22.04.2013

Meinung
Druck auf Täter

Debatte um Videoüberwachung

Ulrich Schönborn
 
Bild Ulrich Schönborn
Ulrich Schönborn

In nur wenigen Stunden wurden die mutmaßlichen Attentäter von Boston identifiziert. Dass die Auswertung zahlreicher Videos vom Tatort zum schnellen Fahndungserfolg beitrug, ist ohne Zweifel ein gutes Argument für die nun auch in Deutschland wieder diskutierte Videoüberwachung im öffentlichen Raum.

Videoüberwachung kann skrupellose Anschläge zwar nicht verhindern. Sie kann die Arbeit der Ermittler aber erleichtern und enormen Druck auf die Täter ausüben.

So lange nicht heimlich gefilmt wird, die Auswertung der Bilder im öffentlichen Interesse liegt und Kameras nicht aus politischem Populismus, sondern als Ergebnis fundierter Gefährdungsanalysen installiert werden, überwiegen die Vorteile. Wir leben längst in einer Welt, in der auch private Bildaufnahmen dank Smartphones und Internet allgegenwärtig sind. Wer sich Sorgen um Datenschutz und Persönlichkeitsrechte macht, sollte hier ansetzen und nicht bei der Sicherheitstechnik an öffentlichen Plätzen.


Den Autor erreichen Sie unter 

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Autor

Ulrich Schönborn

Chef vom Dienst
Chefredaktion
Tel.: 0441 9988 2004
Fax: 0441 9988 2009

Artikel

Meinungen

Grünen-Parteitag

Der Biss fehlt

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Obamas Einwanderungspolitik

Handlungsfähig

von Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff

Rot/Rot/Grün in Thüringen

Teure Versprechen

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Fracking unter Auflagen erlaubt

Wachsam sein

von Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff

Ansturm auf Rente mit 63

Fehlkonstruktion

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Akten zu Paschedag-Affäre

Spannend

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Interview

Karikatur

Politik auf NWZonline

article
4e36f604-aab0-11e2-9803-0787ee15d0bc
Druck auf Täter
http://www.nwzonline.de/kommentare-der-redaktion/druck-auf-taeter_a_5,1,748975396.html
..
http://www.nwzonline.de
Meinung,
Meinung

Politik

Selbstmord-Attentat

Viele Tote bei Anschlag in Afghanistan

Kabul Mindestens 45 Tote. Kaum stimmt das Parlament in Kabul dem Verbleib von USA und Nato im Land zu, ereignet sich in der östlichen Provinz Paktika eines der folgenschwersten Attentate des Jahres. Auch dort sind die aufständischen Taliban aktiv.

Gazastreifen Erster Toter seit Waffenruhe

JerusalemErstmals seit dem Ende des Kriegs im Gazastreifen vor drei Monaten haben israelische Soldaten dort offenbar wieder einen Palästinenser getötet. Der 32-Jährige soll ein Bauer gewesen, der sich der Grenze zu Israel genähert habe.

nwzonline.de

Kabeljau & Co. Direkt Vom Kutter

Frischen Fisch für Oldenburg

Bremerhaven Küstenfischer Ullrich Willig will ab 2015 Oldenburg und Bremen anlaufen. Sein Angebot: Frischer Fisch direkt vom Kutter. Vorher war er in Bremerhaven – aber da lohnt sich sein Geschäft nicht.

Familien-Geschichte Udo Jürgens ist ein Oldenburger

OldenburgWer hätte das gedacht: Der legendäre Komponist und Sänger hat seine Wurzeln im Oldenburger Stadtteil Osternburg. Hier wohnte nämlich sein Großvater Heinrich Bockelmann. Am Mittwoch tritt Jürgens mit seiner „Udo 80 – Tournee“ in der EWE Arena auf – und darf auf ein ganz besonderes Präsent gespannt sein.

