Muss man fettige Haut öfter waschen?

Manch einer mit fettiger Haut will den vermeintlich unschönen Glanz vermeiden. Eine verbreitete Annahme besagt, dass man dafür fettige Haut einfach ...

Ein Autist findet seinen Traumjob

Leif Petersen steht an der Kasse eines Reformhauses in Hamburg und verkauft Bio-Brot. Wer den freundlich lächelnden jungen Mann beobachtet, dürfte ...

Megatrend Medizin-Apps: Doktor Smartphone statt Arztpraxis?

Martin Schneider hat einen sehr kleinen Berater in Gesundheitsfragen: sein Smartphone. «Ich habe eine App, die meinen Bedarf an Eiweiß, Kalorien ...

Sollte man Problemzonen gezielt trainieren?

Wer einen flachen Bauch will, setzt oft auf den Klassiker: Sit-ups. Und gegen lästiges «Winkfleisch» an den Oberarmen trainieren ...

Von Hormonen bis Operation: Fruchtbarkeitsstörungen behandeln

Will sich der Kinderwunsch nicht erfüllen, ist das für ein Paar häufig sehr belastend. Die Ursache der ungewollten Kinderlosigkeit kann ...

Schwangerschaft: Mal mehr Jungen, mal mehr Mädchen

Weltweit werden geringfügig mehr Jungen als Mädchen geboren. Zum Zeitpunkt der Empfängnis ist das Verhältnis der Geschlechter allerdings ...
1 / 4

Sonderveröffentlichung Elektrisch gut gebürstet

Schon am Morgen kann man viel für seine Gesundheit tun: mit der richtigen Zahnbürste und gutem Putzen. Von Rot nach Weiß, das sagt sich so leicht. Doch welche Bürste ist die beste? Die folgenden Tipps erleichtern die Entscheidung.
2 / 4

Sonderveröffentlichung Altersvorsorge für Selbstständige und Freiberufler: die Rürup-Rente

In der Regel können Selbstständige und Freiberufler nicht „riestern“, wenn sie keine Pflichtbeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung ...
3 / 4

Sonderveröffentlichung Die betriebliche Krankenversicherung aus Sicht von Mitarbeitern und Unternehmen

Vorsorgeuntersuchungen sind für den Einzelnen nicht nur eine wichtige Maßnahme für eine nachhaltige Gesundheit, sondern nützen als integriertes Angebot einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) auch Unternehmen – das hat zumindest ein bKV-Fachforum in Dortmund festgestellt.
4 / 4

Sonderveröffentlichung Ausdauertraining in den eigenen vier Wänden – Voraussetzungen, Geräte, Alternativen

Viele Deutsche wollen aus verschiedensten Gründen nur noch daheim trainieren. Sie denken, dass Fitnessstudios auf lange Sicht deutlich teurer sind als geeignete Geräte. Sie mögen Atmosphäre, Klientel und nicht zuletzt den Schweißgeruch anderer Menschen in den fremden Trainingsräumlichkeiten nicht. Sie haben keine Lust, nach einem harten Arbeitstag noch weiter herumzufahren, wollen aber trotzdem regelmäßig etwas für ihre Fitness tun.

Ärztesuche

Partner der Beilage

Alle Partner anzeigen

Magazin

Beilage

Beilage Hier finden Sie die aktuelle Print-Beilage als PDF-Dokument.

Mediadaten

Die Mediadaten zu den Themenwelten finden Sie hier.