Nasenzellen im Rückenmark: Gelähmter macht erste Schritte

Ein von der Hüfte abwärts gelähmter Mann kann mit Hilfe von Nasenzellen nach einer Operation wieder erste Schritte machen. Das Rückenmark ...

Expertin: Viele Ebola-Patienten haben Angst vor Behandlung

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen will ihre Arbeit für die Menschen in den von Ebola betroffenen Ländern transparenter machen.Zahlreiche ...

Bauchspeicheldrüse Hoffnung durch neue Methoden

OldenburgMit der Bauchspeicheldrüse ist es wie mit fast allen anderen Organen und Körperfunktionen: Man bemerkt sie erst, wenn etwas mit ihr nicht stimmt.

Bauchspeicheldrüse Hoffnung durch neue Methoden

OldenburgMit der Bauchspeicheldrüse ist es wie mit fast allen anderen Organen und Körperfunktionen: Man bemerkt sie erst, wenn etwas mit ihr nicht stimmt.

Bauchspeicheldrüse Tumore vollständig und radikal entfernen

Oldenburg Das Pankreaskarzinom – also der Krebs der Bauchspeicheldrüse – gehört zu den besonders gefährlichen und gefürchteten Tumorerkrankungen. ...

Bauchspeicheldrüse Tumore radikal entfernen

Oldenburg Das Pankreaskarzinom – also der Krebs der Bauchspeicheldrüse – gehört zu den besonders gefährlichen und gefürchteten Tumorerkrankungen. ...
1 / 4

Sonderveröffentlichung Altersvorsorge für Selbstständige und Freiberufler: die Rürup-Rente

In der Regel können Selbstständige und Freiberufler nicht „riestern“, wenn sie keine Pflichtbeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung ...
2 / 4

Sonderveröffentlichung Die betriebliche Krankenversicherung aus Sicht von Mitarbeitern und Unternehmen

Vorsorgeuntersuchungen sind für den Einzelnen nicht nur eine wichtige Maßnahme für eine nachhaltige Gesundheit, sondern nützen als integriertes Angebot einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) auch Unternehmen – das hat zumindest ein bKV-Fachforum in Dortmund festgestellt.
3 / 4

Sonderveröffentlichung Ausdauertraining in den eigenen vier Wänden – Voraussetzungen, Geräte, Alternativen

Viele Deutsche wollen aus verschiedensten Gründen nur noch daheim trainieren. Sie denken, dass Fitnessstudios auf lange Sicht deutlich teurer sind als geeignete Geräte. Sie mögen Atmosphäre, Klientel und nicht zuletzt den Schweißgeruch anderer Menschen in den fremden Trainingsräumlichkeiten nicht. Sie haben keine Lust, nach einem harten Arbeitstag noch weiter herumzufahren, wollen aber trotzdem regelmäßig etwas für ihre Fitness tun.
4 / 4

Sonderveröffentlichung Rollatoren - der tägliche Begleiter vieler Menschen

Vor allem im Alter sind Menschen auf eine zuverlässige Gehhilfe angewiesen. Um trotz Einschränkungen im Alltag mobil sein zu können, ist ...

Ärztesuche

Partner der Beilage

Alle Partner anzeigen

Magazin

Beilage

Beilage Hier finden Sie die aktuelle Print-Beilage als PDF-Dokument.

Mediadaten

Die Mediadaten zu den Themenwelten finden Sie hier.