Sport

Nordderby

Hamburg schlägt Bremen mit 2:0

Hamburg Erst zum Schluss vielen die Tore in einer niveauarmen Partie. In der 84. Minute traf Rudnevs für die Hamburger. In der Nachspielzeit sorgte ein Eigentor von Werder-Schlussmann Wolf für die Entscheidung.

Lokalsport

Lokalsport

Regionalkarte

Schweizer Tennis-Star Federer gewinnt erstmals den Davis-Cup

LilleRoger Federer hat es endlich geschafft. Der Tennis-Superstar holte sich mit der Schweiz gegen Frankreich erstmals den Davis Cup. Dabei sah es in Lille zunächst nicht gut aus für die Nummer zwei der Welt. Doch als es am Sonntag darauf ankam, war Federer wieder einmal zur stelle.

Wirtschaft

Burger King

Keine schnelle Lösung im Streit um Filialen

München/Berlin Gravierende Verstöße gegen arbeitsrechtliche Vorschriften: Das wirft Burger King seinem gekündigten Franchisenehmer Yi-Ko-Holding vor. Der Streit um die Filialen geht weiter.

Kultur

Langenscheidt-Aktion

„Läuft bei dir“ ist Jugendwort des Jahres 2014

München „Läuft bei Dir“ bedeutet soviel wie „Du hast es drauf“ oder auch „cool“. Ebenfalls im Rennen war das türkische Wort für Tier „Hayvan“, das für Jugendliche zum Synonym für „Freund“, „Muskelpaket“ aber auch „triebgesteuert“ geworden ist.

Termine & Tickets

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Panorama

Einsatz Für Obdachlose

Das ist der neue Staatsfeind Nummer 1 der USA

Fort Lauderdale Weißhaarig, gekrümmter Rücken, dicke Brille: Arnold Abbott sieht nicht gerade gefährlich aus. Der 90-Jährige widersetzt sich den Behörden der US-Stadt Fort Lauderdale aber dennoch vehement. Niemand soll ihm verbieten, sich um Obdachlose zu kümmern.

Das Letzte

Das Letzte

Digitale Welt

Kunterbunte Candy-Party

Wie hält man einen Hype am Leben?

London Bunte Süßigkeiten auf dem Smartphone-Bildschirm herumzuschieben, kann überraschend süchtig machen. Das wissen Fans der „Candy Crush Saga“. Mit einer Fortsetzung will Hersteller King dem „Farmville“-Schicksal entgehen. Und schickt dafür einen Riesenbären auf die Themse.

Reise

Knödel, Weißwurst, Whisky

Der Tegernsee ist eine Feinschmeckerregion

Tegernsee Das bayerische Oberland ist für seine deftige Küche und sein gutes Bier bekannt. In der Region um Tegernsee und Schliersee bekommt der Gast Einblicke in die traditionelle Küche: bei einem Knödeldiplom und einem Weißwurstseminar.

Skifahren Mit Sonnenaufgang Die frühen Pistenvögel

BerlinAls Erster auf die Piste und vor allen anderen Skifahren einsam den Hang hinabwedeln, ist ein besonderes Vergnügen. Viele Skigebiete bieten deshalb spezielle Aktionen für Frühaufsteher an - mit Bergfahrt, Abfahrt und Frühstück.

Motor

Wettbewerb

Tesla plant Batteriefabrik in Deutschland

Berlin Daimler hat gerade das Aus der einzigen Batteriezellenfabrik für Elektroautos in Deutschland angekündigt. Tesla-Chef Elon Musk hält das für einen Fehler - er will hierzulande selbst in einigen Jahren eine Batteriefabrik errichten.

Smart Fortwo Riesiger Knirps mit kleinen Macken

BerlinKleiner ist keiner: Der Smart Fortwo, der anfangs noch City-Coupé hieß, ist die erste Wahl für enge, überfüllte Innenstädte mit Parkplatznot. Beim Kauf eines Gebrauchten gilt es, einige Dinge zu beachten.

Mehr zu den Themen ...