16.04.2013

Meinung
Kein Anschluss

Schüler geben Handy ab

Gaby Schneider-Schelling
 
Bild Gaby Schneider-Schelling
Gaby Schneider-Schelling

Eltern erleben die Widersprüchlichkeit hautnah. Sie wissen, dass ihre Kinder kommunikativer sind als jede Generation vor ihnen. Und müssen, dessen ungeachtet, beim Blick ins Wohnzimmer besorgt feststellen: Mein Kind bleibt vorwiegend stumm – weil es unentwegt auf den Bildschirm seines Smartphones schaut, mit flinken Fingern Nachrichten versendet und für familieninterne Kommunikation nur dann erreichbar ist, wenn die Ohren nicht mit Kopfhörern verstöpselt sind. Was selten vorkommt.

Vor diesem Hintergrund ausgesprochen spannend ist ein Experiment, bei dem sich Braunschweiger Zehntklässler derzeit freiwillig „Entzug“ verordnen: Eine Woche lang geben die 15, 16 Jahre alten Jugendlichen ihre internetfähigen Handys ab. Und berichten danach über ihre Erfahrungen. Wie geht der Tag ’rum ohne Dauerkommunikation via WhatsApp? Ist Handy-Verlust Stress – oder Befreiung?

Ein nachahmenswerter Versuch, den man sich, gern als Pflichtkurs, auch für andere Schulen wünschen würde.


Die Autorin erreichen Sie unter 

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Autor

Gaby Schneider-Schelling

Chefin vom Dienst
Chefredaktion
Tel.: 0441 9988 2006
Fax: 0441 9988 2009

Artikel

Meinungen

Europaweite Pkw-Maut

Unausgegoren

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Tsipras siegt in Griechenland

Zwickmühle

von Andreas Herholz
Andreas Herholz
Andreas Herholz

Niedersachsen-Umfrage

Stabile Lager

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Merkels Russland-Initiative

Verfrüht

von Andreas Herholz
Andreas Herholz
Andreas Herholz

Promillegrenze für Radfahrer

Verschärfen

von Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff

Krisenpolitik der EZB

Bedenklich

von Rüdiger Zu Klampen
Rüdiger Zu Klampen
Rüdiger Zu Klampen

Interview

Thema: Islamkritische Demonstrationen
Heiko Maas, Bundesjustizminister (SPD)

Karikatur

Politik auf NWZonline

article
69f04ba0-a2b5-11e2-9f75-838c2168fd02
Kein Anschluss
http://www.nwzonline.de/kommentare-der-redaktion/kein-anschluss_a_5,1,368043245.html
..
http://www.nwzonline.de
Meinung,
Meinung

Politik

Nach Der Wahl In Griechenland

Euro-Partner lehnen Schuldenschnitt weiter ab

Athen/Brüssel Griechenlands neuer Ministerpräsident Alexis Tsipras will am Dienstag seine Regierungsmannschaft vorstellen. Doch was wird aus dem Rettungsprogramm und den Schulden? Europa wartet auf Ansagen aus Athen.

Konzert Vor Frauenkirche Dresden zeigt sich weltoffen

DresdenDresdner Bürger machen aus der symbolträchtigen Montagsdemo ein Fest für Toleranz – in offenem Widerspruch zur fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung. In anderen Städten versammeln die Islamkritiker Hunderte Sympathisanten - aber die Gegner bleiben in der Überzahl.

nwzonline.de

Oldenburger Schandfleck Wallkino

Stadt ist hier nur Zuschauer

Oldenburg Das Happy-End lässt auf sich warten: Seit Jahren tut sich nichts am Wallkino. Der Stadtverwaltung sind die Hände gebunden. Verschiedene juristische Möglichkeiten hat sie geprüft. Ist sie dabei zu zaghaft vorgegangen?

Mehr zu den Themen ...