sie stammen meist alle aus südlichen Ländern ...

Stechpalme wächst sehr langsam

Weder zu trocken noch zu nass
Stechpalme wächst sehr langsam

Die Stechpalme dürfte bei vielen Hobbygärtnern beliebt sein. Der Grund: Die Pflanze ist nicht nur besonders dekorativ, sondern auch sehr flexibel, was ihren Standort betrifft. Jedoch sollte beim Wässern einiges beachten werden.

Wo im Raum kommen Zimmerpflanzen im Winter gut zurecht?

Empfehlung für Blumenpflege
Wo im Raum kommen Zimmerpflanzen im Winter gut zurecht?

Die kalte Jahreszeit naht, und die Tage werden immer kürzer. Für manche Zimmerpflanzen kann der Mangel an Sonnenlicht gefährlich werden. Der Bonner Zentralverband Gartenbau verrät daher, worauf die Blumenbesitzer achten müssen.

Schnittlauch erlebt im Herbst den zweiten Frühling

Tipp für Hobby-Gärtner
Schnittlauch erlebt im Herbst den zweiten Frühling

Nicht alle Gartenkräuter sind so empfindlich, dass sie im Winter zu wachsen aufhören. Der Schnittlauch ist ein Beweis dafür. Befindet er sich in der kalten Jahreszeit auf einer Fensterbank, sprießt er ein zweites Mal.

Schlehe schmeckt nach den ersten Frösten am besten

Gerbstoffe werden abgebaut
Schlehe schmeckt nach den ersten Frösten am besten

Die Schlehe reift meist ab September. Durch den Frost verlieren die Früchte ihre Bitterkeit. Daher lohnt es, zeitnah die zu ernten.

Zwergbäume zu Mini-Wäldern im Topf arrangieren

Bonsai-Alternative
Zwergbäume zu Mini-Wäldern im Topf arrangieren

Sie sind winzig, werden aber auch nicht mehr viel größer: Manche Tanne und Eibe wächst nicht zu einem Gigant im Garten heran, sondern bleibt klein und kompakt. Diese Zwergbäume eignen sich gut für Topf und Kübel.

Auf Spurensuche - Renaissance alter Apfelsorten

Tradition des Obstanbaus
Auf Spurensuche - Renaissance alter Apfelsorten

Wer hat fast vergessene Äpfel in seinem Garten? Zur Apfelmesse im vogtländischen Eubabrunn lassen Hunderte Besucher ihre Früchte begutachten. Alte Sorten erleben in Sachsen eine kleine Renaissance.

Blumenzwiebeln im Drahtkorb eingraben

Gut geschützt
Blumenzwiebeln im Drahtkorb eingraben

Im Herbst gesetzt, lassen Tulpen und Narzissen den Garten im Frühling in neuen Farben erstrahlen. Das geschieht jedoch nur, wenn die Blumenzwiebeln vorher nicht gefressen werden. So pflanzen Sie die Zwiebeln richtig ein.

Kiwis trotzen   rauem Klima

Obst
Kiwis trotzen rauem Klima

Entscheidend für einen guten Ertrag der großfruchtigen Kiwis sind die richtige Erziehung und der Schnitt. Die Pflege von Arguta-Kiwis ist wesentlich einfacher.

Saison der Kübelpflanzen geht zu Ende

Pflegetipp
Saison der Kübelpflanzen geht zu Ende

Wichtig bei der Überwinterung von Kübelpflanzen im Haus ist es, die drei häufigsten Fehler zu vermeiden: zu viel Nässe, mangelnde Lüftung sowie Temperaturschwankungen.Während ...

Salbei

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Quartier aus Reisig

Naturschutz
Quartier aus Reisig

Temperaturen einsetzen, ist es sinnvoll, den Nützlingen im Garten eine Unterkunft anzubieten, die sich zur Überwinterung eignet. Mit einem Haufen aus Holz ...

Nachschub für Staudenbeet

Im Herbst können die Beete gut auf Vordermann gebracht und alte Stauden geteilt werden. Besonders wichtig ist die Teilung und Verpflanzung an einen neuen ...

Tomatenpflanze am besten kopfüber aufhängen

Nachreifung
Tomatenpflanze am besten kopfüber aufhängen

Tomaten brauchen einige Zeit, bis sie reif sind - mittlerweile sollten jedoch die meisten Früchte im Garten oder auf dem Balkon bereit zur Ernte sein. Wer immer noch unreife Exemplare findet, kann sich einiger einfacher Tricks bedienen.

Superfood: Die gesunde Aufzucht ist entscheidend

Was daran super ist
Superfood: Die gesunde Aufzucht ist entscheidend

Zu den gerade gehypten, so gesunden Superfoods gehören nicht nur Exoten wie Gojibeeren, sondern auch Äpfel und Grünkohl aus unserem Garten. Auch Chia lässt sich dort anbauen. Doch: Superfood ist nur super, wenn man von der Kultur bis hin zur Ernte alles richtig macht.

Dipladenia nicht zu warm überwintern

Gießen ja, Düngen nein
Dipladenia nicht zu warm überwintern

Für Hobbygärtner beginnt jetzt die Zeit, die Pflanzen für das Überwintern vorzubreiten. Gerade exotische Pflanzen, wie die Dipladenia, haben da einige Ansprüchen was das betrifft.

Frost droht: Winterschutz für Kübelpflanzen im Freien

Gartentipp der Woche
Frost droht: Winterschutz für Kübelpflanzen im Freien

Die ersten Nächte mit Frost und anschließend Winter: Höchste Zeit, sich um Kübelpflanzen zu kümmern. Selbst wenn das Grün winterhart ist, muss es den Temperaturen entsprechend gepflegt werden.

Laubsauger töten Insekten und belasten die Luft

Was beachten beim Laubkehren?
Laubsauger töten Insekten und belasten die Luft

Laubsauger und- bläser erleichtern ungemein die Gartenarbeit. Doch die Helfer sind gar nicht so unproblematisch wie angenommen. Also doch wieder auf den guten alten Laubrechen zurückgreifen?

Ranken des Kürbis sterben: Es ist Zeit für die Ernte

Reif für Halloween
Ranken des Kürbis sterben: Es ist Zeit für die Ernte

Zum schaurigen Halloween-Fest gehört das Grinsegesicht im ausgehöhlten Kürbis selbstverständlich dazu. Wer das Gewächs selbst ernten will, sollte auf bestimmte Reifezeichen achten.

Unterirdische  Bodenarbeiter

Regenwürmer
Unterirdische Bodenarbeiter

Die Qualität eines Bodens hängt von einer Vielzahl von Kleinorganismen, Bakterien und Pilzen ab. Millionen von Bodenorganismen bevölkern jeden Kubikzentimeter Erde.

Beifuß stellt keine großen Ansprüche

Pflanztipp
Beifuß stellt keine großen Ansprüche

Diese Würzpflanze gehört zu den über zwanzig Artemisiaarten, genauso wie die im Kräutergarten geschätzten Pflanzen Wermut, Eberraute und Estragon. Wegen ...

Von der Sonne verwöhnt

Maronen
Von der Sonne verwöhnt

(Castanea sativa), die Früchte sind auch als Maronen bekannt, findet man vorwiegend in warmen Gegenden wie im Rheingau und in der Pfalz, aber auch in geschützten ...

Minzen

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Renaissance der Pastinaken

In den vergangenen Jahren haben Pastinaken eine kleine Renaissance erlebt. Ein Anbau dieser Wurzelfrucht kann nur empfohlen werden, da sie problemlos wächst, ...