Unfall In Goldenstedt:
Mann gerät zwischen Bus und Hallentor

Ein 24-Jähriger wollte bloß das Tor einer Montagehalle hinter einem herausfahrenden Bus schließen. Er wurde schwer verletzt.

Goldenstedt Bei einem Unfall am Montag in Goldenstedt, Heiderosenweg, erlitt ein 24-Jähriger aus Goldenstedt schwere Verletzungen. Gegen 8.25 Uhr wollte ein 57-Jähriger aus Goldenstedt mit einem Bus aus einer Montagehalle fahren. Dabei wollte der 24-Jährige hinter dem herausfahrenden Bus die Halle schließen. Der Mann wurde zwischen dem Bus und dem Torrahmen eingeklemmt. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Er wird dort intensivmedizinisch behandelt.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Über den Autor

Peter Linkert

Redaktionsleitung Cloppenburg
Redaktion Münsterland
Tel.: 04471 9988 2800
Fax: 04471 9988 2809

Artikel

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
5576c9fa-b86b-11e5-ba6f-a02b063365b5
Unfall In Goldenstedt
Mann gerät zwischen Bus und Hallentor
Ein 24-Jähriger wollte bloß das Tor einer Montagehalle hinter einem herausfahrenden Bus schließen. Er wurde schwer verletzt.
http://www.nwzonline.de/goldenstedt/mann-zwischen_a_6,0,2773811408.html
12.01.2016
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/Stehsatz/ONLINE/STANDARDBILDER/Bilder/normal/notarzt-kankenwagen2-k0JH--600x337@NWZ-Online.jpg
Goldenstedt,Unfall In Goldenstedt
Goldenstedt

Vechta

Familientag

Alles spricht für einen Besuch in Goldenstedt

Goldenstedt Am Sonntag spricht alles für einen Besuch in Goldenstedt. Denn der Familientag des Oldenburger Münsterlandes bietet ab 13 Uhr ein kostenfreies ...