Farben und Kräuter: So bekommen Senioren wieder Appetit

Leerer Magen und trotzdem keinen Hunger: Im Alter vergeht vielen Senioren der Appetit. Doch regelmäßiges Essen ist wichtig für den Körper, ...

Schwangere dürfen HIV-Test ablehnen

Wird eine HIV-Infektion früh in der Schwangerschaft festgestellt, lässt sich eine Ansteckung des Kindes verhindern. Deshalb wird allen Schwangeren ...

«test»: Guter Räucherlachs muss nicht teuer sein

Muss guter Räucherlachs teuer sein? Der Frage ist die «Stiftung Warentest» nachgegangen und hat 20 Produkte auf Geschmack, Geruch und ...

Auf der Strecke - Pendeln kostet Zeit und Nerven

Jeden Tag das gleiche Spiel: Morgens viele Kilometer zur Arbeit fahren, abends dieselbe Strecke wieder zurück. Pendler haben es nicht leicht, die ...

Im Winter kann Eile auf dem Arbeitsweg tödlich sein

Viele Arbeitnehmer hetzen jeden morgen zu ihrer Arbeitsstätte und sind mit den Gedanken bereits bei den Aufgaben des Tages. Das kann sie jedoch das ...

Familienhebamme für das Jesuskind

Die Geburt eines Kindes ist ein Wunder! Um dem Kind den bestmöglichen Start ins Leben zu ermöglichen, wird es schon in den ersten Lebensminuten ...
1 / 4

Sonderveröffentlichung Elektrisch gut gebürstet

Schon am Morgen kann man viel für seine Gesundheit tun: mit der richtigen Zahnbürste und gutem Putzen. Von Rot nach Weiß, das sagt sich so leicht. Doch welche Bürste ist die beste? Die folgenden Tipps erleichtern die Entscheidung.
2 / 4

Sonderveröffentlichung Altersvorsorge für Selbstständige und Freiberufler: die Rürup-Rente

In der Regel können Selbstständige und Freiberufler nicht „riestern“, wenn sie keine Pflichtbeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung ...
3 / 4

Sonderveröffentlichung Die betriebliche Krankenversicherung aus Sicht von Mitarbeitern und Unternehmen

Vorsorgeuntersuchungen sind für den Einzelnen nicht nur eine wichtige Maßnahme für eine nachhaltige Gesundheit, sondern nützen als integriertes Angebot einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) auch Unternehmen – das hat zumindest ein bKV-Fachforum in Dortmund festgestellt.
4 / 4

Sonderveröffentlichung Ausdauertraining in den eigenen vier Wänden – Voraussetzungen, Geräte, Alternativen

Viele Deutsche wollen aus verschiedensten Gründen nur noch daheim trainieren. Sie denken, dass Fitnessstudios auf lange Sicht deutlich teurer sind als geeignete Geräte. Sie mögen Atmosphäre, Klientel und nicht zuletzt den Schweißgeruch anderer Menschen in den fremden Trainingsräumlichkeiten nicht. Sie haben keine Lust, nach einem harten Arbeitstag noch weiter herumzufahren, wollen aber trotzdem regelmäßig etwas für ihre Fitness tun.

Ärztesuche

Partner der Beilage

Alle Partner anzeigen

Magazin

Beilage

Beilage Hier finden Sie die aktuelle Print-Beilage als PDF-Dokument.

Mediadaten

Die Mediadaten zu den Themenwelten finden Sie hier.